Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LUMITECH Produktion- und Entwicklung GmbH |

MÜLLER LICHT bekommt Lizenz von LUMITECH für die weltweite Nutzung der PI-LED Patente

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Das österreichische Unternehmen LUMITECH und das Unternehmen Müller-Licht konnten eine Lizenzvereinbarung über die weltweite Nutzung von Patenten der PI-LED Technologie treffen. Müller-Licht hat nun die Möglichkeit, Produkte, speziell die smarte Lampenserie tint, auf Grundlage der PI-LED Technologie rund um den Globus anzubieten.



PI-LED ist die weltweit führende Technologie für den Zukunftsmarkt Human Centric Lighting. Sie vereint sowohl veränderliches Weißlicht von 1.800 bis 16.000 K als auch Farben in einer Lichtquelle, mit einer konstanten, hocheffizienten Lichtqualität sowie mit einer perfekten Farbwiedergabe. Diese Technologie lässt sich optimal vereinen mit tint von Müller-Licht. tint sorgt immer für das richtige Licht, denn es bietet ein Farbspektrum von 16 Millionen Farben, warmweißes und tageslichtweißes Licht sowie die dimming-Funktion. tint ist steuerbar mit einer Fernbedienung, via Smart Home System, per App oder Sprache - und das gleichzeitig. Zusätzlich hält tint sechs voreingestellte Lichtszenen bereit, die ganz bequem über die Fernbedienung ausgewählt werden können. tint-Lampen und -Leuchten lassen sich ganz nach Ihren Wünschen zu Gruppen zusammenfassen und so als Einheit steuern.       


 


„Wir freuen uns, dass sich Müller-Licht dafür entschieden hat, die richtungsweisende PI-LED Technologie in seine tint Produkte einzusetzen und somit einem breiten Kundenkreis auch in Form von Lampen für den Heimbereich zugänglich macht.“, so Dr. Stefan Tasch, CEO von LUMITECH.


 


Das PI-LED Patent von LUMITECH wurde erstmals 2007 angemeldet. Es bezieht sich auf die Herstellung und Verwendung von LEDs in Blau, Rot und dem Spezialton Mint, die in ihrer Kombination jede gewünschte Farbtemperatur mit einem hohen CRI sowie ein breites Spektrum an individuellen Farben abbilden können. Für biorhythmisches Licht – Human Centric Lighting – ist PI-LED die führende Technologie am Markt. Laut Studien wird Human Centric Lighting bereits 2020 rund 10 Prozent des Gesamtmarktes für allgemeine Beleuchtung ausmachen.


 


 


Über Müller Licht


 


Müller-Licht ist einer der führenden deutschen Lichtspezialisten mit Sitz in Lilienthal. Die Produkte des Unternehmens gingen bei Stiftung Warentest vielfach als Testsieger hervor. Das Motto „Gutes Licht. Guter Preis.“ ist Programm: Das Unternehmen bietet ausgezeichnete Qualität zu einem vorteilhaften und bezahlbaren Preis. Neben Smart Light Produkten, Leuchtmitteln und Leuchten für Endverbraucher umfasst das Sortiment von Müller-Licht auch professionelle Lichtlösungen für Lichtplaner, Filialisten und Industrie. Der Fokus liegt hierbei auf energiesparender, nachhaltiger und smarter LED-Technik. Unter der Marke Blaupunkt vertreibt das Unternehmen außerdem onlinebasierte Sicherheits- und Hausautomationslösungen für private Haushalte und Büros. Seit 2011 gehört die Müller-Licht International GmbH der Wünsche Group an, einem international tätigen, renommierten Hamburger Handelsunternehmen mit über 1000 Mitarbeitern weltweit. Müller-Licht selbst beschäftigt über 100 Mitarbeiter und erzielt einen Jahresumsatz von 70 Millionen Euro. Da das Unternehmen international aktiv ist, unterhält es in den USA, England, Hong Kong, Shanghai und Australien Partnerbüros. Weitere Informationen unter www.mueller-licht.de   


 


Über LUMITECH


Um seine OEM Kunden als kompetenter LED-Lichtlösungspartner zu unterstützen, verschrieb sich LUMITECH bereits vor über 20 Jahren der Forschung und Entwicklung von richtungsweisender LED-Technologie und Herstellung von innovativen  Lösungen. Bereits 2007 wurde LUMITECH der renommierte Staatspreis für Innovation für die Entwicklung der  mittlerweile weltweit und vielfach patentierten PI-LED-Technologie verliehen. Für seine OEM Kernkunden im Bereich Beleuchtung, Kühlgeräte/Ladenbau und Industrie bietet das österreichische Unternehmen ein spezifisches Produktportfolio, bestehend aus High-End Komponenten und umfassenden Zubehör, an. Als Spezialist der Beleuchtungsbranche entwickelt LUMITECH im engen Kundenkontakt darüber hinaus kundenspezifische Lichtlösungen in gewohnt hoher Qualität. Mehr Informationen unter www.lumitech.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Carina Rom (Tel.: 06649688766), verantwortlich.


Keywords: LED, Lampen, Licht, Energie, Smart Home

Pressemitteilungstext: 481 Wörter, 4212 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: LUMITECH Produktion- und Entwicklung GmbH

Um seine OEM Kunden als kompetenter LED-Lichtlösungspartner zu unterstützen, verschrieb sich LUMITECH bereits vor über 20 Jahren der Forschung und Entwicklung von richtungsweisender LED-Technologie und Herstellung von innovativen Lösungen. Bereits 2007 wurde LUMITECH der renommierte Staatspreis für Innovation für die Entwicklung der mittlerweile weltweit und vielfach patentierten PI-LED-Technologie verliehen. Für seine OEM Kernkunden im Bereich Beleuchtung, Kühlgeräte/Ladenbau und Industrie bietet das österreichische Unternehmen ein spezifisches Produktportfolio, bestehend aus High-End Komponenten und umfassenden Zubehör, an. Als Spezialist der Beleuchtungsbranche entwickelt LUMITECH im engen Kundenkontakt darüber hinaus kundenspezifische Lichtlösungen in gewohnt hoher Qualität.

Mehr Informationen unter www.lumitech.com


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LUMITECH Produktion- und Entwicklung GmbH lesen:

LUMITECH Produktion- und Entwicklung GmbH | 23.01.2019

LUMITECH übernimmt COB-Bereich für Spezialanwendungen von Tridonic Jennersdorf


LUMITECH wird den COB (Chip-On-Board)-Bereich für Anwendungen außerhalb der Allgemeinbeleuchtung von Tridonic Jennersdorf erwerben. Der Kauf ermöglicht den Fortbestand dieses Geschäftsbereiches inkl. Entwicklung und Produktion im Technologiezentrum Jennersdorf.   Technologiezentrum Jennersdorf: Langjähriges Know-how für COB-Module Chip-On-Board-Technologie in der LED-Produktion, kurz COB...