Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
von Poll Immobilien GmbH |

VON POLL TISCHGESPRÄCHE

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Intensives Networking: Rund 40 hochkarätige Repräsentanten aus der Immobilienbranche kamen kürzlich zu den ersten VON POLL TISCHGESPRÄCHEN zusammen. Regelmäßig geht es bei dieser Veranstaltungsserie in Frankfurt um den ungezwungenen Austausch zu spannenden Themen aus der Welt der Immobilien. Den Akzent des Abends setzt dabei stets der anregende Vortrag eines ausgesuchten Gastredners. Diesmal fanden die TISCHGESPRÄCHE im Stanley Diamond statt und die Gastgeber von der von Poll Immobilien GmbH konnten als Key Note Speaker Herrn Prof. Holger Hagge begrüßen, Geschäftsführer der WinX GmbH & Co. Immobilien KG.



Intensives Networking: Rund 40 hochkarätige Repräsentanten aus der Immobilienbranche kamen kürzlich zu den ersten VON POLL TISCHGESPRÄCHEN zusammen. Regelmäßig geht es bei dieser Veranstaltungsserie in Frankfurt um den ungezwungenen Austausch zu spannenden Themen aus der Welt der Immobilien. Den Akzent des Abends setzt dabei stets der anregende Vortrag eines ausgesuchten Gastredners. Diesmal fanden die TISCHGESPRÄCHE im Stanley Diamond statt und die Gastgeber von der von Poll Immobilien GmbH konnten als Key Note Speaker Herrn Prof. Holger Hagge begrüßen, Geschäftsführer der WinX GmbH & Co. Immobilien KG. Er beeindruckte die Gäste mit einem fesselnden Vortrag zum Thema „Al Capone und die Hochhäuser“ und bezog sich mit diesem Titel auf eine etwas kuriose Begebenheit aus seinem Berufsleben: Er hatte im Rahmen der Prüfung von Möglichkeiten für den Bau der EZB einst in Chicago mit dem Team des Architekten Helmut Jahn im Dome des Jeweler’s Building getagt. In eben diesen Räumlichkeiten aber hatte sich früher der Stratosphere Club befunden, der, so sagt man, von Al Capone betrieben wurde! Eine leicht prickelnde Anekdote am Rande des Themas Hochhausplanung, die zu angeregten Gesprächen an den voll besetzten Tischen führte. Der Abend verging wie im Fluge. Zum spannenden Thema passte natürlich auch der besondere Ort – Gäste der TISCHGESPRÄCHE dürfen sich stets auf ausgesuchte, ungewöhnliche Locations freuen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Geschäftsführung der von Poll Immobilien GmbH (li. Sassan Hilgendorf, zweiter v. li. Dr. Jörg Hahn; re. Daniel Ritter) mit Prof. Holger Hagge (Mitte) und Anette von Zitzewitz

 

Eine gelungene Veranstaltung! Wir bedanken uns bei unseren Gästen und besonders bei Herrn Prof. Holger Hagge für seinen wunderbaren Beitrag.

 

Weitere VON POLL TISCHGESPRÄCHE folgen!


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Angela Oelschlägel (Tel.: 069 - 26 91 57 601), verantwortlich.


Keywords: Immobilien, Immobilienmakler, Makler, Von Poll Immobilien, Tischgespräche, Unternehmen

Pressemitteilungstext: 265 Wörter, 2106 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: von Poll Immobilien GmbH

Die von Poll Immobilien GmbH hat ihren Hauptsitz in Frankfurt am Main. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der Vermittlung wertbeständiger Immobilien in bevorzugten Wohn- und Geschäftslagen. Die Geschäftsleitung bilden Beata von Poll, Daniel Ritter, Sassan Hilgendorf und Dr. Jörg Hahn. Mit mehr als 350 Shops und über 1.500 Kollegen ist VON POLL IMMOBILIEN, wozu auch die Sparten VON POLL COMMERCIAL, VON POLL REAL ESTATE sowie VON POLL FINANCE gehören, in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Spanien, Portugal, Italien, Griechenland, den Niederlanden sowie Luxemburg vertreten und damit eines der größten Maklerunternehmen Europas. Das Unternehmen befindet sich weiter auf Wachstumskurs. Der Capital Makler-Kompass zeichnete VON POLL IMMOBILIEN im Oktoberheft 2019 mit Bestnoten aus. Im bundesweiten Vergleich der Maklerleistungen in 100 Städten erzielte das Unternehmen mit 54 Fünf-Sterne-Bewertungen mit Abstand die Spitzenposition.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von von Poll Immobilien GmbH lesen:

von Poll Immobilien GmbH | 17.07.2019

Frisch erschienen: Marktbericht für Wohnimmobilien im Landkreis Paderborn


 Paderborn, 17. Juli 2019. Soeben hat VON POLL IMMOBILIEN Paderborn seinen aktuellen Marktbericht für Wohnimmobilien im Landkreis Paderborn veröffentlicht. Die Analyse zeigt, dass in der Stadt Paderborn die Anzahl der Verkäufe von Ein- und Zweifamilienhäusern 2018 gegenüber 2017 um gut zwölf Prozent auf 328 stieg. Dabei wurden rund 105 Millionen Euro umgesetzt, der höchste Wert im Betracht...
von Poll Immobilien GmbH | 15.07.2019

Wohnimmobilien in Mainz weiterhin begehrt


Frankfurt am Main/Mainz, 15. Juli 2019. Soeben veröffentlichte VON POLL IMMOBILIEN Mainz seinen aktuellen Marktbericht für Wohnimmobilien in der rheinlandpfälzischen Landeshauptstadt. Die Analyse belegt, dass Mainz als Wohn- und Arbeitsstandort weiterhin beliebt ist. Entsprechend hoch ist die Nachfrage nach Wohnimmobilien. Rund drei Viertel aller Käufe fallen dabei auf Eigentumswohnungen. Vor ...
von Poll Immobilien GmbH | 11.07.2019

Wohnimmobilien: stabile bis leicht steigende Preise


Nördlingen, 11. Juli 2019. Soeben hat VON POLL IMMOBILIEN in Nördlingen seinen aktuellen Marktbericht für Wohnimmobilien im Landkreis Donau-Ries 2019 veröffentlicht. Die Analyse zeigt, dass sich der Markt im Landkreis stabil zeigt, in einigen Segmenten sind auch leicht steigende Preise zu verzeichnen. Insgesamt wurden 2018 602 Verkäufe von Eigentumswohnungen sowie Ein- und Zweifamilienhäuser...