Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SYMPATRON GmbH |

PATRONUM Senior - Wegläuferschutz für effiziente Pflege

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Optimale Sicherheit für Bewohner und Patienten in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern


Durch die fortschreitende Überalterung steigen die Anforderungen an die moderne Altenpflege. Kostendruck, Personalmangel bei gleichzeitig steigender Zahl der Pflegebedürftigen erfordern auch neue Techniken, die das Personal unterstützen und gleichzeitig...

Lehrte, 04.05.2019 (PresseBox) - Durch die fortschreitende Überalterung steigen die Anforderungen an die moderne Altenpflege. Kostendruck, Personalmangel bei gleichzeitig steigender Zahl der Pflegebedürftigen erfordern auch neue Techniken, die das Personal unterstützen und gleichzeitig die Mobilität und Würde der Patienten sicherstellen.

Effektiver und zeitsparender Wegläuferschutz

Pflegeeinrichtungen und Krankenhäuser sehen sich mit einer wachsenden Zahl von Bewohnern und Patienten konfrontiert, die außerhalb von gesicherten Bereichen zu Schaden kommen können. Es gilt das Verlassen des gesicherten Bereiches einer weglaufgefährdeten Person sicher zu erkennen und effektiv das Personal zu informieren. Je schneller und präziser die Alarmierung erfolgt, desto einfacher kann das Personal entscheiden was zu tun ist und tragische Vorfälle können vermieden werden.

Mobile Ruffunktion gibt Mobilität und Sicherheit

Rollstuhlfahrer, gebrechliche oder sturzgefährdete Bewohner oder Patienten wollen sich gern frei bewegen. Sie tun es aber nur teilweise, weil sie Angst vor Stürzen oder Unfällen haben, die keiner bemerkt und sie sich in einer hilflosen Situation befinden könnten bis es zufällig bemerkt wird. Solche Unfälle können selbst auf dem Weg vom Bett zur Toilette passieren. Ein RFAPP-Transponder mit einer Ruftaste gibt Sicherheit und Mobilität.

So funktioniert es

Die zu überwachenden Personen tragen einen RFID Transponder. Personen oder Rollstuhlfahrer, die sturzgefährdet sind, erhalten einen Transponder mit Ruftaste. Verlässt eine demente Person den gesicherten Bereich oder nutzt den Aufzug, sendet der Transponder ein Alarmsignal zu einem Empfänger mit der Information über den aktuellen Standort. Bei Transponder mit mobilem Ruf wird ein anderer Alarmcode und der Standort übertragen. Ist das System mit integrierter Videotechnik ausgestattet, erfolgt die Videoaufzeichnung der Alarmszene. Das Personal kann am Schwesternarbeitsplatz alle benötigten Informationen und das relevante Alarmvideo auf einem Monitor sehen und umgehend handeln.

Zeit entscheidet

Demente Personen, die unbemerkt die Station oder das Gebäude verlassen, sollten schnellstmöglich vom Personal eingeholt werden. Sie können sehr schnell sehr weit kommen und dann ist eine Suche nur noch durch Polizei und Medien möglich. Deshalb ist es so wichtig, dass das Personal umgehend informiert wird, wenn sich eine demente Person in Gefahr bringt. PAZ´TRONUM Senior ermöglicht ein schnelles und effektives Handeln des Personals in Gefahrensituationen, verbunden mit dem Vorteil der Zeitersparnis durch die Vermeidung von aufwendigen und kostspieleigen Suchaktionen.

Erfahrung und Qualität

Das PATRONUM Senior System ist ein Teil der PATRONUM Security Suite in die die Erfahrung vieler Projekte eingeflossen ist. In der PATRONUM Security Suite stehen weiter Module zur Verfügung, wie:

* PATRONUM Baby als Baby-Entführungsschutz

* PATRONUM Local als Ortungs- und Inventarmanagement

* PATRONUM Zutrittskontroll- und Alarmmanagement mit elektronischen Schließsystemen

* Besucherverwaltung

* RFID-Lösungen für die Prozessoptimierung

* viele weitere Applikationen.

Die moderne RFID-Technologie garantiert höchste Detektionssicherheit.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 406 Wörter, 3362 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SYMPATRON GmbH lesen:

SYMPATRON GmbH | 04.05.2019

PATRONUM Besucherverwaltung


Lehrte, 04.05.2019 (PresseBox) - Im Empfangsbereich von Firmen, Krankenhäusern oder Baustellen wird eine effiziente und flexible Verwaltung von Besuchern benötigt. Dabei unterstützt die PATRONUM Besucherverwaltung verschiedene Szenarien:• Verwaltung von Zutrittsberechtigungen für spezielle Besucher-Transponder• Erstellen und Ausdrucken von personalisierten Besucherscheinen• Erstellen und...
SYMPATRON GmbH | 04.05.2019

PATRONUM Kartenleser Serien


Lehrte, 04.05.2019 (PresseBox) - Im Laufe der Zeit haben sich immer mehr Karten-Technologien entwickelt. Die heutigen Kartenleserserien sollten deshalb so viele Technologien bieten können, wie möglich. Hinzu kommt, dass die Anforderungen wie Optik und Robustheit eine große Rolle spielen. Für die PATRONUM Security Suite stehen verschiedene Kartenleser Serien zur Verfügung:SPG-Kartenleser mit G...
SYMPATRON GmbH | 04.05.2019

PATRONUM Security Suite - ideal für alle Sicherheits- und RFID-Applikationen


Lehrte, 04.05.2019 (PresseBox) - Die PATRONUM Security Suite ist ein herstellerunabhängiges Produkt für Sicherheits- und RFID-Applikationen. Dabei steht die optimale Lösung für den Kunden im Vordergrund. Um heute Organisationen wie Forschungseinrichtungen, Flughäfen, Justizvollzugsanstalten, Krankenhäuser, Bürogebäude und Industriebetriebe effizient betreiben zu können, muss die Sicherhei...