Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Nexus Gold Corp. |

Nexus Gold ernennt J. Ian Stalker zum Non-Executive Chairman

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Nexus Gold ernennt J. Ian Stalker zum Non-Executive Chairman

Vancouver (Kanada), 12. März 2019. Nexus Gold Corp. (TSX-V: NXS, OTCQB: NXXGF, FSE: N6E) (Nexus oder das Unternehmen) freut sich, die Ernennung von J. Ian Stalker zum Non-Executive Chairman bekannt zu geben. Herr Stalker, der zurzeit als Director des Unternehmens fungiert, kann bei der Entwicklung und dem Betrieb von Bergbauprojekten in Ländern auf der ganzen Welt eine Erfahrung von über 45 Jahren vorweisen, einschließlich über zehn Jahre in Westafrika.

Er hatte zahlreiche Führungspositionen inne, einschließlich Managing Director von Ashanti Goldfields Co. Limited (später AngloGold Ashanti), Vice President von Gold Fields Ltd., dem einst viertgrößten Goldproduzenten der Welt, sowie Chief Executive Officer und Director von Brazilian Gold Corp. Zwischen 2005 und 2007 fungierte er auch als Chief Executive Officer von UraMin, einem börsennotierten Uranunternehmen, als dieses für 2,5 Milliarden Dollar von Areva übernommen wurde.

Herr Stalker fungiert zurzeit als President und CEO von LSC Lithium sowie als Director von K92 Mining Inc., einem an der TSX-V notierten Unternehmen, das eine hochgradige Goldmine in Papua-Neuguinea betreibt. Im Januar 2019 gab LSC Lithium bekannt, dass es ein Übernahmeangebot in Höhe von 111 Millionen US-Dollar angenommen hatte.

Herr Stalker hat über zehn Bergbauprojekte in den Phasen der Machbarkeitsstudie, der Erschließung und der Errichtung erfolgreich geleitet. In jenen Unternehmen, in denen er leitende Managementpositionen innehatte, konnte er für eine beträchtliche Steigerung der Marktkapitalisierung sorgen. In den letzten zehn Jahren hatte er an mehreren F&Ü-Initiativen mitgewirkt und war direkt an der Aufbringung von über 500 Millionen Dollar an Kapitalinvestitionen für Bergbauprojekte in allen Teilen der Welt beteiligt.

Wir freuen uns, dass Ian unser Angebot akzeptiert hat, seine Aufgaben im Unternehmen zu erweitern, sagte President und CEO Alex Klenman. Seine Erfahrung, sein Know-how und seine Führungsqualitäten werden für das Unternehmen von großem Nutzen und in den nächsten Jahren, die für unseren Wachstumszyklus entscheidend sind, von noch größerer Bedeutung sein. Ian in einer höheren und aktiveren Position bei Nexus zu haben, ist etwas, worüber sich unsere Aktionäre freuen können. Seine Erfolgsbilanz bei der Unterstützung von Unternehmensbewertungen ist beeindruckend, so Herr Klenman weiter.

Schuldenrückzahlung
Das Unternehmen gibt auch bekannt, dass es ein Abkommen mit einem unabhängigen Gläubiger unterzeichnet hat, dem zufolge ausstehende Verbindlichkeiten in Höhe von insgesamt 90.562,50 Dollar durch die Emission von 787.500 Einheiten (jeweils eine Einheit) zu einem effektiven Preis von 0,115 Dollar pro Einheit beglichen werden. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie des Unternehmens und einem Stammaktien-Warrant, der ausgeübt werden kann, um innerhalb von 24 Monaten eine weitere Stammaktie zu einem Preis von 0,18 Dollar zu erwerben. Der Abschluss der Rückzahlung unterliegt einer Genehmigung der TSX Venture Exchange. Alle Wertpapiere, die im Rahmen der Rückzahlung emittiert werden, unterliegen gemäß den anwendbaren Wertpapiergesetzen einer Haltefrist von vier Monaten und einem Tag.

