Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Werner Hornauer SHK PERSONALBERATUNG |

Checkliste für eine perfeke Stellenbeschreibung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Aussagekräftige Stellenanzeigen haben eines gemeinsam. Sie informieren und motivieren gleichzeitig die potentiellen Kandidaten, sich zu bewerben. Eine perfekte Stellenanzeige besticht im Ergebnis durch einen Bewerbungseingang, der im Schnitt dem Anforderungsprofil der Stelle möglichst nahe kommt. Nicht die Quantität, also die Anzahl der Bewerbungen auf eine Stellenanzeige ist entscheidend, sondern die Qualität der eingehenden Bewerbungen.



Aussagekräftige Stellenanzeigen haben eines gemeinsam. Sie informieren und motivieren gleichzeitig die potentiellen Kandidaten, sich zu bewerben. Eine perfekte Stellenanzeige besticht im Ergebnis durch einen Bewerbungseingang, der im Schnitt dem Anforderungsprofil der Stelle möglichst nahe kommt. Nicht die Quantität, also die Anzahl der Bewerbungen auf eine Stellenanzeige ist entscheidend, sondern die Qualität der eingehenden Bewerbungen.


 


Hier die wichtigsten Punkte, die eine Stellenanzeige erfüllen muss:


 


Wir sind: Aussagen über das Unternehmen


Beispielsweise: Firmenname, Logo, Branche, Unternehmensbeschreibung, Führungsstil, Umsatz, Anzahl der Mitarbeiter, Standort des Unternehmens oder der Niederlassung …


 


Wir haben: Aussagen über die freie Stelle (Stellenbezeichnung)


Die Beschreibung sollte Interesse wecken (Employer Branding) und insbesondere jene Kandidaten ansprechen die Ihr Unternehmen noch nicht (gut) kennen.


Die Stellenbezeichnung wird idealerweise immer hervorgehoben (Fettdruck und  Schriftgröße beachten)


Beachten Sie bitte,  dass die Anzeige gemäß dem allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz formuliert wird. Dazu gehört eine geschlechtsneutrale Stellenbezeichnung bzw. der Zusatz (m/w/d)


Angaben zum Ausschreibungsgrund, Verantwortungsbereich, Aufgabenbeschreibung, Aufstiegsmöglichkeiten, Vertretungsbefugnisse …


 


Wir suchen: Aussagen über die Anforderungsmerkmale


Beispielsweise: Ausbildung, Weiterbildung, besondere Kenntnisse, Fähigkeiten, persönliche Eigenschaften


Unterscheiden Sie unbedingt zwischen „Muss“- und „Kann“-Kriterien. Dabei können Wörter wie „idealerweise“, „wünschenswert“ oder „von Vorteil“ helfen.


Der Zusatz „gerne auch Berufseinsteiger“ kann die Anzahl der eingehenden Bewerbungen erhöhen. Das gleiche gilt für den Begriff „Quereinstieg“


 


Wir bieten: Aussagen über die Leistungen


Beispielsweise: Attraktives Vergütungspaket, Sozialleistungen, Dienstwagen, Homeoffice mit entsprechender Ausstattung, individuelle Einarbeitung, flexible Arbeitszeiten …


 


Wir bitten: Aussagen über die Bewerbungsunterlagen


Beispielsweise: Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Gehaltsvorstellung, Kündigungsfrist …


 


Schluss: Call to Action


Am Ende der Anzeige sollte immer ein Aufruf zur Bewerbung stehen. Beispielsweise: „Haben wir Sie neugierig gemacht, oder wir freuen uns auf Ihre Bewerbung“.


Last but not least darf die Verlinkung auf eigene Homepage nicht fehlen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Werner Hornauer (Tel.: +4917699923620), verantwortlich.


