PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

VZM ist Mitglied im Cyber Security Cluster Bonn e.V.

Von VON ZUR MÜHLEN'SCHE GmbH

Im Beirat des Cyber Security Clusters sitzen das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), das Kommando Cyber- und Informationsraum (CIR) der Bundeswehr sowie die Polizei NRW

Die von zur Mühlen´sche GmbH (VZM) ist seit dem 1.5.2019 offizielles Mitglied des Cyber Security Cluster Bonn e.V. Das Bonner Sicherheitsunternehmen ist damit Partner für den Zusammenschluss der in der Region Bonn/Rhein-Sieg ansässigen Security-Einrichtungen...
Thumb

Bonn, 07.05.2019 (PresseBox) - Die von zur Mühlen´sche GmbH (VZM) ist seit dem 1.5.2019 offizielles Mitglied des Cyber Security Cluster Bonn e.V. Das Bonner Sicherheitsunternehmen ist damit Partner für den Zusammenschluss der in der Region Bonn/Rhein-Sieg ansässigen Security-Einrichtungen aus Wissenschaft, Wirtschaft und öffentlichen Institutionen. Zu den Gründungsmitgliedern des Clusters gehören unter anderem die Stadt Bonn, die IHK Bonn/Rhein-Sieg, die Fraunhofer Gesellschaft, die Hochschule Bonn/Rhein-Sieg sowie die Deutsche Telekom und Deutsche Post DHL Group. Gemeinsam verfolgen sie das Ziel, die Region als das Herz der Cyber Sicherheit erlebbar zu machen.

„Unsere Expertise in der strategischen Beratung und Planung von IT-Infrastrukturen und Data Center ist untrennbar mit dem Thema Cyber Security verknüpft“, erklärt Peter Loibl, Geschäftsführer bei VZM. „Denn die herkömmlichen Leistungen in der Planung und Konzeption von sicherheitstechnischen Systemen werden weiter benötigt, aber sie sind heute um die IT-Themen ergänzt. Die Informationssicherheit gehört für uns in jede qualifizierte Sicherheitsplanung“.

Der Cyber Security Cluster Bonn e.V. will eine Plattform schaffen für den nationalen und internationalen Austausch zum Thema Informationssicherheit. Für VZM ist die Sicherheit in der IT-Infrastruktur ein Querschnittsthema, das die interdisziplinäre Zusammenarbeit vieler technischer Fachgebiete erfordert. Aus diesem Grund arbeiten bei diesem Sicherheitsexperten Fachleute aus unterschiedlichen Bereichen, die gemeinsam abgestimmte und durchgängige Verfügbarkeits- und Sicherheitskonzepte erstellen.

Auch die Weiterentwicklung der Aus- und Weiterbildungsangebote und die Fachkräftesicherung möchte VZM mit seiner Mitgliedschaft im Cluster unterstützen. Das Unternehmen setzt in seiner Arbeit auf Weiterbildung und nachweisbare Qualität. „Funktionen der Sicherheits- und Gebäudetechnik sind komplexe IT-Systeme. Für Analyse, Planung und Auditierung ist deshalb fundiertes Wissen zur IT und Informationssicherheit unumgänglich. Mit zehn eigenen zertifizierten ISMS-Lead-Auditoren nach ISO/IEC 27001 werden wir dieser Anforderung bestens gerecht“, sagt Peter Loibl. VZM ist ferner nach ISO 9001:2015 zertifiziert. Der Nachweis umfasst die Tätigkeitsbereiche Sicherheitsberatung und -konzeption sowie die Planung von Rechenzentren, Sicherheits- und Gefahrenmeldeanlagen.

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 297 Wörter, 2574 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!