Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos
info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
American Manganese Inc. |

Pilotanlage von American Manganese erzielt hohe Extraktion aus Lithiumionenbatterie-Kathodenmaterial

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Pilotanlage von American Manganese erzielt hohe Extraktion aus Lithiumionenbatterie-Kathodenmaterial

11. April 2019 - Surrey, BC

American Manganese Inc. (American Manganese oder AMY oder das Unternehmen) freut sich, die unabhängigen Analyseergebnisse des Vertragslabors des Unternehmens, Kemetco Research, eines integrierten Wissenschafts-, Technologie- und Innovationsunternehmens, bekannt zu geben.

Kemetco wählte mehrere Chargen mit kommerziell erhältlichen Abfallprodukten aus NMC- (Lithium-Nickel-Mangan-Kobalt) und NCA-(Lithium-Nickel-Kobalt-Aluminium) -Kathodenmaterial aus, die in großen Mengen von einem amerikanischen Recyclingunternehmen bezogen wurden.

Das Material wurde im Rahmen der ersten und zweiten Phasen der Pilotanlage unter Einsatz einer neu entwickelten Technologie untersucht. Diese Technologie war Gegenstand des jüngsten CIP-Patentantrags (Ergänzung zu einer bereits erfolgten Patentanmeldung) von AMY. Kemetco trennte das aktive Kathodenmaterial von Aluminiumfolie. Anschließend wurde das abgetrennte aktive Material anhand des patentierten Verfahrens von AMY verarbeitet.

Die bei den unabhängigen Tests in der Pilotanlage von Kemetco erzielten Extraktionsergebnisse verhalten sich wie folgt:

NMC-Kathodenmaterial
Lithium 93,6 %
Kobalt 94,8 %
Nickel 91,3 %
Mangan 96,4 %

NCA-Kathodenmaterial
Lithium 93,5 %
Kobalt 86,6 %
Nickel 85,9 %
Aluminiu99,9 %
m

Auf Grundlage der Daten aus den ersten Pilotanlagenversuchen anhand der kommerziellen Abfallprodukte aus NMC- und NCA-Kathodenmaterial wird ein zusätzlicher Wasch- und Siebungsschritt eingeführt, bei dem das verbleibende aktive Material gewonnen und das maximale Rückgewinnungspotenzial erreicht werden sollte.

Die Phasen 1 und 2 der Pilotanlage haben im ersten Materialdurchlauf zwar hervorragende Ergebnisse erzielt, ein zusätzlicher Wasch- und Siebungsschritt wird jedoch die Rückgewinnung von zusätzlichem aktivem Material erhöhen, sagt President und CEO Larry Reaugh. Durch die Pilotanlage haben wir die Abwicklung großer Mengen von kommerziell erhältlichem Material in puncto Trennung des aktiven Materials von den Aluminiumfolien kontinuierlich verbessert. Dies ist eine großartige Demonstration der Wirksamkeit der Extraktion, während wir die kommerzielle Produktion planen.

Das Unternehmen hat mit der Vorbereitung der Phasen 3, 4 und 5 der Pilotanlage begonnen, die die Reinigung und Gewinnung von Lithiumcarbonat und Basismetalloxiden in Batteriequalität sowie das Recycling von Reagenzien und Wasser beinhalten. Ziel des Unternehmens ist es, diese recycelten Batteriematerialien mit hohem Reinheitsgrad an Lithiumionenbatteriehersteller zu liefern, um durch konfliktfreie und nachhaltige Methoden wie die patentierte Recycling-Technologie von AMY eine Kreislaufwirtschaft zu entwickeln.

Über Kemetco Research Inc.

Kemetco Research ist ein Wissenschafts-, Technologie- und Innovationsunternehmen, das im privaten Sektor tätig ist. Sein vertragsgebundener wissenschaftlicher Betrieb bietet Laboranalysen und -tests, Feldarbeiten, Pilotstudien, Untersuchungen von Pilotanlagen, Beratungsdienstleistungen sowie angewandte Forschung und Entwicklung sowohl für die Industrie als auch für Behörden. Sein Kundenstamm reicht von Start-up-Unternehmen, die neue Technologien entwickeln, bis hin zu multinationalen Unternehmen mit erprobten Verfahren.

Kemetco stellt seine wissenschaftliche Expertise in den Bereichen analytische Spezialchemie, chemische Verfahren und Förderungsmetallurgie bereit. Da Kemetco Forschungen in vielen unterschiedlichen Bereichen durchführt, ist es in der Lage, ein umfassenderes Sortiment an Know-how und Expertise bereitzustellen als die meisten anderen Labors.

Über American Manganese Inc.

American Manganese Inc. ist ein auf kritische Metalle spezialisiertes Unternehmen, das über ein patentiertes Verfahren zur Gewinnung von Metallen aus Lithiumionenbatterien, wie z. B. Kobalt, Lithium, Nickel, Mangan und Aluminium, verfügt. Dank einer neuartigen Kombination aus Reagenzien und Betriebsanlagen ist AMY in der Lage, Kathodenmetalle mit einem Reinheitsgrad in Batteriequalität mit hohen Gewinnungsraten zu extrahieren. American Manganese Inc. hat die Absicht, seine patentierte Technologie und sein patentrechtlich geschütztes Know-how dahingehend zu nutzen, um sich als Branchenführer für das Recycling von Lithiumionen-Altakkus aus Elektrofahrzeugen zu etablieren (Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Geschäftsplan des Unternehmens vom 14. Dezember 2018 https://americanmanganeseinc.com/wp-content/uploads/2018/12/AMY_BP-12_19_2018.pdf).

Für das Management
AMERICAN MANGANESE INC.

Larry W. Reaugh
President & Chief Executive Officer

Nähere Informationen erhalten Sie über:

Larry W. Reaugh
President & Chief Executive Officer
Telefon: 778 574 4444; E-Mail : lreaugh@amymn.com
www.americanmanganeseinc.com

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, bei denen es sich um Aussagen über die Zukunft auf Basis aktueller Erwartungen und Annahmen handelt. Zu diesem Zweck können Aussagen, die sich auf historische Tatsachen beziehen, als zukunftsgerichtete Aussagen gewertet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind typischerweise mit Risiken und Unsicherheiten behaftet und es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als genau oder korrekt herausstellen. Anleger sollten sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, American Manganese Inc. , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 776 Wörter, 6521 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von American Manganese Inc. lesen:

American Manganese Inc. | 17.04.2019

Vorstellung des patentierten RecycLiCoTM-Verfahrens – eine Innovation von American Manganese Inc.

Vorstellung des patentierten RecycLiCoTM-Verfahrens - eine Innovation von American Manganese Inc. Ewige Haltbarkeit von Lithium-Ionen 17. April 2019 - Surrey, BC TSX.V: AMY | OTC US: AMYZF| FWB: 2AM ...
American Manganese Inc. | 03.04.2019

American Manganese erhält für seine Technologie des Recyclings von Kathodenmaterialien aus Lithiumionenbatterien ein US-Patent

American Manganese erhält für seine Technologie des Recyclings von Kathodenmaterialien aus Lithiumionenbatterien ein US-Patent US-Patentamt (United States Patent and Trademark Office) gewährt Patent mit der Nummer 10.246.343 3. April 2019 - Surr...
American Manganese Inc. | 28.03.2019

American Manganese geht Partnerschaft mit landesweit tätigen Labors des US-Energieministeriums hinsichtlich des Recyclings von Lithium-Ionen-Batteriematerialien aus Elektrofahrzeugen ein

American Manganese geht Partnerschaft mit landesweit tätigen Labors des US-Energieministeriums hinsichtlich des Recyclings von Lithium-Ionen-Batteriematerialien aus Elektrofahrzeugen ein Mehrjähriges Projekt mit Schwerpunktlegung auf Schaffung ein...