Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Modisch Hängen Bleiben |

Werbung auf Kleiderbügeln erreicht Performer & Leader

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


WaschMal erzielt mit 'Modisch Hängen Bleiben' Erfolge auf dem Markt der Ambient Media


WaschMal erzielt mit 'Modisch Hängen Bleiben' Erfolge auf dem Markt der Ambient Media- Netzwerk von Meisterreinigungen und -wäschereien realisiert Distribution neuartiger Werbeträger - Erreichung einer zahlungskräftigen Zielgruppe als zentrales Werbekonzept ohne ...



- Netzwerk von Meisterreinigungen und -wäschereien realisiert Distribution neuartiger Werbeträger
- Erreichung einer zahlungskräftigen Zielgruppe als zentrales Werbekonzept ohne Streuverluste

High-End-Verbraucher, Anzugträger, Businessleute - wer eine solche Zielgruppe sein Eigen nennt, bewegt sich im oberen Preissegment hochwertiger Produkte und Dienstleistungen. Da Plakat-, Banner- und TV-Werbung in der Regel durch hohe Streuverluste gekennzeichnet ist, eignet sie sich nur bedingt für Unternehmen, die ihre Zielgruppe genau kennen. Das zielgerichtete Erreichen einer definierten Zielgruppe, die sich durch Zahlungskraft, Zahlungsbereitschaft und eine Affinität zu hochwertigen Produkten und Dienstleistungen auszeichnet, kann mit Werbung auf Kleiderbügeln in Textilreinigungen und Wäschereien realisiert werden.

Bei Modisch Hängen Bleiben ist der Name Programm

Die Idee: Drahtkleiderbügeln, wie sie in Textilreinigungen gemeinsam mit der gereinigten Wäsche ausgegeben werden, wird eine Werbeanzeige angehängt, der Kunde nimmt den Bügel samt Kleidung persönlich entgegen und transportiert ihn sogar bis ins eigene Zuhause. Der haptische Kontakt mit der Werbeanzeige ist garantiert - das Halten in den eigenen Händen in einer positiven Situation sorgt für eine aktive Wahrnehmung mit hohen Rücklaufquoten. Zudem ist der zahlungskräftige Kunde besonders aufnahmebereit für Anzeigen, die in seinem Interessenbereich liegen. Ein zusätzlicher Pluspunkt: Kleiderbügel eignen sich ideal als Träger für Gutscheine und sogar Warenproben. Ob Kosmetikproben, Lebensmittelproben oder Rabattgutscheine - die Verteilung der Werbemittel in Textilreinigungen erreicht genau die Zielgruppe, die erreicht werden soll.

Unternehmen profitieren von bundesweitem Netzwerk & effektivstem Targeting

Für Unternehmen bedeutet dies: Mit Modisch Hängen Bleiben kann eine Werbekampagne in Textilreinigungen gestartet werden, genutzt wird dabei das bundesweite Netzwerk von WaschMal. Der Marktführer im Bereich des mobilen Wäscheservice kooperiert mit zahlreichen zertifizierten Meisterbetrieben in ganz Deutschland.

Den größten Vorteil von Werbung in Textilreinigungen sieht WaschMal in der klaren und eindeutigen Abstimmung auf eine zahlungskräftige Zielgruppe. Da auch eine Zuordnung der Werbemittel nach Geschlecht, Kleidungsstück und Branche - z.B. Arztkittel, Arbeitskleidung, Businesskleidung - möglich ist, kann eine klar definierte Zielgruppe noch treffender erreicht werden. Dies macht Kleiderbügel zu einem der wenigen Werbemedien, die Werbung ohne Streuverluste schaffen.

Werbung auf Kleiderbügeln - Modisch Hängen Bleiben Kontakt
Modisch Hängen Bleiben
Stefan Büssemaker
Vogelsanger Str. 193
50825 Köln
0221 17735128
sales-mhb@waschmal.com
https://modisch-haengen-bleiben.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefan Büssemaker (Tel.: 0221 17735128), verantwortlich.


Keywords: WaschMal, E-Commerce, Werbung, Textilreinigung, Kleiderbügel

Pressemitteilungstext: 373 Wörter, 3165 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Modisch Hängen Bleiben


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema