Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GUTcert GmbH |

Tageskurs für KRITIS-Energieerzeuger: Der neue IT-Sicherheitskatalog

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Bis 2021 müssen Betreiber von Energieanlagen den neuen IT-Sicherheitskatalog der BNetzA erfüllen und eine ISMS-Zertifizierung nachweisen: Unser Kurs klärt alle Fragen


Nachdem die Bundesnetzagentur zunächst im August 2015 einen IT-Sicherheitskatalog für Betreiber von Strom- und Gasnetzen veröffentlicht hat, folgte im Dezember 2018 eine neue Version für Energieerzeuger. Betroffen sind alle Betreiber von Energieanlagen,...

Berlin, 02.04.2019 (PresseBox) - Nachdem die Bundesnetzagentur zunächst im August 2015 einen IT-Sicherheitskatalog für Betreiber von Strom- und Gasnetzen veröffentlicht hat, folgte im Dezember 2018 eine neue Version für Energieerzeuger.

Betroffen sind alle Betreiber von Energieanlagen, die unter die KRITIS-Regelung fallen. Diese müssen, neben anderen Anforderungen, bis 2021 ein zertifiziertes Informationssicherheitsmanagementsystem nach ISO/IEC 27001 nachweisen.

Kurs in Kooperation mit KSG klärt Fragen für Energieerzeuger

Ein neuer Tageskurs, den die GUTcert Akademie in Kooperation mit der Kraftwerks-Simulator-Gesellschaft mbH (KSG) durchführt, zeigt verantwortlichen Fach- und Führungskräften betroffener Anlagen, wie genau die Anforderungen des Sicherheitskatalogs zu verstehen sind und wie sie in der Praxis umgesetzt werden.

Die Schulung „Informationssicherheits-Managementsysteme nach IT-Sicherheitskatalog gem. §11 1b EnWG i.V.m. ISO/IEC 2700x für Betreiber von zertifizierungspflichtigen Energieerzeugern (KRITIS)“ findet am 14.05.2019 in Berlin statt. Weitere Termine sind in Planung, auf Anfrage informieren wir Sie gerne.

Details zum Kursinhalt und die Anmeldung finden Sie hier. Bei Fragen zur Weiterbildung oder zum sonstigen Schulungsangebot steht Ihnen das Team der GUTcert Akademie unter +49 30 2332021-21 zur Verfügung.

Zum Thema ISMS und KRITIS ist Marcel Däfler (+49 30 2332021-79) Ihr Ansprechpartner.

Übrigens: Auch zum IT-Sicherheitskatalog von 2015 für Energienetzbetreiber bieten wir eine sechstägige Pflichtschulung für Auditoren an.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 215 Wörter, 3463 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GUTcert GmbH lesen:

GUTcert GmbH | 09.04.2019

Nachweispflicht für KRITIS Betreiber (Korb 2) rückt immer näher

Berlin, 09.04.2019 (PresseBox) - Ein Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) ist nach IT Sicherheitsgesetz zwingend notwendig für Betreiber Kritischer Infrastrukturen. Das ISMS, etwa ein System nach ISO 27001, muss nach dem Stand der Techni...
GUTcert GmbH | 08.04.2019

Arbeitsschutzmanagement nach ISO 45001: „Beteiligung“ der Beschäftigten oder doch lieber „Konsultation“?

Berlin, 08.04.2019 (PresseBox) - Um den Dingen auf den Grund zu gehen, werfen wir zunächst einen Blick in die Norm und deren Begriffsdefinitionen:Beteiligung: Einbeziehung in die Entscheidungsfindung (3.4)Konsultation: Ansichten einholen, bevor ein...
GUTcert GmbH | 28.11.2018

ISO 27001-Zertifizierung: GELSENWASSER-IT bestens geschützt!

Berlin, 28.11.2018 (PresseBox) - In einem Audit über mehrere Wochen nahmen Auditoren der GUTcert das bei der GELSENWASSER AG, der GELSENWASSER Energienetze GmbH, der Wassergewinnung Essen GmbH und der Westfälischen Wasser- und Umweltanalytik GmbH e...