Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Zahnarztpraxis Leipzig |

Feste Zähne innerhalb eines Tages

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Immer mehr Patienten beklagen sich über Zahnlockerungen und -ausfälle. Wie dagegen vorgegangen werden kann und welche neue Behandlungsmöglichkeit sich dem Patienten bietet wird im Folgenden erläutert.

Dieser Bericht klärt über die Ursachen für Zahnlockerungen auf und geht vor allem auf die Vorgehensweise der Zahnarztpraxis Leipzig ein. Diese wird von Zahnarzt Thilo Grahneis geleitet und ist seit Jahren auf die Anfertigung von Zahnersatz spezialisiert.



Ursachen für Zahnausfall



Die häufigste Ursache für Zahnausfall ist eine genetische Veranlagung. Andere Ursachen können Parodontitis, Stoffwechselerkrankungen, Diabetes, Magen- als auch Darmerkrankungen und Osteoporosen sein. Leider sind alt hergekommene Behandlungsmethoden oft schnell ausgeschöpft.

Das größte Problem liegt dabei in der Langwierigkeit von dem Entfernen der Zähne bis hin zu dem fertigen Zahnersatz. Die Übergangszeit kann sehr schwer sein. Der Behandlungszeitraum beläuft sich dabei im Regelfall auf neun bis zwölf Monate und kostet den Patienten nicht nur Zeit, sondern stellt auch eine Behinderung in seiner Lebensqualität dar, da das Essen oder Sprechen ohne Implantat schwierig sein kann. Bei einem Knochenverlust von über 50% sollte eine Implantation auf jeden Fall in Betracht gezogen werden, um möglichst viel Knochen zu erhalten.



Feste Zähne bei der Zahnarztpraxis Leipzig



Die besondere Herangehensweise der Zahnarztpraxis Leipzig liegt in der Annahme, die Zeit des Übergangs für den Patienten neu zu gestalten. Diese Methode der Implantatversorgung bietet dem Patienten die Möglichkeit, innerhalb von 24 bis 48 Stunden feste Zähne zu erhalten. Das funktioniert in einer bestimmten Vorgehensweise, in der die Zähne zuerst entfernt, anschließend implantiert und schließlich ein provisorischer Zahnersatz integriert wird.

Diese Geschwindigkeit wird dadurch ermöglicht, dass am Tag der Zahnentfernung bereits sechs Implantate im Oberkiefer und vier Implantate im Unterkiefer direkt angebracht werden. Dieses Provisorium wirkt sich deutlich angenehmer auf die Zeit bis zum endgültigen Zahnersatz aus. Dieser kann im Anschluss nach vier bis sechs Monaten hergestellt werden. Außerdem ist die Zahnarztpraxis Leipzig seit über zehn Jahren auf die Anfertigung von Zahnersatz spezialisiert und führte in den letzten zwei Jahren bereits 45 erfolgreiche Behandlungen dieser Art durch.



Vorteile einer derartigen Behandlung



Ein weiterer Vorteil des Sofortversorgungskonzeptes liegt darin, dass sich die gesamte Behandlung des Patienten in der Praxis abspielt, da sie ebenfalls über ein Zahnlabor verfügt - der behandelnde Arzt und der Zahntechniker befinden sich also am selben Ort, was eine reibungslose Zusammenarbeit ermöglicht. Daher liegt der Vorteil für den Patienten darin, dass er Zeit und Geld einspart.

Die Behandlung eignet sich nicht nur für Patienten, die an einer Zahnlockerung leiden, sondern auch für zahnlose Patienten oder Patienten mit bereits vorhandener Totalprothese. Bei dem Konzept ist die Struktur und Stabilität des Knochens sehr gut und es ist kein weiterer Knochenaufbau notwendig. Der operative Eingriff ist sehr lokal und lässt den Patienten schnell wieder rehabilitieren. Schließlich werden dem Patienten nicht nur feste Zähne, sondern auch eine hohe Zufriedenheit geboten. Die Zahnarztpraxis Leipzig betreut ihre Patienten aus erster Hand zu allen ihren Fragen vor und während des Behandlungszeitraumes.



Pressekontakt:

Zahnarztpraxis Leipzig

Platnerstraße 13

04155 Leipzig

Web: zahnarztpraxisleipzig.com/feste-zaehne-an-einem-tag/

Mail: gohlis@zahnarztpraxisleipzig.com

Tel: 0341 5641448



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Thilo Grahneis (Tel.: 0341 5641448), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 506 Wörter, 4255 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Zahnarztpraxis Leipzig


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema