Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Augusta Presse |

Aber heute gibt es noch etwas nettes:

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Es ist


Heute startet der Vorverkauf für "Ohne Vergebung" von Sebastian Cohen.

 

Aber heute gibt es noch etwas nettes: 

Es ist "Weltlachtag"!

 

Ich persönlich bin ein Mensch der viel lacht, gerne lacht und ich habe auch ein bißchen schwarzen Humor ganz gerne! 



Ohne Humor wäre das Leben doch wirklich sehr traurig!

 

Wie haben daher zwei sehr tolle Buchtipps, die jedem ein Lächeln ins Gesicht zaubern!

 

"Steter Tropfen fängt den Wurm – Satirische Texte aus 20 Jahren" von Robert Niemann aus Falkensee

https://www.leseschau.de/76

 

Das Buch gibt es auch als Sonderedition zum verschenken! Vielleicht zum Muttertag? Es ist doch schön, wenn man eine fröhliche Mama hat!

https://www.leseschau.de/112

 

Der zweite lustige Buchtipp:

 

"Wahn und Witz von A bis Z" von Guido Pauly aus Duisburg

 

Er beschreibt den täglichen Wahnwitz von A bis Z!

 

https://www.leseschau.de/120

 

Schönen Sonntag,

Eure Katalin

www.Leseschau.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Katalin Ehrig (Tel.: 030692021052), verantwortlich.


Keywords: schau

Pressemitteilungstext: 103 Wörter, 830 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Augusta Presse lesen:

Augusta Presse | 14.07.2019

Mach mit! – Natur und Umwelt selbst entdecken


Wichtig ist es, die Dinge zu erkennen, zu beobachten und ihnen Aufmerksamkeit zu schenken. Dieses Buch ist nur ein winziger Ausschnitt der Möglichkeiten. Auch wenn es nur ein kleiner Schritt ist – es ist ein Schritt in die richtige Richtung. Eure Anne GrünwaldWir haben eine fantastische neue Autorin in der Leseschau. Anne Grünwald ist eine Frau aus dem Leben. Sie ist genervt davon, dass jeder...
Augusta Presse | 12.03.2019

Unsere 4 „Familien“-Bücher


1. „Summer secrets“Diese Geschichte hat mein Sohn David mit seiner Oma Erika und der Tante Karin gemeinsam geschrieben. Es ist die Geschichte der drei Jungs Max, Peter und Tom die in ihren Sommerferien auf ziemlich sommerliche Geheimnisse stoßen. Da gibt es ein altes Haus im Wald, einen unbekannten mysteriösen Mann und eine geheimnisvolle Frau! Ein wirklich leicht zu lesendes Buch ab 10 Jahr...
Augusta Presse | 10.01.2019

"Bin ich eine Traumfrau?"


Anbei drei Leseproben um Euch auf den Geschmack zu bringen!   Viel Spaß!   Leseprobe 1: "Ihr wisst, wir wuchsen in den 1970-er und 1980-er Jahren in Dresden auf und waren sehr oft in Ungarn. Wir genossen in Budapest den riesigen Garten mit Maulbeerbäumen, Gartenhäuschen, Katzen und Hunden. Mit den beiden Nachbarbarskindern Csilla und Csaba waren wir gut befreundet, so kam nie wirklich Langewe...