Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MPDV Mikrolab GmbH |

Wie die pelzGROUP ihre Fertigungs-IT digitalisiert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


HYDRA Shopfloor Terminal unterstützt Werker bei der Arbeit


Mit dem Ziel, die Datenerfassung im Shopfloor zu automatisieren, hat die pelzGROUP das Manufacturing Execution System (MES) HYDRA von MPDV eingeführt. In einer ersten Projektphase implementierte der Hersteller von hochwertigen Artikeln für die Schönheits-...

Mosbach, 14.03.2019 (PresseBox) - Mit dem Ziel, die Datenerfassung im Shopfloor zu automatisieren, hat die pelzGROUP das Manufacturing Execution System (MES) HYDRA von MPDV eingeführt. In einer ersten Projektphase implementierte der Hersteller von hochwertigen Artikeln für die Schönheits- und Körperpflege die HYDRA-Module Betriebsdaten (BDE) und Maschinendaten (MDE). Seither gehören papierbehaftete Lohnscheine der Vergangenheit an.

Pro Tag produziert eine Maschine der pelzGROUP durchschnittlich 50.000 Verpackungseinheiten. Ein direkt an der Maschine angebundenes HYDRA Shopfloor Terminal unterstützt die Werker bei der Arbeit und zeigt stets einen aktuellen Datenstand an. Über eine Schnittstelle ist HYDRA mit dem eigenentwickelten ERP-System verbunden und Kennzahlen wie der OEE (Overall Equipment Effectiveness) lassen sich auf Knopfdruck berechnen. Für die Anbindung der Maschinen hat ein internes Team ein eigenes Terminal entwickelt und patentieren lassen, das gleichzeitig eine komfortable Eingabe für die Bediener ermöglicht.

Kein Papieraufkommen mehr bei Urlaubsanträgen

Mittlerweile setzt die pelzGROUP auch die HYDRA-Module Personalzeiterfassung (PZE) und Zeitwirtschaft (PZW) ein, was beim Beantragen von Urlaub das Papieraufkommen auf null reduziert hat. Zudem bilden diese HR-Funktionen die Basis für die Personaleinsatzplanung mit HYDRA-PEP. Hierbei werden neben den in HYDRA hinterlegten Schicht- und Jahresmodellen auch die Qualifikationen der Produktionsmitarbeiter berücksichtigt. Das erleichtert das fertigungsnahe Personalmanagement. Die in HYDRA integrierte Zutrittskontrolle (ZKS) sorgt dafür, dass nur autorisierte Mitarbeiter das Firmengelände sowie sensible Bereiche innerhalb der Fertigung betreten können.

„Damit all die Verbesserungen und Potenziale einen Namen bekommen, haben wir das Lean Projekt „move“ gegründet, mit dem sich unsere Mitarbeiter identifizieren können. „move” steht für Motivation, Organisation, Verbesserung und Effizienz. Das MES HYDRA ist hierfür ein wichtiges Werkzeug“, sagt Tim Hamann, Leiter der Fertigungsoptimierung bei der pelzGROUP.

Den ausführlichen Anwenderbericht finden Sie unter: http://mpdv.info/pmpelzgroup


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 271 Wörter, 2337 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MPDV Mikrolab GmbH lesen:

MPDV Mikrolab GmbH | 02.05.2019

Die wichtigsten Kennzahlen in der Fertigung


Mosbach, 02.05.2019 (PresseBox) - Kennzahlen und Auswertungen sind in der Fertigung von großer Bedeutung. Schließlich müssen Manager, Meister und Werker tagtäglich kurzfristig Entscheidungen treffen. Doch welches sind die wichtigsten Kennzahlen in der Fertigung, die sich mit einem Manufacturing Execution System (MES) erfassen lassen?1. Overall Equipment Effectiveness (OEE)Der OEE stellt die Ge...
MPDV Mikrolab GmbH | 24.04.2019

Medizintechnik von der Branche für die Branche


Mosbach, 24.04.2019 (PresseBox) - Mit einer bunten Kombination aus Foren, Workshops, Networking und klassischer Fachmesse lockt die Messe Stuttgart Besucher aus allen Bereichen der Medizintechnik auf die T4M, die erstmals vom 07. - 09. Mai 2019 im Rahmen der Control stattfinden wird. MPDV, der führende Anbieter von Fertigungs-IT ist mit einem eigenen Messestand in Halle 9 am Stand 9A14 vertreten....
MPDV Mikrolab GmbH | 18.04.2019

How Smart is your Factory?


Mosbach, 18.04.2019 (PresseBox) - Mit mehr als 215.000 Besuchern war die Hannover Messe 2019 ein voller Erfolg. Am Stand von MPDV informierten sich unzählige Besucher über die neuesten Trends im Bereich Fertigungs-IT. Dabei drehte sich alles um die Frage: How Smart is your Factory? Als moderne Sichtweise auf Fertigungs-IT präsentierte MPDV das Modell „Smart Factory Elements“, innovative Anw...