Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mediengruppe Telematik-Markt.de |

CARSYNC-CEO hält Eröffnungskeynote auf dem bfp Fuhrpark-Forum

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Vispiron ist ein geprüftes Mitglied der TOPLIST der Telematik



München, 21.05.2019.

Amir Roughani, Gründer und CEO der VISPIRON CARSYNC GmbH, hält die Eröffnungskeynote zum bfp Fuhrpark-Forum 2019. Roughani skizziert dabei jenseits von Grenzwerten und Fahrverboten seinen eigenen Blick hinter die aktuelle Klimadebatte. Anhand konkreter Zahlen und Beispiele macht er in seiner Rede die Ursachen und Dimensionen der globalen Herausforderung greifbar. Die Brücke zu den Fuhrparkverantwortlichen knüpft er über den Aspekt Digitalisierung, u.a. beim Thema Fahrzeugauslastung.

 

Amir Roughani, Gründer und CEO der VISPIRON CARSYNC GmbH. Bild: Carsync

 

 

Eine Maschine mit nur 5 % Laufzeit, so Roughani in einem seiner Vergleiche, würde kein Produzent akzeptieren. Doch genau das sei der Ist-Zustand in vielen Fuhrparks deutscher Unternehmen und Kommunen. Im Durchschnitt werde ein Poolfahrzeug nur 5 % der Zeit bewegt, der Rest ist Standzeit. Das wollen Roughani und sein Team nachhaltig verändern und arbeiten deshalb an der Verwirklichung des digitalen Fuhrparkmanagers. Er oder sie sollen zukünftig mit Hilfe der Corporate Mobility Lösung von CARSYNC die Fahrzeugauslastung auf Anhieb um 100 % verbessern können. Zudem werden die Wartungs- und Versicherungskosten um 30% gesenkt.

 

Ein weiterer wesentlicher Faktor der aktuellen Entwicklung ist die zunehmende E-Mobilität. Die Unternehmensberatung PwC hat in ihrer jüngsten Studie festgestellt, dass sich bis zum Jahr 2025 die Anzahl batteriebetriebener Fahrzeuge weltweit verdreifachen wird. Vor diesem Hintergrund ist es fast zwangsläufig, dass CARSYNC als der Spezialist für Mobilitäts- und Fuhrparklösungen den Wandel zur Smart Mobility konsequent vollzieht. Corporate Carsharing ist für Roughani ein Beispiel für diesen Wandel. Diese Lösung hilft Betreibern stationärer Fuhrparks dabei, ihre Fahrzeugflotte sehr viel effizienter zu nutzen und gleichzeitig klimaneutral zu agieren. Der Ansatz ist simpel: Alle Unternehmensmitarbeiter sollen Fahrzeuge aus dem Flottenpool für dienstliche Fahrten und aber auch für private Anlässe nutzen. Dabei spielen die Integration und der wirtschaftliche Betrieb batteriebetriebener Fahrzeuge eine zunehmend wichtige Rolle. Bei CARSYNC soll dieser Aspekt bereits integraler Bestandteil der Lösung sein.

 

CARSYNC Kunden können ab sofort auch das sogenannte "360° Future Paket" erhalten. Darin ist neben den Fahrzeug- und Fuhrpark-Lösungen von CARSYNC auch die Auslastungsanalyse des Fuhrparks, die Potenzialanalyse von E-Fahrzeugen sowie die erforderliche Infrastruktur für E-Ladestationen enthalten. In Kooperation mit der VISPIRON ENERGY erhalten die Kunden auf Wunsch nun auch Solaranlagen, Speicher- und E-Lade-Infrastruktur.

 

Anfang April 2019 hat CARSYNC das Fuhrparkmanagement Angebot für kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) erweitert und die 51 %-Mehrheit an mobility first, dem Frankfurter Spezialisten für Fuhrpark- und Schadensmanagement, übernommen. 

