Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Carematik4.0 |

Datenschutz und Sicherheit kann so einfach sein. DSGVO konform statt Whatsapp & Co.

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


„…was wurde nicht alles ausprobiert, eine einigermaßen brauchbare Lösung zu finden, um DSGVO konform unterwegs mit Mitarbeitern Informationen austauschen zu können? Und vor allem, mit der alle Beteiligten zufrieden sind? Nutzung der privaten Handys, Anschaffung von Diensthandys, Verbot von whatsapp (Tabu für sensible Daten) und vieles mehr. Es hat alles nicht so wirklich funktioniert. Es waren eher improvisierte Behelfs- und Notlösungen mangels echter Alternativen…“ erinnert sich der Unternehmenssprecher der carematik 4.0 aus Bremen.  

 

„Aus Gesprächen mit einer Vielzahl von Unternehmern und der Leitung vieler Pflegeeinrichtungen, die wir in Punkto Digitalisierung und Förderung beraten, haben wir diese Problemstellung aufgegriffen und schnellstmöglich eine praktikable und innovative Lösung entwickelt,“ so die Geschäftsführung der carematik 4.0 weiter. 

 

Mit dem digit::center ist nun die sichere (DSGVO Konformität) und einfach zu bedienende App für mobile Arbeitsplätze in den App-Stores platziert. Ab sofort können interessierte Unternehmen und besonders Pflegeeinrichtungen kostenfrei eine Demoversion einrichten und sich überzeugen, wie einfach ein datensicherer Dienst-Bereich auf jedem Handy funktioniert. Selbst auf Privat-Handys, die häufig bei mobilen Einsätzen z.B. in der ambulanten Pflege genutzt werden. Das große Problem dabei ist, dass dienstliches und privates nicht sauber getrennt werden kann und allzu oft whatsapp & Co. herhalten müssen, um sogar sensible Informationen und Dokumente zu versenden. 

  

Zum Glück sind die Zeiten von derart improvisierten Kommunikations- Modellen dank einer echten Alternative zu whatsapp & Co. endgültig vorbeiImmerhin nutzt noch ein Großteil der Pflegedienste besonders im mobilen Alltag die bekannten Messenger auch für dienstliche Zwecke. Datenschutz und Sicherheit werden dabei oft ungewollt außer Acht gelassen und die Rechte an sämtlichen Dokumenten, Bildern und Anhängen werden automatisch abgetreten. Jetzt wird den Nutzern eine individuell konfigurierbare und sichere App mit zahlreichen nützlichen Mehrwerten angeboten. Mit dem digit::center kann so zu sagen auf jedem Smartphone, Tablet oder Laptop ein geschützter mobiler Arbeitsplatz installiert werden, über den das Informationsmanagement organisiert wird.  

digit::center umfasst alle Messenger-Funktionen und mehr (Schwarzes Brett, Ausgangskörbchen, Themen Channels usw.), um papier-gestützte Kommunikation zu vermeiden und digital zu kommunizieren. Das erspart enorm viel Zeit und Wege. In der Bürozentrale funktioniert die App auch auf jedem PC, womit die Administration (Gruppen, Zugriffsrechte etc.), die individuelle Konfiguration der App und Settings problemlos 

erledigt werden können und sowohl Zustellung als auch Lesebestätigungen abrufbar sind. Gleichzeitig dient das digit::center als zentrale Verbindungs-Plattform zu digitalen Diensten der Pflegeeinrichtungen wie QM-System, e-Learning oder Dokumenten-Management Systemen. 

 

Mitarbeiter werden einfach mit einer Telefonnummer angemeldet, was eine zentrale Erreichbarkeit bedeutet, ohne die private Nutzung der Handys einzuschränken. Whatsapp und Co., SMS, oder gar private E-Mail Adressen bleiben privat. Und sollten Mitarbeiter einmal wechseln, kann alles seitens der Zentrale sicher gelöscht werden, auch Dokumente und Bilder, die ausgetauscht wurden. 

 

Selbst unerfahrene und "digital-scheue" Anwender können die App einfach einrichten und konfigurieren, um einen individuellen Zuschnitt auf die eigenen Bedürfnisse und den speziell in ihrem Unternehmen bestehenden Bedarf anzupassen. Ein Basis-Setup ist allerdings im Grundpreis bereits enthalten.  


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Daniel Uschpol (Tel.: +49 421 - 2 20 82 08 ), verantwortlich.


Keywords: Medizin, Pflegedienst, Technik, App, Start Up, Datenschutz, Carematik

Pressemitteilungstext: 701 Wörter, 12973 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Carematik4.0

Die carematik 4.0 GmbH stellt digitale Lösungen für ein ganzheitliches und sektorübergreifendes Management in der Pflege und im Gesundheitswesen zur Verfügung. Pflege und Gesundheitswesen benötigen ständig Anpassungen bei der fortschreitenden Digitalisierung. Dabei geht es nicht allein um Technologien, sondern um das ganzheitliche Zusammenspiel von Mensch und Technik.

Eine Lösung für ambulante Pflegedienste ist das digit::center. Dies ist eine datengeschützte Kommunikationsapp, die intuitiv zu bedienen ist und wesentlich mehr nützliche Funktionen aufweist als Whatsapp und Co. Die Demoversion ist 20 Tage lang kostenlos verfügbar.

Des Weiteren bietet die carematik Förderberatung im Pflegebereich an. Bund und Länder stellen immer mehr Geld in Form von Förderprogrammen für die Pflege zur Verfügung. Oft mangelt es jedoch an personellen Ressourcen um die aufwendigen Förderanträge korrekt zu beantragen. Wer hier Unterstützung braucht, der ist bei der carematik genau richtig.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Carematik4.0 lesen:

Carematik4.0 | 26.06.2019

So einfach war es noch nie Ihren Pflegedienst zu revolutionieren


In Deutschland gibt es über 14.000 ambulante Pflegedienste. Über 3 Millionen Menschen sind pflegebedürftig. Jeder einzelne von ihnen setzt darauf, dass seine Pflegekraft sorgfältig und geschützt mit seinen sensiblen Daten umgeht. Tatsache ist aber, dass nur die wenigsten Pflegedienste ihren Mitarbeitern eine alltagstaugliche und datenschutzkonforme Kommunikationsmöglichkeit bereitstellt. Oft...