Keywords: Stellenanzeige, Checkliste für eine perfekte Stellenbeschreibung, Text Stellenanzeige, SHK Jobbörse, Aufbau Stellenanzeige

Pressemitteilungstext: 256 Wörter, 2830 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Werner Hornauer SHK PERSONALBERATUNG

Die WERNER HORNAUER SHK-Personalberatung unterstützt Unternehmen bei der Suche nach Fach-, Führungs- und Managementkräften in der Sanitär-, Heizungs- und Klimabranche (SHK). Unser Tätigkeitsbereich erstreckt sich von Deutschland über Österreich bis hin zur Schweiz (DACH). Wir kennen die SHK-Branche in allen Bereichen und Facetten, von der Industrie, über den Großhandel bis hin zum Anlagenbauer und Installationsbetrieb. Denn jeder Bereich hat seine spezifischen Anforderungen und Gegebenheiten die es zu erfüllen gilt.

Fachkompetenz und Branchenkenntnisse sowie langjährige Erfahrung im Markt – das ist unsere Kernkompetenz, für die wir tagtäglich einstehen und unser Bestes geben.

Fachkompetenz und Branchenkenntnisse sowie langjährige Erfahrung im Markt der Sanitär-, Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik dafür steht die WERNER HORNAUER SHK-Personalberatung.

Angefangen von der Industrie über den Großhandel bis hin zum Handwerk. Wir sind Ihr spezialisierter Partner, wenn es um die Besetzung von Fach-, Führungs- und Managementpositionen in Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) geht.

PERFEKTE BERATUNG heißt für uns, dass nicht nur die Leistung im Vordergrund steht, sondern vor allem der Kundennutzen und die Lösung individueller Personalprobleme. Die WERNER HORNAUER SHK-Personalberatung denkt stets ökonomisch und versetzt sich in die Lage des Auftraggebers.

GEMEINSAM gehen wir den Weg mit unseren Mandanten und suchen nach den besten Ergebnissen. Nachhaltig, transparent und nachvollziehbar.

IMMER IM FOKUS Ihre Unternehmenskultur. Mit unserer professionellen und empathischen Methodik erreichen wir auch erstklassige Topkräfte. Unser Wissen basiert auf einem soliden Fundament für das wir auch einstehen.

Im VORDERGRUND unserer Arbeit steht letztendlich immer eine erfolgreiche und partnerschaftliche Zusammenarbeit auf Augenhöhe.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Werner Hornauer SHK PERSONALBERATUNG lesen:

Werner Hornauer SHK Personalberatung | 01.07.2019

Mit der AIDA-Methode das Bewerbungsgespräch meistern


Mit der AIDA-Methode das Bewerbungsgespräch meistern Der amerikanischen Marketing-Spezialisten Elmo Lewis schon hat im Jahr 1898 das AIDA-Modell (auch AIDA-Prinzip, AIDA-Konzept oder AIDA-Formel genannt) entwickelt. Es stammt eigentlich aus der Werbepsychologie.  AIDA setzt sich aus den nachstehenden englischen Begriffen zusammen:   Attention (Aufmerksamkeit) Interest (Interesse) Desire (Verlan...
Werner Hornauer SHK Personalberatung | 27.02.2019

Bewerberkandidaten richtig einschätzen


Die Körpersprache Die Körpersprache während des Vorstellungsgesprächs gibt so manches preis, dabei verrät sie uns eine Vielzahl von Informationen, die über die gesprochenen Worte oft weit hinausgehen. Hier lässt sich eindeutig ableiten ob ein Bewerber selbstbewusst, strebsam, konzentriert oder vielleicht sogar gelangweilt und unsicher ist. Eine stimmige Körpersprache beim Vorstellungsges...
Werner Hornauer SHK PERSONALBERATUNG | 28.01.2019

Neue Wege bei der Gewinnung von Fach- und Führungskräften im Bereich der Sanitär-, Heizungs-, Lüftungs- und Klimabranche (SHK-Branche)


"Wir suchen dringend neue Mitarbeiter, denn wir ersticken in Arbeit". Solche oder ähnliche Aussagen hört man immer häufiger. Die meisten SHK-Unternehmen kennen dieses Problem, wenn es darum geht geeignete Fach- und Führungskräfte zu finden. Doch der Markt ist nahezu leergefegt. Vor einigen Jahren bestand die Herausforderung darin, aus den vielen eingehenden Bewerbungen, denjenigen Kandidate...