Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dr. Peter Aschenbrenner |

"Jammern stand nicht im Vertrag" - ab sofort im Handel

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Wie man erfolgreich und praxisbezogen den Weg der Veränderung geht und erfolgreicher agiert, zeigt Dr. Peter Aschenbrenner in seinem neuen Buch "Jammern stand nicht im Vertrag"


Wie man erfolgreich und praxisbezogen den Weg der Veränderung geht, zeigt Dr. Peter Aschenbrenner in seinem neuen Buch ‚Jammern stand nicht im Vertrag‘.



Dr. Peter Aschenbrenner ist sich sicher: "Jammern ist nur selten eine gute Lösung. Stattdessen sollte sich jeder viel öfter Ideen holen, Informationen zusammentragen und über mögliche Verbesserungen und Veränderungen professionell und strukturiert nachdenken." In seinem neuen Buch "Jammern stand nicht im Vertrag" stellt der erfahrene Impulsgeber und Klarheits-Experte 27 Essentials für starke Führungskräfte vor.

Neben Themen wie Führung, Vertrieb, Motivation und strategischer Ausrichtung geht der Ratgeber auch auf Selbstmanagement und Selbstreflexion ein. Der Buchautor liefert umfangreiche Praxistipps für alle, die sich verändern möchten: "Ich garantierte Ihnen, alles Geschriebene kann 1:1 in die Praxis adaptiert werden. Sie werden Modelle zur Erklärung genauso wie konkrete Vorgehensweisen für sich entdecken können."

Mit der richtigen Vorgehensweise könne dem Jammern ein Ende gesetzt und eine positive Veränderung auf den Weg gebracht werden. "Dieses Buch liefert Impulse, die Sie zum Denken und Reflektieren anregen. Denn gerade im Business-Geschehen reflektieren wir viel zu selten - und selten strukturiert", weiß Dr. Peter Aschenbrenner.

"Jammern steht nicht im Vertrag" behandelt verschiedene Themenfelder, die wichtig sind, um das heutige Berufsleben entspannt, gesund und erfolgreich zu meistern. Auf den 152 Seiten der gebundenen Ausgabe wird der Leser Schritt für Schritt auf dem Weg der Veränderung begleitet. Buchautor Dr. Peter Aschenbrenner fasst zusammen: "Aus meiner langjährigen Tätigkeit als Berater und persönlichen Erfahrungen sind eine Vielzahl von Tipps für Sie und Ihr Berufsleben entstanden. Ich wünsche Ihnen, dass Sie diese aufnehmen, weiterverarbeiten und für sich nutzen."

Das Buch "Jammern stand nicht im Vertrag" kann ab sofort hier bestellt werden: https://www.amazon.de/JAMMERN-STAND-NICHT-VERTRAG-Führungskräfte/dp/398201705X/

Mehr Klarheits-Impulse für Führungskräfte und Unternehmen sowie Kontakt zu Dr. Peter Aschenbrenner finden Sie unter: https://www.peteraschenbrenner.de. Kontakt
Dr. Peter Aschenbrenner
Peter Aschenbrenner
Hochfirststraße 21
70569 Stuttgart
+49 711 674 183 70
-
info@peteraschenbrenner.de
https://www.peteraschenbrenner.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Peter Aschenbrenner (Tel.: +49 711 674 183 70), verantwortlich.


Keywords: Dr. Peter Aschenbrenner, Klarheits-Experte, Klarheit für Unternehmen, Hebel für Veränderungen, Führungserfolg, Change, Veränderung, Meisterschaft FC Bayern München, Haltung entscheidet über Erfolg.

Pressemitteilungstext: 310 Wörter, 2681 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Dr. Peter Aschenbrenner


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dr. Peter Aschenbrenner lesen:

Dr. Peter Aschenbrenner | 21.08.2019

Transparenz der Bedürfnisse


Bedürfnisse sind individuell - wer das für sich als Führungskraft erkennt und nutzt, wird seiner Verantwortlichkeit wirksamer und erfolgreicher nachgehen können. "Ich arbeite sehr gerne mit dem Modell von Maslow. Besonders im Business-Kontext agieren wir heterogen und schwer einschätzbar, deshalb ist es hier umso elementarer, sich der eigenen Bedürfnisse und auch der der Mitarbeiter bewusst ...
Dr. Peter Aschenbrenner | 07.08.2019

Nicht unter 10.000 Stunden - Erfolg bedeutet Investition


Gerade Verkäufern mangelt es oft an regelmäßiger Selbstreflexion hinsichtlich der Investition in die Weiterentwicklung der eigenen Verkäuferkompetenz. Dadurch entsteht schnell ein falsches Selbstbild, das den eigenen Erfolg enorm behindern und sich negativ auf das gesamte Unternehmen auswirken kann. Dr. Peter Aschenbrenner weiß: "Wer nachhaltig erfolgreich sein will, muss ständig seine Komfo...
Dr. Peter Aschenbrenner | 15.07.2019

Probleme wälzen - das traurige Kapitel in Unternehmen


In Unternehmen wird mehr Zeit damit verschwendet, Probleme zu schreiben als sie zu lösen. Neben Zeit werden so auch Energie, Geld und Motivation Tag für Tag verbrannt. "Wer sich von einem Problemschreiber zu einem lösungsorientierten Denker und Macher entwickelt, kann Probleme konstruktiver, kreativer und mit mehr Spaß angehen", erklärt Dr. Peter Aschenbrenner. Als Klarheitsexperte kennt er d...