Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SCUTUM Group Germany GmbH |

SCUTUM Group erwirbt fünfte deutsche Sicherheitsfirma

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


SBS Sicherheitssysteme ist auf Brandschutzlösungen spezialisiert


Seit dem 1. Mai dieses Jahres gehört die Firma SBS Sicherheitssysteme zur SCUTUM Group Germany GmbH. Das Unternehmen wurde 1993 gegründet und gilt als verlässlicher Errichter hochwertiger sicherheitstechnischer Anlagen. Die Kernkompetenzen sind: Einbruchmeldeanlagen, Videoüberwachungsanlagen, Zutrittskontrollsysteme, Schließanlagen und vor allem Brandmeldeanlagen. Die Firma ist für Feueralarm nach VdS und ISO 9001/14001 zertifiziert. Von den Standorten Dachau, Altötting und Bochum aus betreut das Team deutschland- und europaweit seine Kunden. Darüber hinaus gibt es drei Service-Standorte in Kaiserslautern, Nürnberg und Stuttgart.

Seit dem 1. Mai dieses Jahres gehört die Firma SBS Sicherheitssysteme zur SCUTUM Group Germany GmbH. "Wir sind besonders stolz auf diese Partnerschaft mit SBS, weil dieses auf Menschen ausgerichtete Unternehmen unsere Werte und unser Engagement für Sicherheit teilt.", so Franck Namy, CEO der SCUTUM-Group. Die SBS Sicherheitssysteme GmbH wurde 1993 gegründet und gilt als verlässlicher Errichter hochwertiger sicherheitstechnischer Anlagen. Als solcher projektiert, plant und installiert das Unternehmen Sicherheitssysteme für die Bereiche Gewerbe, Industrie, öffentliche Bauten und hochwertige Wohngebäude. Die Kernkompetenzen sind: Einbruchmeldeanlagen, Videoüberwachungsanlagen, Zutrittskontrollsysteme, Schließanlagen und vor allem Brandmeldeanlagen. Die Firma ist für Feueralarm nach VdS und ISO 9001/14001 zertifiziert. Von den Standorten Dachau, Altötting und Bochum aus betreut das Team deutschland- und europaweit seine Kunden. Darüber hinaus gibt es drei Service-Standorte in Kaiserslautern, Nürnberg und Stuttgart.

Die Geschicke der SBS Sicherheitssysteme GmbH leitet seit Beginn der SCUTUM-Partnerschaft Christian Moser, ohne den Firmengründer und Geschäftsführer Matthias Thürstein. Dieser hatte bereits seit längerer Zeit seinen Rückzug aus dem Unternehmen vorbereitet. Mosers Ziel ist, das Unternehmen mit seinen aktuell 55 Mitarbeitern in Zukunft weiter auf Erfolgskurs zu halten. Im 2018 erwirtschaftete die Firma einen Jahresumsatz von 7,5 Millionen Euro und konnte in den letzten drei Jahren eine zweistellige Wachstumsrate verzeichnen. "Wir sind sehr glücklich über diesen Neuzugang, weil wir damit unsere Produktpallette im Bereich Sicherheits- und Brandschutzlösungen vervollständigen können und damit gleichzeitig unsere Profilierung in Deutschland stärken.", so Steffen Bluhm, CEO der SCUTUM Group Germany GmbH. Kontakt
SCUTUM Group Germany GmbH
Steffen Bluhm
Motzener Str. 6
12277 Berlin
030-40599612
030-40599611
steffen.bluhm@scutum-group.com
https://www.scutum-group.com/

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Steffen Bluhm (Tel.: 030-40599612), verantwortlich.


Keywords: SCUTUM Group, SBS Sicherheitssysteme, Brandmeldeanlagen, Videoüberwachung, Einbruchmeldeanalgen, Wohngebäude, Banken, Industrie, Handel, Behörden, Cybersicherheit, Steffen Bluhm, Franck Namy

Pressemitteilungstext: 270 Wörter, 2308 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: SCUTUM Group Germany GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SCUTUM Group Germany GmbH lesen:

SCUTUM Group Germany GmbH | 09.07.2019

SCUTUM Group hat weitere deutsche Sicherheitsdienstleister gekauft


Vor Kurzem hat die SCUTUM Group die Bunk Sicherheitsdienste GmbH und deren Firmenschwester Wach- und Sicherheits-Compagnie GmbH (WSC) gekauft. "Damit gewinnen wir als europaweit führender Sicherheitsdienstleister vordergründig eine moderne und erfolgreiche Notruf- und Serviceleitstelle im deutschen Raum dazu, die über alle Zulassungen verfügt.", so Steffen Bluhm, CEO der SCUTUM Group Germany....