Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
TechDivision GmbH |

Die ersten Speaker der Meet Magento Deutschland 2019 stehen fest!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Erst kürzlich wurde die sechsköpfige Jury, für das Programm der Meet Magento Deutschland 2019 bekannt gegeben. Nun stehen auch die ersten Speaker fest!

Als größtes Magento-Event im DACH-Raum, das in jedem Jahr namhafte Händler, Hersteller, Agenturen, Entwickler, die Magento-Community, Serviceprovider u.v.m. willkommen heißt, lag es dem Veranstalter am Herzen, eine Expertenjury aufzustellen, die beim Programmplanungsprozess beratend zur Seite steht. Ziel war es, Jurymitglieder mit unterschiedlichem Background zu wählen, um ein möglichst breites Feedback zu erhalten. Mit Sonja Riesterer (integer_net GmbH), Kai Hudetz (IFH Köln GmbH), Riccardo Tempesta (MageSpecialist), Christian Marquardt (Julius Zorn GmbH), Henryk Fiedler (Magento, An Adobe Company) und Jisse Reitsma (Yireo) wurde eine Jury zusammengestellt, die umfangreiches E-Commerce-Branchenwissen und tiefe Kenntnisse im Bereich Magento innehat. Mit Sonja, Jisse und Riccardo sind außerdem drei Magento Master an Bord.



>> Die Jury und weitere Informationen finden Sie unter:

https://de.meet-magento.com/de/expert-jury/.



Auf der diesjährigen Meet Magento DE wird es folgende Themenblöcke geben: Business Strategies, B2B, Technology, Best Practices und Innovations. Aktuell ist die Jury dabei, die Themenvorschläge zu sichten, die im Rahmen des Call for Papers eingereicht wurden, damit der erste Programmentwurf in Kürze veröffentlicht werden kann. Um die Zeit bis dahin etwas zu verkürzen, hat der Veranstalter eine erste Auswahl an Sprechern bekannt gegeben. Auf der Website können Sie sich diese anschauen und durch die Vortragsdetails stöbern: https://de.meet-magento.com/de/speakers/.



Das ist erst der Anfang! In den nächsten Wochen werden weitere spannende Vorträge und coole Sprecher sowie noch einige weitere Überraschungen folgen. Stay tuned!



Alle weiteren Informationen und Neuigkeiten rund um die größte E-Commerce-Konferenz für Magento im deutschsprachigen Raum finden Sie auf der offiziellen Veranstaltungsseite unter https://de.meet-magento.com.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frau Anna-Maria Müller (Tel.: 08031 221055-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 275 Wörter, 2434 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: TechDivision GmbH

Die Online-Agentur unterstützt seit 1997 namhafte nationale und internationale Kunden bei der ganzheitlichen Planung, Konzeption und Umsetzung von webbasierten Softwarelösungen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von TechDivision GmbH lesen:

TechDivision GmbH | 09.02.2019

TechDivision als Aussteller auf der Internet World Messe 2019


In den letzten Jahren hat sich die Internet World Messe zu einem Hotspot im Bereich E-Commerce entwickelt und die prognostizierten Eckdaten des Events versprechen einiges: - mehr als 18.000 erwartete Fachbesucher - über 450 Aussteller - mehr als 250 Speaker - und über 200 Vorträge Als einer der führenden Magento Enterprise Partner im deutschsprachigen Raum und aktuell einziger, offizieller M...
TechDivision GmbH | 05.02.2019

TechDivision wird offizieller Partner von Akeneo PIM


Mit der Open Source Software Akeneo, steht ein äußerst leistungs- fähiges Product Information Management System (PIM) zur Verfügung, das inzwischen zu den führenden Lösungen insbesondere für mittelständische Kunden gehört. Als einer der führenden Magento Enterprise Partner in der DACH Region ist TechDivision ab sofort auch offizieller Akeneo-Partner und ergänzt damit das bereits bestehe...
TechDivision GmbH | 25.01.2019

Zum ersten Mal in diesem Jahr finden die FuckUp-Nights im Herzen Münchens bei HIRMER statt!


An diesem Abend haben 4 Personen das Wort, die zur Abwechslung mal nicht von großen Erfolgsgeschichten erzählen, sondern mit Witz, Humor und aller Offenheit davon berichten, wie es auch mal schief laufen kann - damit erklärt sich das "Fuck Up" in der Bezeichnung der Veranstaltung. Da Fehler, sowohl im privaten Umfeld als auch im Job - vom Ein-Mann Betrieb bis hin zu globalen Konzernen - passie...