Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
HomeExchange |

Earth Day 2019: HomeExchange präsentiert 8 umweltfreundliche Unterkünfte auf der ganzen Welt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Paris, 9. April 2019 - Anlässlich des am 22. April bevorstehenden Earth Day, präsentiert HomeExchange, weltweit größter Anbieter für Haustausch, dank zahlreicher nachhaltiger Initiativen die eigene Naturverbundenheit. Haustausch fördert eine Philosophie des nachhaltigen Tourismus, da die Nutzung vorhandener Ressourcen gefördert wird, um schädliche Auswirkungen auf die Umwelt zu verringern. Der Earth Day ist eine passende Gelegenheit, um die Haustausch-Community, die sich durch den Umbau oder den Bau ökologisch nachhaltiger Häuser profiliert, vorzustellen. Diese Auswahl umfasst verschiedene Varianten von Passivhäusern, die strenge, freiwillige Standards für Energieeffizienz erfüllen, um den ökologischen Fußabdruck zu verringern.


 


1/  Lazio, Italy


Diese elegante italienische Wohnung ist ein Passivhaus, das mit umweltfreundlichen Materialien gebaut wurde und mit dem Ziel entworfen wurde, eine geringe Umweltbelastung zu gewährleisten. Im Winter wird das Haus (primär) durch die Sonne beheizt, und im Sommer durch eine Anlage für Geothermie gekühlt. Die großflächige Glasfront bietet einen spektakulären Ausblick.


2/  Perth, Scotland


Die Besitzer dieses spektakulären Hauses mit beeindruckender Architektur begannen es als "lustiges Ruhestandsprojekt". Das Haus kennzeichnet sich durch eine Solarheizung, einen energieeffizienten Boiler und Holz, das aus kontrollierten Wäldern stammt.


3/  Oberösterreich, Österreich


 


Diese moderne Unterkunft bietet ein baumhausartiges Ambiente und wurde aus nachhaltigen Materialien gefertigt. Die malerische Aussicht auf Wiesen, Wälder und Berge lässt für Naturfans keine Wünsche offen.


 


4/  Moselle, France


Dieses  ungewöhnliche Haus ist komplett aus Rotzedernholz und anderen Naturmaterialien konstruiert worden. Mitglieder, die in der Vergangenheit im ökologischen Rundhaus übernachtet haben, haben ihre Vorliebe für die Ruhe des Eingebettetseins in den Wald und die Aussicht auf die Landschaft bekundet.


 


5/  Haute-Loire, Frankreich


 


Dieses Haus ist nicht nur ein Holzwunder, sondern auch ein Passivhaus, das aus Naturholz gebaut wurde und über einen Phytodepurationswassersammler verfügt. Es ist in der Nähe eines Waldes gelegen und somit der perfekte Ort für Outdoor-Aktivitäten.


 


6/  Punta Rubia, Uruguay


 


Dieses Haus in Punta Rubia verbindet die Idee des winzigen Heimminimalismus mit der größeren Unabhängigkeit, die nachhaltiges Wohnen bietet. Das Wasser kommt aus einem Brunnen und wird mit Hilfe von Solarenergie erwärmt. Die Hausbesitzer trennen auch ihren Müll und verteilen den Kompost im Garten. Ein zusätzlicher Bonus: Da alle Möbel im Haus von lokalen Handwerkern handgefertigt worden sind, unterstützt der Hausbesitzer dank dieser Initiative die lokal ansässigen Geschäfte.


 


7/  Québec, Kanada


Die massiven Wände dieses Chalets sind mit Strohballen isoliert und mit Gips aus Ton und Kalk bedeckt. Ziel ist es, das Gebäude im Winter warm und im Sommer kühl zu halten. Die Materialien wurden dabei sorgfältig ausgewählt, um den ökologischen Fußabdruck zu minimieren: Stroh, Ton, Kalk, Altholz und Ziegel, die aus der einer alten Ziegelei stammen.


 


8/  Nueva Atlantis, Argentinien 


Dieses argentinische Haus im Ranch-Stil ist ideal, um einmalige Momente abseits vom Stress der Stadt zu verbringen. Hier bietet sich die perfekte Kombination zwischen Land und Meer, mit weiten Stränden und vielen Grünflächen. Die Eigentümer dieser Unterkunft nutzen ein System, das Strom aus Solarenergie gewinnt, um Mobiltelefone, Notleuchten und einen (optionalen) parabolischen Solarkocher zu laden.


 















Über HomeExchange



 



Als globaler Marktführer und vertrauenswürdigste Haustausch-Community der Welt bietet HomeExchange authentische, nachhaltige und erschwingliche Urlaubsmöglichkeiten für jedermann. In den letzten vier Jahren haben CEO Emmanuel Arnaud und Präsident Charles-Edouard Girard insgesamt 43 Millionen US-Dollar gesammelt. Nachdem sie ihr erstes Unternehmen GuesttoGuest erfolgreich aufgebaut hatten, erwarben Arnaud und Girard Trampolinn, Itamos, HomeForHome und Knok. Im Jahr 2017 erweiterten sie ihr Portfolio um den amerikanischen Pionier HomeExchange und dann um die kanadische EchangedeMaison. 2018 markiert einen Wendepunkt, als diese Gemeinschaften unter ihrer Flaggschiffmarke HomeExchange vereint wurden.  Das Unternehmen hat 100 Teammitglieder und seinen Hauptsitz in Cambridge, Massachusetts und Paris.



 


 


 


 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Azimi (Tel.: +33758374257), verantwortlich.


Keywords: haustausch, HomeExchange, Sharing Economy

Pressemitteilungstext: 591 Wörter, 6063 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: HomeExchange

Haustausch zwischen Privatpersonen


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von HomeExchange lesen:

HomeExchange | 06.05.2019

Muttertag mit HomeExchange: 5 ideale Unterkünfte für die ganze Familie


Muttertag mit HomeExchange: 5 ideale Unterkünfte für die ganze Familie   06. Mai 2019 – Der Muttertag rückt immer näher und mit ihm die Frage nach dem perfekten Geschenk. Laut einer Umfrage von Statista bezüglich Erwartungen an den Muttertag, wünschen sich 46 % der Mütter, etwas mit der Familie zu unternehmen[1]. Was könnte da besser sein, als mit der ganzen Familie günstig und au...
HomeExchange | 19.03.2019

5 Gründe, die Haustausch zur idealen Urlaubsalternative machen


Aktuelle Trends: authentischer Urlaub und untypische Reisedestinationen. Urlaubstrips sind längst nicht mehr im klassischen Sinne mit Hotelübernachtung zu verstehen. In Zeiten, in denen Camping, Glamping und Roadtrips längst salonfähig sind, bieten sich auch in Sachen Unterkunft immer mehr attraktive Alternativen. Haustausch bietet hierbei eine besondere Art des Reisens, die dank viele...
HomeExchange | 14.02.2019

HomeExchange übernimmt NightSwapping


  Paris, 14. Februar 2019 – Der CEO von HomeExchange, Emmanuel Arnaud, und der Executive Chairman Charles-Edouard Girard gaben heute die Übernahme der Plattform NightSwapping bekannt. Diese Akquisition ist Teil eines größeren Plans, der die Tourismusbranche vor neue Herausforderungen stellt: Reisenden ein freundlicheres und höchst authentisches Reiseerlebnis bieten.   ...