Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Kaltenbach Training |

'Vertriebs-TÜV': Kaltenbach Training bietet 360 Grad-Vertriebsaudit für mehr Unternehmenserfolg

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Um im verstärkten Wettbewerb und im immer dynamischer werdenden Business erfolgreich zu sein, sollten Unternehmen ihre Verkaufsorganisation und die Prozesse im Vertrieb öfter analytisch hinterfragen. Davon ist Ralph Guttenberger, Inhaber und Geschäftsführer von Kaltenbach Training, überzeugt. „Unternehmen steuern ihren Vertrieb anhand von Vertriebskennzahlen, doch um die Effizienzsteigerung im Vertrieb kümmern sich die wenigsten“, hat der Vertriebsexperte beobachtet. Den Vertrieb ständig weiterzuentwickeln und zu optimieren, ist seiner Ansicht nach jedoch ein Muss. „Die Unternehmen brauchen eine Art „TÜV“ für den Vertrieb, mit dem sie checken können, was nicht gut funktioniert und an welchen konkreten Punkten sie wirkliche Verbesserungen mit Hebelwirkung erzielen können. Dabei geht es nicht darum, mehr aus den Vertriebsmitarbeitern ‘rauszuquetschen‘, sondern im Gegenteil die Vorgehensweisen, Prozesse und Faktoren wie Vertriebsführung so zu verbessern, dass die Menschen im Vertrieb leichter, effizienter und besser verkaufen können“, erläutert Guttenberger.



Köln, 25.03.2019 - Um im verstärkten Wettbewerb und im immer dynamischer werdenden Business erfolgreich zu sein, sollten Unternehmen ihre Verkaufsorganisation und die Prozesse im Vertrieb öfter analytisch hinterfragen. Davon ist Ralph Guttenberger, Inhaber und Geschäftsführer von Kaltenbach Training, überzeugt. "Unternehmen steuern ihren Vertrieb anhand von Vertriebskennzahlen, doch um die Effizienzsteigerung im Vertrieb kümmern sich die wenigsten", hat der Vertriebsexperte beobachtet. Den Vertrieb ständig weiterzuentwickeln und zu optimieren, ist seiner Ansicht nach jedoch ein Muss. "Die Unternehmen brauchen eine Art "TÜV" für den Vertrieb, mit dem sie checken können, was nicht gut funktioniert und an welchen konkreten Punkten sie wirkliche Verbesserungen mit Hebelwirkung erzielen können. Dabei geht es nicht darum, mehr aus den Vertriebsmitarbeitern "rauszuquetschen", sondern im Gegenteil die Vorgehensweisen, Prozesse und Faktoren wie Vertriebsführung so zu verbessern, dass die Menschen im Vertrieb leichter, effizienter und besser verkaufen können", erläutert Guttenberger. Um dies zu ermöglichen und bislang ungenutzte Potenziale im Vertrieb aufzudecken, bietet Kaltenbach Training ein Vertriebsaudit an. Systematisch werden bei diesem Audit Strukturen, Rahmenbedingungen und Prozesse der Vertriebsabteilung und - das ist das Besondere am 360-Grad Vertriebsaudit - aller Unternehmensbereiche, die Schnittstellen zum Vertrieb haben, wie Geschäftsleitung, Außen- und Innendienst, Kundendienst, Forschung & Entwicklung, Konstruktion, Projektleitung usw. kritisch überprüft unter die Lupe genommen.

Audit: Analyse von 16 Vertriebsdimensionen
"Vertrieb ist ein sehr komplexer Organismus. Es bedarf einer tiefgründigen Analyse, um erfolgsverhindernde Faktoren herauszuarbeiten - und zwar auch die der anderen Unternehmensbereiche. Das leisten wir mit unserem 360 Grad-Vertriebsaudit 360", sagt Ralph Guttenberger.
Dabei werden 16 Vertriebsdimensionen der Bereiche Vertriebsausrichtung, Organisation, Mitarbeiter und Führung erfasst. Zusätzlich werden in einem eintägigen Workshop mit ausgewählten Mitarbeitern die Ergebnisse der Erhebung präsentiert, analysiert und ein Handlungsleitfaden zur Verbesserung der Vertriebseffizienz erarbeitet. Anschließend findet ein Briefing statt: Die am Audit Beteiligten werten die Ergebnisse der Erhebung und des Workshops aus und präsentieren und erläutern sie der Geschäftsleitung. Daraus abzuleitende Handlungsempfehlungen werden direkt besprochen sowie Maßnahmen entschieden.

Viele Erfolgsbeispiele für kontinuierlichen Verbesserungsprozess
Ein Vertriebsaudit eignet sich für jedes große und mittelständische Unternehmen, welches seine Engpässe aufdecken möchte, um gezielt sein Team und seine Prozesse zu optimieren. Bewährt hat sich die Methode insbesondere, wenn es darum geht, Wachstumsstrategien zu erarbeiten oder sich strategisch neu auszurichten. Auch bei Unternehmenszusammenschlüssen, Umstrukturierungen oder einem Wechsel in der Vertriebsleitung beziehungsweise Geschäftsführung ist das Vertriebsaudit äußerst hilfreich. "In derartigen Situationen tragen Vertriebsaudits zur besseren Klarheit für die zukünftige Vertriebsplanung und -steuerung bei und setzen einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess in Gang", so Ralph Guttenberger.

Mehr Informationen zum Vertriebsaudit: https://www.punktlandung-im-hausverkauf.de/strategische-vertriebsentwicklung Firmenkontakt
Kaltenbach Training
Ralph Guttenberger
Juristenstraße 19
06886 Lutherstadt Wittenberg
+49 (0)3491 – 793 95-0
rguttenberger@kaltenbach-training.de
http://www.kaltenbach-training.de


Pressekontakt
text-ur text- und relations agentur Dr. Gierke
Petra Walther
Zollstockgürtel 61
50969 Köln
+49 (0)221-168 21 231
redaktion@text-ur.de
http://www.text-ur.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ralph Guttenberger (Tel.: +49 (0)3491 – 793 95-0), verantwortlich.


Keywords: Vertriebsaudit, Kaltenbach, Vertriebsexperte, TÜV, Workshops

Pressemitteilungstext: 475 Wörter, 4359 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Kaltenbach Training


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Kaltenbach Training lesen:

Kaltenbach Training | 28.03.2018

25 Jahre Erfolg mit Trainings und Beratung für Vertrieb und Führung: Kaltenbach Training feiert Jubiläum

Ungewöhnliche(r) Unternehmensnachfolge(r) - eine echte "Punktlandung im Vertrieb" Neben dem durchgehenden Erfolg über ein Vierteljahrhundert war die spezielle Form der Nachfolgersuche zur Firmenübergabe von Walter Kaltenbach an Ralph Guttenberger ...
Kaltenbach Training | 26.09.2011

Vertriebstraining: ein Trainingsunternehmen übernehmen statt gründen

Wie finde ich einen Nachfolger, der mein Geschäft versteht und einen "Draht" zu meinen Kunden hat? Das fragt sich so mancher Trainer und Berater, der aus Altergründen sein Unternehmen mittelfristig gerne in jüngere Hände übertragen möchte. Dies...
Kaltenbach Training | 21.09.2011

Existenzgründung als Verkaufstrainer: ein etabliertes Trainingsunternehmen übernehmen

Der auf technischen Vertrieb spezialisierte Vertriebstrainer und -berater Walter Kaltenbach, Böbingen (im Großraum Stuttgart), beschreitet einen neuen Weg bei der Suche nach einem Nachfolger für sein Trainings- und Beratungsunternehmen, das er aus...