 

CARSYNC wird in diesem Jahr mit der mobility first auf dem bfp Fuhrpark-Forum am Nürburgring, vom 21. bis 22. Mai 2019, vertreten sein. Stand B3-10. Quelle: CARSYNC

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 2054-540), verantwortlich.


Keywords: Ortung, Navigation, Telematik, Datenübertragung, Tourenplanung

Pressemitteilungstext: 468 Wörter, 3950 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Mediengruppe Telematik-Markt.de

Telematik-Markt.de – die führende Mediengruppe der Telematik-Branche

Die Mediengruppe Telematik-Markt.de verfolgt das Ziel, dieser Technologie und Forschung einen allumfassenden „Markt‐ und Informationsplatz“ zwischen Herstellern und Anwendern zu schaffen, um die noch recht junge und innovative Telematik‐Branche näher in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken.

Telematik-Markt.de bindet hierzu bundesweit kompetente Fachjournalisten und Marketing‐Profis, die mit den Unternehmen, Institutionen, Universitäten und Verbänden der Telematik‐Branche permanent kommunizieren und vereint alle beteiligten Stellen auf dieser „öffentlichen Bühne“.

Sie bündelt in ihrer TOPLIST der Telematik alle Anbieter der Branche im deutschsprachigen Raum und gibt dort einen Überblick auf die unabhängig geprüften Telematik-Anbieter.

Telematik-Markt.de lobt im jährlichen Wechsel von Fahrzeug- und Human-Telematik mit Partnern, wie dem VDA (Verband der Automobilindustrie), den Telematik Award aus.

MKK – Marktkommunikation ist Herausgeberin des Telematik-Markt.de sowie des Telematik.TV.


Mediengruppe Telematik-Markt.de
Peter Klischewsky
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg / Hamburg
Tel.: +49 4102 20545-40
Fax: +49 4102 20545-43
redaktion@telematik-markt.de

Telematik.TV
http://www.telematik.tv
Tel.: +49 4102 20545-42
Fax: +49 4102 20545-43
ttv@telematik-markt.de


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mediengruppe Telematik-Markt.de lesen:

Mediengruppe Telematik-Markt.de | 10.10.2019

Auftragsmanagement von AIS ermöglicht Expansion der ABC-Logistik GmbH


Ulm/Düsseldorf, 09.10.2019. Bereits in der Vergangenheit arbeitete das Unternehmen ABC-Logistik mit Sitz in Düsseldorf mit AIS-Auftragsmanagement auf Windows Mobile-basierten Scan-Geräten. Im Rahmen einer Umstellung auf das Betriebssystem Android wechselte ABC kurzzeitig zu einem anderen Telematik-Anbieter. Doch seit 2018 setzt der Logistiker wieder auf AIS.       Michael t...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 07.10.2019

Wegweisende Innovationen für Mobilität und Logistik - Hypermotion mit Telematics VIP-Lounge


Frankfurt, 07.10.2019. Auf deutschen Fernstraßen ist Geduld gefragt: 2.000 Staus pro Tag im Durchschnitt, 1,5 Millionen Kilometer Stillstand – das ist das Ergebnis der ADAC Staubilanz 2018. Innovative Lösungen, die helfen, Staus und den Verkehrskollaps in Ballungsräumen zu vermeiden, zeigt die Hypermotion vom 26.-28. November 2019. Die TOPLIST der Telematik präsentiert sich in der Tele...
Mediengruppe Telematik-Markt.de | 27.09.2019

TachoEASY offeriert Gratistest seines FM-Telematiksystems zum Minimalaufwand


Heusenstamm, 26.09.2019. In fünfzehn Minuten für zwei Wochen startklar – Das funktionelle Zusammenspiel des Telematiksystems BlueLOGICO® mit der TEOS®-App gehört derzeit zu den technologischen Highlights auf dem Gebiet des Fuhrpark-Managements.     : Das funktionelle Miteinander des Telematiksystems BlueLOGICO® und der TEOS®-App – beides von TachoEASY – gehört der...