Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Me |

Die

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Am Donnerstag, den 06.06.2019 von 10:00-11:30 Uhr können sich interessierte Besucher und Gäste im Forum III der Halle A4 auf ein spannendes Forenprogramm freuen



München, 05.06.2019.

Zur weltweiten Leitmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management präsentieren sich auch zahlreiche TOPLIST-Unternehmen mit ihren Produkten und Lösungen. Wer ist dabei und wo sind sie zu finden? Wir sagen es Ihnen:

 

 

Der TOPLIST-Anbieter Initions zeigt seinen Transportleitstand Opheo. Vorstandsmitglied Dr. Anschütz ist am 6.06. 2019 um 10 Uhr Teilnehmer der Podiumsrunde Telematik-Talk. Bild: Telematik-Markt.de

 

 

Für die "TOPLIST der Telematik" qualifizierte Unternehmen werden wieder Teil des offiziellen Konferenzprogramms der internationalen Leitmesse transport logistic 2019
sein. Die Mediengruppe Telematik-Markt.de ist Veranstalter dieses Veranstaltungsblocks.

 

Am Donnerstag, den 06.06.2019 von 10:00-11:30 Uhr können sich interessierte Besucher und Gäste im Forum III der Halle A4 auf ein spannendes Forenprogramm freuen:

 

Thema Fahrermangel versus Frachtaufkommen Wie sich Transporteure im Zeitalter der Digitalisierung dem Versorgungskollaps entgegenstellen können
Zeitplan:  
10:00 Uhr Begrüßung und Eröffnung des Panels
  • Peter Klischewsky, Chefredakteur der Mediengruppe Telematik-Markt.de
10:10 Uhr Einleitendes Referat
  • Wolfgang Schmid, Sales Director D-A-CH bei TomTom Telematics
10:25 Uhr TELEMATIK-TALK
  • Michael Schäfer, M. Sc., wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Lehrstuhl für Allg. BWL, Logistik- und Beschaffungsmanagement an der Universität Stuttgart
  • Dr. Stefan Anschütz, Vorstandsmitglied und Gründer der initions AG
  • Jens Zeller, Geschäftsführer der idem telematics GmbH
  • Uwe Berndt, Geschäftsführer der Agentur Mainblick und Mitinitiator der Kampagne "Logistikhelden"
  • Moderation: Peter Klischewsky, Chefredakteur der Mediengruppe Telematik-Markt.de

 

 

Das internationale Branchennetzwerk der transport logistic Messen besteht aus acht Veranstaltungen. Neben der internationalen Leitmesse transport logistic in München findet alle zwei Jahre die transport logistic in China und das transport logistic China Forum im Wechsel statt, jeweils in Shanghai. Die Messe München und die EKO Fair Limited veranstalten jährlich gemeinsam die logitrans International Transport Logistics Exhibition in Istanbul, Türkei. Die Luftfrachtbranche spielt auf allen Messen eine wichtige Rolle. air cargo Europe ist im Rahmen der transport logistic in München der größte Luftfrachthandel der Welt, und air cargo China ist die führende Messe in Asien. Darüber hinaus werden Air Cargo India und Air Cargo Africa als eigenständige Messen durchgeführt. Zu den transport logistic Messen gehören auch die mitorganisierte China International Transportation and Logistics Expo in Hangzhou und transport logistic India @ CTL in Mumbai, Indien.

 

  Geprüfte Anbieter aus der TOPLIST der Telematik auf der transport logistic 2019:

 

 

TOPLIST-Anbieter Stand
AIS Advanced InfoData Systems GmbH Halle A3.425/526
Astrata Europa BV Halle A3.421/522
Continental Automotive GmbH Halle A3.309/410
Couplink Group AG Halle A3.315
Daimler Fleetboard GmbH Halle A6.201/302
DAKO GmbH Halle A3.201/302
Dr. Malek Software GmbH Halle A3.102
EURO-LOG AG Halle A3.200
Fahrzeugwerk Bernard Krone GmbH & Co. KG Halle A6.305/406
ght GmbH Elektronik im Verkehr Halle A3.417/518
idem telematics GmbH Halle A6.310
io-Digital Solutions GmbH Halle A3.207
Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH Halle A3.513
LOSTnFOUND AG Halle A3.212
Navkonzept GmbH Halle A3.105
Nufatron AG Halle A3.431/532
ORBCOMM Halle A3.622
Savvy Telematic Systems AG Halle A3.226
Scania Deutschland GmbH Halle A3.218 + Halle A6.313/414
TachoEASY GmbH Halle A3.308
TomTom Telematics Halle A3.305/406
Transics Deutschland GmbH Halle A3.215
Vehco GmbH Halle A3.329/430

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Klischewsky (Tel.: +49 4102 2054-540 ), verantwortlich.


Keywords: Ortung, Navigation, Telematik, Datenübertragung, Tourenplanung

Pressemitteilungstext: 634 Wörter, 8254 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema