Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Carematik4.0 |

So einfach war es noch nie Ihren Pflegedienst zu revolutionieren

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


In Deutschland gibt es über 14.000 ambulante Pflegedienste. Über 3 Millionen Menschen sind pflegebedürftig. Jeder einzelne von ihnen setzt darauf, dass seine Pflegekraft sorgfältig und geschützt mit seinen sensiblen Daten umgeht. Tatsache ist aber, dass nur die wenigsten Pflegedienste ihren Mitarbeitern eine alltagstaugliche und datenschutzkonforme Kommunikationsmöglichkeit bereitstellt. Oft wird trotz Datenskandal Whatsapp und Co. genutzt. Die Firma carematik4.0 hat sich aus diesem Grund mit Quiply Technologies (Köln) zusammengesetzt und eine sichere und flexible Mitarbeiterapp für Pflegedienste und Einrichtungen entwickelt. Carematik4.0 verpflichtet sich vertraglich nur Übertragungswege mit höchsten Sicherheitsstandards auf deutschen Servern anzubieten um das sichere Hosting der sensiblen Daten zu gewährleisten. Nun fallen alle Ausreden weg: Die Einhaltung der Datenschutz-Grundverordnung stellt kein Hindernis mehr dar und alle Datenschutzbeauftragten können aufatmen. 

Das Ziel des digit::centers ist es, ambulanten Pflegediensten eine schnelle, intuitiv bedienbare und sichere Kommunikationsmöglichkeit bereitzustellen. Dabei steht auch besonders die einfache Handhabung im Vordergrund. Es ist keine aufwendige Schulung notwendig um mit dem digit::center umgehen zu können. Das Besondere an dem digit::center ist, dass man die App individuell einrichten kann. Jedes Unternehmen kann diverse Einstellungen vornehmen und so ein exklusives Kommunikationsinstrument erschaffen. Zusätzlich zu den üblichen Verständigungsinstrumenten wie dem persönlichen Chat, dem Kommunizieren in Gruppen und dem Hochladen von Dokumenten gibt es weitere nützliche Features: Man kann beispielsweise Termine, Terminumfragen und Teamkalender erstellen, Mitteilungen auf einem digitalen „schwarzen Brett“ für alle sichtbar veröffentlichen oder PDFs mit Lesebestätigungen versenden. Wem das nicht reicht, der kann über Quicklinks auf externe Websites zugreifen oder weitere Systeme anknüpfen.  

Ein beliebtes Anknüpfungstool ist das digitale Qualitätsmanagement-System, in dem alle relevanten Informationen digital von überall abgerufen und ergänzt werden können. Das eingestaubte QM-Buch, das sowieso kaum genutzt wurde, kann endlich durch ein neues, digitales ersetzt werden und so einen ganz neuen Standard setzen.  

Eine weitere Möglichkeit ist, das digit::center um eine eLearning-Plattform zu erweitern. Hier können diverse Kurse online absolviert werden. Das entspannt nicht nur den Dienstplan, sondern ermöglicht auch vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten, die sonst nicht wahrgenommen werden könnten. Jeder Pflegedienst wird so zu einem interessanten und zukunftsfähigen Arbeitgeber. 

Fordern Sie gleich einen kostenlosen und unverbindlichen Demozugang an und probieren Sie es 20 Tage lang aus!* 

Dafür brauchen Sie nur in den Betreff „Demozugang digit::center“ schreiben und uns Ihren Namen, ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse und ihr Unternehmen nennen.   

E-Mail an: welcome@digit-center.de 

*nach 20 Tagen wird ihr Zugang automatisch gelöscht und es fallen keine Kosten an. Wenn Sie Interesse an einem eigenen Zugang mit mehr Funktionen haben, melden Sie sich gerne bei uns! 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Daniel Uschpol (Tel.: +49 421 - 2 20 82 08 ), verantwortlich.


Keywords: Medizin, Pflegedienst, Technik, App, Start Up, Datenschutz, Carematik

Pressemitteilungstext: 496 Wörter, 6549 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Carematik4.0

Die carematik 4.0 GmbH stellt digitale Lösungen für ein ganzheitliches und sektorübergreifendes Management in der Pflege und im Gesundheitswesen zur Verfügung. Pflege und Gesundheitswesen benötigen ständig Anpassungen bei der fortschreitenden Digitalisierung. Dabei geht es nicht allein um Technologien, sondern um das ganzheitliche Zusammenspiel von Mensch und Technik.

Eine Lösung für ambulante Pflegedienste ist das digit::center. Dies ist eine datengeschützte Kommunikationsapp, die intuitiv zu bedienen ist und wesentlich mehr nützliche Funktionen aufweist als Whatsapp und Co. Die Demoversion ist 20 Tage lang kostenlos verfügbar.

Des Weiteren bietet die carematik Förderberatung im Pflegebereich an. Bund und Länder stellen immer mehr Geld in Form von Förderprogrammen für die Pflege zur Verfügung. Oft mangelt es jedoch an personellen Ressourcen um die aufwendigen Förderanträge korrekt zu beantragen. Wer hier Unterstützung braucht, der ist bei der carematik genau richtig.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Carematik4.0 lesen:

Carematik4.0 | 26.06.2019

Datenschutz und Sicherheit kann so einfach sein. DSGVO konform statt Whatsapp & Co.


„…was wurde nicht alles ausprobiert, eine einigermaßen brauchbare Lösung zu finden, um DSGVO konform unterwegs mit Mitarbeitern Informationen austauschen zu können? Und vor allem, mit der alle Beteiligten zufrieden sind? Nutzung der privaten Handys, Anschaffung von Diensthandys, Verbot von whatsapp (Tabu für sensible Daten) und vieles mehr. Es hat alles nicht so wirklich funktioniert....