Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ENS - European Network Services |

Herstellerunabhängiger Servicedienstleister ENS errichtet neues Firmengebäude und baut sein Angebot aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


ENS will jedes Jahr über 25.000 Solarwechselrichter reparieren


Der führende Anbieter herstellerunabhängiger Solarwechselrichterreparaturen ENS - European Network Services baut seine Servicedienstleistungen und seine Kapazitäten weiter aus. An der nördlichen Stadtgrenze von Berlin errichtet das Unternehmen derzeit auf einem 8.500 Quadratmeter großen Grundstück ein neues Firmengebäude. Zum Jahreswechsel soll der Standort in Hennigsdorf seinen Betrieb aufnehmen. Ab 2020 will das Unternehmen die Zahl seiner Reparaturen verdoppeln und jedes Jahr mindestens 25.000 Wechselrichter reparieren.


Von Danfoss bis SMA


Aktuell reparieren die ENS-Hardwareexperten jedes Jahr knapp 10.000 Geräte der Marken Danfoss, Kaco, Mastervolt, PowerOne, REFUsol, Siemens, SolarMax, SMA und viele weitere Hersteller. „Der bisherige Standort im benachbarten Hohen Neuendorf war mit 1.200 Quadratmetern einfach zu klein. Wegen der großen Nachfrage haben wir uns daher entschlossen, ein neues Firmengebäude zu bauen“, erklärt ENS Sales Manager Alexander Skley. Mit dem neuen Standort will Herr Skley auch das Angebot erweitern und zum Beispiel ab 2020 Solarmodule in ganz Europa mit einem zertifizierten AAA-Flasher messen. Außerdem will er das Portfolio in den Bereichen Wartungskonzepte und -verträge ausbauen und verstärkt kostengünstige Alternativen zu Herstellergarantien anbieten. Bereits seit März 2019 ist ENS Servicepartner der Advanced Energy Industries GmbH und hat mit diesem Schritt seine Reparaturdienstleistungen für REFUsol- und Siemenswechselrichter in Deutschland, Frankreich und England intensiviert.


ENS auf der Intersolar Europe


ENS - European Network Services stellt seine Dienstleistungen vom 15. bis zum 17. Mai 2019 auf der Leitmesse der Solarwirtschaft Intersolar Europe aus. Besucher finden die ENS in Halle B3, Standnummer 135.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Blumenhoven (Tel.: +49 221 91249949), verantwortlich.


Keywords: Photovoltaik, Wechselrichter, Solartechnik, Intersolar

Pressemitteilungstext: 231 Wörter, 1863 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: ENS - European Network Services


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema