Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GUS Deutschland GmbH |

Komplexes Logistikmanagement: Dental-Union setzt auf GUS-OS Suite 6.1

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
3 Bewertungen (Durchschnitt: 4.3)


  •  GUS-OS Suite löst bisheriges AS/400-System ab
  • Beschaffung und Disposition im Fokus
  • Passgenaue ERP-Lösung für komplexe Logistikprozesse

____________________________________________________________

 



Die Dental-Union GmbH hat ihr AS/400-System abgelöst und arbeitet jetzt mit der GUS-OS Suite 6.1, einer ERP-Lösung der GUS Group. Der Logistikdienstleister, der sich auf den Handel mit Dentalprodukten spezialisiert hat, bildet heute sämtliche Prozesse rund um Einkauf, Beschaffung, Disposition, Materialwirtschaft und Versand mit dem ERP-System ab.

 

Insgesamt nutzt Dental-Union die GUS-OS Suite in ihrer gesamten Leistungsbreite. Die komplexen Logistikprozesse erforderten jedoch zahlreiche Individualanpassungen, die weit über das übliche Maß hinausgingen. Doch der Aufwand hat sich gelohnt: Die Abwicklung der rund 7.000 Sendungen, die im Schnitt täglich das Lager verlassen, läuft heute reibungslos über das neue ERP-System – in einigen Fällen sogar vollautomatisch: So wird die Disposition von Artikeln teilweise komplett selbstständig vom System vorgenommen. Bei größeren Bestellmengen berechnet dieses zudem automatisch, wie sich Einkaufsboni oder die Ausnutzung von LKW-Lademengen optimieren lassen.

 

„Unser Sortiment umfasst rund 120.000 verschiedene Artikel, 45.000 davon halten wir abrufbereit in unserem Zentrallager vor“, sagt Werner Kuhsin, Projektleiter von Dental-Union. „Diese Produktvielfalt erfordert ein sehr komplexes Logistikmanagement, was wir heute mit der GUS-OS Suite einwandfrei abbilden können.“ Der Weg dorthin war sehr anspruchsvoll“, resümiert Jörg Paul Zimmer, Geschäftsführer der GUS Deutschland GmbH: „Die zahlreichen individuellen Kundenanforderungen waren mit ihren komplexen Zusammenhängen bei der ERP-Einführung abzubilden. Es freut uns sehr, dass Dental-Union uns dies zugetraut hat und wir das Projekt erfolgreich abschließen konnten.“

___________________________________________________________

 

Über Dental-Union

Die Dental-Union GmbH (www.dental-union.de) ist eines der führenden europäischen Logistikzentren im Dentalhandel. Gegründet 1967 in Offenbach, sitzt das Unternehmen seit 1993 in Rodgau. Dort arbeiten 220 Beschäftigte. Dental-Union hat zwölf rechtlich selbstständige Gesellschafter mit rund 100 Depots in Deutschland, Holland, Österreich, der Schweiz und Albanien. Das Zentrallager verfügt über eine Gesamtfläche von mehr als 10.000 Quadratmetern. Dort lagern über 45.000 sofort verfügbare Artikel, die das Unternehmen aus der ganzen Welt bezieht, um damit Ärzte, Labore und andere Kunden aus dem zahnmedizinischen Umfeld zu versorgen. Das Sortiment umfasst mehr als 120.000 Produkte. Als Eigenmarke ist
Omnident seit den 70er Jahren etabliert.

 

Über die GUS Group
Die GUS Group (www.gus-group.com) stellt über die Gesellschaften GUS Deutschland GmbH, GUS Schweiz AG und GUS Nordic ApS in Dänemark mit der GUS-OS Suite eine webbasierte ERP-Unternehmenslösung für die Prozessindustrie (Pharma, Medizintechnik, Chemie, Kosmetik, Food) sowie für die Logistik bereit. Der LIMS-Spezialist Blomesystem GmbH bietet zudem Lösungen sowohl für die Prozessindustrie als auch für die analysierenden und kontrollierenden Einrichtungen an. Die SOPRA EDV-Informationssysteme GmbH ist spezialisiert auf integrierte Software-Lösungen und Cloud-Services für die Milchindustrie und die Nahrungs- und Genussmittelbranche. Mit der K+H Software GmbH & Co. KG steht den GUS-Kunden darüber hinaus ein umfangreiches Lösungsportfolio für die Finanz- und Anlagenbuchhaltung sowie Kostenrechnung zur Verfügung. Über 280 Mitarbeiter arbeiten für die GUS Group.

