Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
C&S Computer und Software GmbH |

Robotik in der Pflege: C&S auf der DMEA

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die C&S Computer und Software GmbH beteiligt sich nicht nur als Aussteller an der diesjährigen DMEA (ehemals ConhIT), sondern wird auch mit mehreren Vorträgen auf dem Kongress vertreten sein


Der C&S Geschäftsführer und Leiter des C&S Instituts Bruno Ristok wird sich am 09. April 2019 an der Podiumsdiskussion zum Thema „Automatisierungstechnologien und Assistenzsysteme in der Pflege“ einbringen. Zurückgreifen kann er dabei auf 35 Jahre Erfahrung...

Augsburg, 12.03.2019 (PresseBox) - Der C&S Geschäftsführer und Leiter des C&S Instituts Bruno Ristok wird sich am 09. April 2019 an der Podiumsdiskussion zum Thema „Automatisierungstechnologien und Assistenzsysteme in der Pflege“ einbringen. Zurückgreifen kann er dabei auf 35 Jahre Erfahrung in der Sozialwirtschaft und mehrere Forschungsprojekte innerhalb des Themenfeldes Assistenzrobotik.

So wurden beispielsweise in Zusammenarbeit mit der Universität Augsburg und dem vom ZD.B geförderten Innovationslabor Anwendungsfelder im Bereich der stationären Pflege für den Roboter „Elf“ entworfen und umgesetzt. Darüber hinaus richtet C&S gemeinsam mit den Forschungsverbünden in den BMBF-geförderten Projekten SINA und NIKA einen kritisch-reflexiven Blick auf Assistenzrobotik in der Pflege. Mit dem Konzept der kontinuierlichen Begleitung werden die Forschungspartner im Projekt SINA für ethische, rechtliche und soziale Fragestellungen sensibilisiert, die im Zuge der Entwicklung eines Roboterarmes aufkommen. Im Forschungsvorhaben NIKA werden verschiedene robotische Systeme und Mensch-Robotik-Interaktionsszenarien auf ihre Akzeptanz hin untersucht.

Besonderes Augenmerk legt C&S im Rahmen der Forschungsprojekte auf die nutzerzentrierte Entwicklung, die eine frühe Einbindung potentieller AnwenderInnen in den Entwicklungsprozess vorsieht und somit alle Voraussetzungen für eine gelungene Implementierung der Lösung in den Pflegealltag mitbringt.

Talk: DMEA, 09.04.2019, 14:30-15:30 Uhr, Hub2, Halle 2.2

Weitere Informationen finden Sie unter: managingcare.de 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 182 Wörter, 1700 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von C&S Computer und Software GmbH lesen:

C&S Computer und Software GmbH | 09.04.2019

Digitale Innovation im Bereich Pflege: C&S vom 09.04. - 11.04.2019 auf der DMEA

Augsburg, 09.04.2019 (PresseBox) - Der C&S Geschäftsführer und Leiter des C&S Instituts Bruno Ristok wird sich am 09. April 2019 an der Podiumsdiskussion zum Thema „Automatisierungstechnologien und Assistenzsysteme in der Pflege“ einbringen. Zu...
C&S Computer und Software GmbH | 03.04.2019

Gelbwesten auf der Altenpflege 2019

Augsburg, 03.04.2019 (PresseBox) - Zahlreiche Besucher der Altenpflege 2019 sind mit gelben Warnwesten auf der Leitmesse unterwegs. Dieser Anblick erinnert an die überparteilichen Gelbwestenproteste aus Frankreich, die schließlich in einen Bürgerd...
C&S Computer und Software GmbH | 02.04.2019

C&S und factis vertiefen ihre Zusammenarbeit

Augsburg, 02.04.2019 (PresseBox) - C&S und die factis GmbH, ein Unternehmen der CompuGroup Medical SE, zeigen auf der Altenpflege 2019 eine vertiefte Integration der mobilen Leistungserfassung von factis in die Branchenlösung C&S CareOffice.Die seit...