Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dr. Klinkner & Partner GmbH |

Bildungsprämie - auch für Sie interessant?

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Staatliche Förderung der beruflichen Bildung ist vielen Menschen nur in Form des Bildungsgutscheins bekannt, durch den Arbeitslosigkeit beendet, eine drohende Arbeitslosigkeit abgewendet oder ein fehlender Berufsabschluss nachgeholt werden soll. Der Bildungsgutschein...

Saarbrücken, 06.05.2019 (PresseBox) - Staatliche Förderung der beruflichen Bildung ist vielen Menschen nur in Form des Bildungsgutscheins bekannt, durch den Arbeitslosigkeit beendet, eine drohende Arbeitslosigkeit abgewendet oder ein fehlender Berufsabschluss nachgeholt werden soll. Der Bildungsgutschein darf jedoch nur bei zugelassenen Bildungseinrichtungen eingelöst werden, wodurch die Auswahl an spezifischen Weiterbildungen eingeschränkt ist.

Bereits seit Ende 2008 gibt es das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung initiierte Programm der Bildungsprämie. Anders als beim Bildungsgutschein sollen damit Erwerbstätige mit wenig Einkommen bei ihrer berufsbezogenen Weiterbildung unterstützt werden – dies gilt auch für Arbeitnehmer in Elternzeit.

Für das Finanzierungsmodell sind die folgenden Bedingungen maßgeblich:

Mindestens 15 Stunden Arbeitszeit pro Woche, bzw. Elternzeit oder Pflegezeit;

Höchstens 20.000 Euro Einkommen pro Jahr laut Steuerbescheid oder 40.000 Euro bei Zusammenveranlagung.

Laut Bundesministerium für Bildung und Forschung wurden seit 2008 schon mehrere Hunderttausend Prämiengutscheine für berufsbezogene Weiterbildungen an Erwerbstätige ausgegeben. Eine Befragung unter Empfängern belegt, dass etwa zwei Drittel der Geförderten neue berufliche Aufgaben übernommen haben.

Mit dem Vorab-Check können Interessierte herausfinden, ob sie förderberechtigt sind: https://www.bildungspraemie.info/....

Klinkner & Partner ist zur Annahme von Gutscheinen für die Bildungsprämien berechtigt. Sprechen Sie uns gerne an.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 183 Wörter, 1738 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dr. Klinkner & Partner GmbH lesen:

Dr. Klinkner & Partner GmbH | 17.04.2019

DGQ-Studie: Qualität bleibt Schlüssel zum Erfolg für deutsche Wirtschaft


Saarbrücken, 17.04.2019 (PresseBox) - Laut einer Studie der Deutschen Gesellschaft für Qualität e.V. schätzen 58 % der Verbraucher in Nordrhein-Westfalen die Bedeutung des Faktors Qualität für den Wirtschaftsstandort Deutschland als hoch bis sehr hoch ein. Nur 11 % der Befragten sind der Meinung, dass Qualität nur eine geringe bis sehr geringe Rolle spielt. Zum Vergleich hat die DGQ ebenfal...
Dr. Klinkner & Partner GmbH | 09.04.2019

Expertenstimmen zum "Risikobasierten Ansatz" im Labor


Saarbrücken, 09.04.2019 (PresseBox) - Zu den wichtigsten Änderungen in der neuen DIN EN ISO/IEC 17025:2018, die die Labors derzeit umtreibt, gehört der risikobasierte Ansatz (RBA), der die Betrachtung und Abwägung von Risiken und Chancen fordert. Wir haben Klinkner & Partner-Experten gebeten, ihre Erfahrungen zu diesem Thema mit uns zu teilen und Tipps für die Praxis zu geben.Susanne Kolb und...
Dr. Klinkner & Partner GmbH | 01.09.2014

Orientierung in der LIMS-Welt 2014


Saarbrücken, 01.09.2014 - Die Entwicklungen auf dem LIMS-Markt schreiten ständig voran. Für Nutzer kann es daher schwierig sein, Orientierung zu behalten oder zu gewinnen. Eine Möglichkeit ist das LIMS-Forum, das den neuesten Stand der Technik vermittelt und darüber hinaus Einsatzbereiche, Kosten und Nutzen beleuchtet. Außerdem werden Tipps zur LIMS-Auswahl und Implementierung gegeben.In Vor...