Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation |

Hannover Messe 2019: kombinationsstarke Inszenierungen von hl-studios

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


hl-studios, Agentur für Industriekommunikation, unterstützt die Aussteller der Hannover Messe mit einem zukunftsgerichteten Inszenierungsansatz. In den Messemodellen und -anwendungen für die Siemens AG setzt die Agentur auf die „Kraft des Kombinierens“...

Erlangen, 28.03.2019 (PresseBox) - hl-studios, Agentur für Industriekommunikation, unterstützt die Aussteller der Hannover Messe mit einem zukunftsgerichteten Inszenierungsansatz. In den Messemodellen und -anwendungen für die Siemens AG setzt die Agentur auf die „Kraft des Kombinierens“ – und macht damit den Innovationscharakter von Produkten der Digitalisierung auch kommunikativ sichtbar.

„Kommunikation für Produkte der Digitalisierung folgt demselben Grundprinzip, wie die Produkte selbst: Die richtigen Komponenten werden richtig kombiniert – und bilden auf diese Weise Einzigartiges“, erklärt Gregor Bruchmann, Geschäftsleitung und Strategieexperte von hl-studios. Damit knüpft die Agentur an die datengetriebene Industrie an, in der sich Produkte, Themen und Branchen in einem permanent agilen Prozess weiterentwickeln und neu formieren. „Die Digitalisierung macht uns alle zu meisterhaften Kombinierern: zu Produktweltenkombinierern, Themenkombinierern, Branchenkombinierern – und schlussendlich Kompetenzkombinierern“, erklärt Bruchmann weiter.

Kombination Real und Virtuell

Was das in der Umsetzung bedeutet, demonstriert die in Berlin und Erlangen angesiedelte Full-Service-Agentur auf der Hannover Messe. In den Messemodellen, Inszenierungen und Anwendungen für die Siemens AG fließen Ideen und Umsetzungskompetenz, Information und Erlebnis, reale und virtuelle Komponenten sowie Fakten und Emotionen nahtlos ineinander. Auf diese Weise werden Messeinszenierungen zum „Gefühlvonfreiheitsvermittler“, zum „Ahaeffekterzeuger“ oder zum „Lichtindiesachebringer“.

Diedingesoeinfachwiemöglicherklärer

So informiert das Messemodell zu PlantSight spielerisch über die Innovation von Siemens und Bentley Systems. Mit Komponenten wie einem Magnifying Puck kann der Besucher seine Entdeckungsreise individuell gestalten – und selbst entscheiden, wie tief er in das Thema eintaucht. Auch das Industrial-Edge-Messemodell mit gläsernem Pavillon, plakativen Use Cases inhaltlicher 3-Ebenen-Struktur demonstriert auf einfache und emotionale Weise die Vorteile der Innovation.

Diese und die anderen Projekte, die hl-studios für die Siemens AG realisiert hat, sind von 1. bis 5. April 2019 am Siemens-Stand auf der Hannover Messe live erlebbar.

Mehr Informationen finden Sie auch unter

https://www.hl-studios.de/


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 277 Wörter, 2483 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation lesen:

hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation | 29.11.2018
hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation | 21.11.2018

Hybrid Studio Tour: hl-studios begeistert rund 200 Experten

Erlangen, 21.11.2018 (PresseBox) - hl-studios, Agentur für Industriekommunikation, zieht ein positives Fazit nach seiner rund 5-wöchigen Vortragstour mit dem so genannten Hybrid Studio. Gemeinsam mit Phase One, dem weltweit führenden Hersteller vo...
hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation | 15.10.2018

Hybrid Studio: hl-studios stellt Innovation deutschlandweit vor

Erlangen, 15.10.2018 (PresseBox) - hl-studios, Agentur für Industriekommunikation, präsentiert das eigens entwickelte Hybrid Studio – eine Innovation für die Film- und Fotoproduktion – vor Experten in ganz Deutschland. Gemeinsam mit Phase One,...