 

 

Medienkontakt:

Dr. Frank Lasogga

GUS Deutschland GmbH

Bonner Straße 172 – 176

50968 Köln

Tel.: +49 (0) 221 37659-333

Fax: +49 (0) 221 37659-163

E-Mail: frank.lasogga@gus-group.com

Internet: www.gus-group.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexander Lutter (Tel.: +49 221 37659-191), verantwortlich.


Keywords: GUS Deutschland GmbH, ERP. GUS OS Suite, Dental-Union, Logistikprozesse

Pressemitteilungstext: 486 Wörter, 4712 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: GUS Deutschland GmbH

Die GUS Group (www.gus-group.com) stellt über die Gesellschaften GUS Deutschland GmbH, GUS Schweiz AG und GUS Nordic ApS in Dänemark mit der GUS-OS Suite eine webbasierte ERP-Unternehmenslösung für die Prozessindustrie (Pharma, Medizintechnik, Chemie, Kosmetik, Food) sowie für die Logistik bereit. Die Blomesystem GmbH bietet zudem Labor-Informations-Managementsysteme (LIMS) für mittelständische Unternehmen, global agierende Konzerne und für Kontrollbehörden von Bund und Ländern an. Die SOPRA EDV-Informationssysteme GmbH ist spezialisiert auf integrierte Software-Lösungen und Cloud-Services für die Milchindustrie und die Nahrungs- und Genussmittelbranche. Mit der K+H Software GmbH & Co. KG steht den GUS-Kunden darüber hinaus ein umfangreiches Lösungsportfolio für die Finanz- und Anlagenbuchhaltung sowie Kostenrechnung zur Verfügung. Über 280 Mitarbeiter arbeiten für die GUS Group.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GUS Deutschland GmbH lesen:

GUS Deutschland GmbH | 15.08.2019

JOGA MED produziert Arzneimittel und pharmazeutische Süßwaren nun mit der GUS-OS Suite


Nach weniger als einem Jahr Implementierungszeit hat die Schweizer JOGA MED AG die GUS-OS Suite in Betrieb genommen, eine webbasierte ERP-Unternehmenslösung für die Prozessindustrie sowie für die Logistik. Die Live-Schaltung erfolgte wie geplant termingerecht. JOGA MED entschied sich für die Lösung der GUS Group unter anderem deswegen, weil GUS über eine breite Erfahrung im stark regulierte...
GUS Deutschland GmbH | 12.08.2019

CRM-Spezialist dataConnect wird Teil der GUS Group


Die dataConnect GmbH aus Kempten/Allgäu ist seit 18. Juli 2019 Teil der GUS Group, die damit ihren Expansionskurs fortsetzt. Das Kemptener Unternehmen bringt 24 Mitarbeiter und über 150 Kunden in der Lebensmittel- und Konsumgüterindustrie mit unter das Dach von GUS, die damit auf über 320 Mitarbeiter wächst.   dataConnect ist ein ausgewiesener Spezialist für die Vertriebssteuerung im Leben...
GUS Deutschland GmbH | 12.08.2019

GUS-OS Suite geht bei Käse Lehmann live


Die Lehmanns Produktions GmbH (Käse Lehmann) in Markkleeberg bei Leipzig arbeitet ab sofort mit der GUS-OS Suite, einem ganzheitlich-integrierten ERP-System für die Prozessindustrie sowie für die Logistik. Die Lösung der GUS Group löst ein technologisch veraltetes ERP-System sowie zahlreiche, vor allem Excel-basierte Inselanwendungen ab. Damit verfügt Käse Lehmann über ein vollständiges ...