Gewährung von Optionen
Das Unternehmen möchte auch bestimmte Informationen über die Gewährung von Incentive-Aktienoptionen erläutern, die in den Pressemitteilungen des Unternehmens vom 19. und 28. Februar 2019 veröffentlicht wurden. Das Unternehmen bestätigt, dass es am 19. Februar 2019 1.300.000 Incentive-Aktienoptionen gewährt hat, die zu einem Preis von 0,15 Dollar ausgeübt werden können. Das Unternehmen hat am 28. Februar 2019 weitere 1.300.000 Incentive-Aktienoptionen gewährt, die zu einem Preis von 0,13 Dollar ausgeübt werden können. In weiterer Folge hat das Unternehmen vereinbart, alle am 19. Februar 2019 gewährten Optionen zu stornieren. Somit sind nur jene 1.300.000 Incentive-Aktienoptionen gültig, die am 28. Februar 2019 gewährt wurden und innerhalb von 60 Monaten zu einem Preis von 0,13 Dollar ausgeübt werden können.

Über das Unternehmen

Nexus Gold ist ein Goldexplorations- und -erschließungsunternehmen mit Sitz in Vancouver, das über vier Projekte in Burkina Faso (Westafrika) und zwei weitere in Kanada (Bridge River Mining Camp (British Columbia) und Red Lake (Ontario)) verfügt. Das Unternehmen richtet sein Hauptaugenmerk zurzeit auf die Erstellung einer konformen Ressource bei einem oder mehreren seiner vier aktuellen Projekte in Burkina Faso, die insgesamt über 560 Quadratkilometer (über 56.000 Hektar) Land in aktiven Goldgürteln und geprüften mineralisierten Abschnitten umfassen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.nexusgoldcorp.com.

Für das Board of Directors von
NEXUS GOLD CORP.
Alex Klenman
President & CEO
604-558-1920
info@nexusgoldcorp.com
www.nexusgoldcorp.com

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Diese Pressemeldung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen basieren auf aktuellen Erwartungen und Annahmen, die mit Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Die tatsächlichen Ergebnisse könnten aufgrund von Faktoren, die im Abschnitt Stellungnahmen und Analysen des Managements (MD&A) in unserem Zwischenberichts bzw. aktuellen Jahresbericht sowie in anderen Berichten und Dokumenten zur Vorlage bei der TSX Venture Exchange sowie in den einschlägigen kanadischen Wertpapiergesetzen beschrieben sind, unter Umständen wesentlich davon abweichen. Wir sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, außer dies ist in den geltenden Gesetzen vorgeschrieben.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nexus Gold Corp., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 863 Wörter, 6557 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Nexus Gold Corp. lesen:

Nexus Gold Corp. | 20.03.2019

Nexus Gold führt geochemisches Programm bei Projekt Dakouli 2 (Burkina Faso, Westafrika) durch


Nexus Gold führt geochemisches Programm bei Projekt Dakouli 2 (Burkina Faso, Westafrika) durch Vancouver (Kanada), 20. März 2019. Nexus Gold Corp. (TSX-V: NXS, OTCQB: NXXGF, FSE: N6E) (Nexus oder das Unternehmen) freut sich, geochemische Ergebnisse der jüngsten Explorationsarbeiten beim zu 100 Prozent unternehmenseigenen, 98 Quadratkilometer großen Goldprojekt Dakouli 2 bekannt zu geben, das ...
Nexus Gold Corp. | 08.01.2019

Nexus Gold gewinnt hochgradige Proben im neuen Projekt Dakouli 2, Burkina Faso, Westafrika


Nexus Gold gewinnt hochgradige Proben im neuen Projekt Dakouli 2, Burkina Faso, Westafrika - Aus der neuen Zone wurden sichtbares Gold und grobkörnige, nuggetartige Proben gewonnen - Die wichtigsten Probenergebnisse beinhalten 29,5 g/t Au, 27,5 g/t Au und 12,4 g/t Au Vancouver, Kanada - 8. Januar 2019 - Nexus Gold Corp. (Nexus oder das Unternehmen) (TSX-V: NXS, OTCQB: NXXGF, FWB: N6E) freut sic...
Nexus Gold Corp. | 25.10.2018

Nexus Gold Corp.: Bohrungen erweitern Streichenlänge von Goldzone Koaltenga bei Konzession Rakounga auf 1.200 m


Nexus Gold Corp.: Bohrungen erweitern Streichenlänge von Goldzone Koaltenga bei Konzession Rakounga auf 1.200 m Vancouver (Kanada), 25. Oktober 2018. Nexus Gold Corp. (TSX-V: NXS, OTCQB: NXXGF, FSE: N6E) (Nexus oder das Unternehmen) freut sich, die ersten Ergebnisse der ersten Bohrlöcher bekannt zu geben, die im Rahmen des jüngsten RC-Bohrprogramms bei der Goldkonzession Rakounga, 109 Kilomete...