Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
fintus GmbH |

Start-ups aufgepasst!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Seid dabei bei unserem Elevator Pitch 2019: MAINTECH STARTUP SUMMIT


Du beschäftigst Dich mit der Frage, wie die aktuelle Technik weiterentwickelt werden kann? Wie Prozesse in der Finanzbranche verbessert oder sogar automatisiert werden können? Und du hast die Idee für die Finanz- und Versicherungsindustrie von Morgen?...

Frankfurt am Main, 11.03.2019 (PresseBox) - Du beschäftigst Dich mit der Frage, wie die aktuelle Technik weiterentwickelt werden kann? Wie Prozesse in der Finanzbranche verbessert oder sogar automatisiert werden können? Und du hast die Idee für die Finanz- und Versicherungsindustrie von Morgen? Dann bewirb dich für den MAINTECH STARTUP SUMMIT, dem von der Frankfurt School, der EXCON Services und der fintus GmbH organisierten Elevator Pitch Event.

Bei diesem Pitch hast Du die Gelegenheit Deinen Businessplan vor einem/r hochkarätigen Publikum und Jury zu präsentieren und direktes Feedback zu bekommen. Reiche Deine Idee ein, präsentiere sie in Deutsch oder Englisch vor unserem Gremium und gewinne einen von drei attraktiven Preisen im Gesamtwert von 10.000 € – und starte Dein eigenes Business! Alle Finalisten bekommen die Gelegenheit, ihre Ideen vor potentiellen Arbeitgebern und Investoren zu präsentieren und zu gewinnen.

Ob Du Student, Austauschstudent, Absolvent der Frankfurt School oder einer anderen regionalen Hochschule aus dem Rhein-Main-Gebiet bist, ein Start-up oder einfach nur eine besondere Business-Idee hast. Bewirb Dich bis zum 15. März mit Deinen Pitch-Unterlagen beim MAINTECH STARTUP SUMMIT. Die besten Teams werden zur Vorstellung zum Pitch-Event am 11. April eingeladen.

„Start-ups sind der Beginn für Neues und Unerwartetes. Mit dem MAINTECH STARTUP SUMMIT wollen wir den originellsten Ideen eine Bühne und den Teilnehmern eine Starthilfe für eine außergewöhnliche Geschäftsidee bieten.“ Sagt Benjamin Herrmanns CEO und Founder der fintus GmbH.

Die Jury setzt sich zusammen aus Neil Swaelens, Business Development Manager bei Sanitment; Professor Dr. Florian Ellsäßer von der Frankfurt School; Ram Shoham, Gründer von Accelerator Frankfurt; Joanna Karajanov, Chief Information Officer Al Initiative der Frankfurt School und Viktor Luckner von Profunda.

Bis zum 15. März 2019 können noch Bewerbungen eingereicht werden.

Die Einreichung erfolgt per Mail an: info@maintech-startup-summit.com mitsamt folgenden Unterlagen: der Beschreibung Deiner Geschäftsidee und natürlich einer Vorstellung von Dir und/oder Deinem Team.

Weitere Infos zum Event, zur Teilnahme und zur Anmeldung: https://www.maintech-startup-summit.com 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 311 Wörter, 2537 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von fintus GmbH lesen:

fintus GmbH | 15.03.2019

fintus erhält ISO-Zertifizierung des TÜV Rheinland


Frankfurt am Main, 15.03.2019 (PresseBox) - fintus legt großen Wert auf eine hohe Qualität seiner Services. Als wachsendes Unternehmen ist es stets auch mit wachsenden Anforderungen konfrontiert. Vor allem in den Bereichen Qualitäts-, Umwelt-, Arbeits- und Informationssicherheitsmanagement ist eine Auseinandersetzung mit den aktuellen Erfordernissen essentiell.fintus tritt diesen mit anerkannte...