Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Veranstaltungsankündigung: V8-Power für Fuhrpark- und Mobilitätsmanager

Von Bundesverband Fuhrparkmanagement e.V.

23. Verbandsmeeting in Bad Nauheim / Über Car-Policies für Elektrofahrzeuge, Kostensenkung bei Versicherungsprämien, Insiderwissen zur Leasingkalkulation und mehr /

23. Verbandsmeeting in Bad Nauheim / Über Car-Policies für Elektrofahrzeuge, Kostensenkung bei Versicherungsprämien, Insiderwissen zur Leasingkalkulation und mehr /Mannheim, im Juli 2019. Der Bundesverband Fuhrparkmanagement (BVF) lädt für den 8. und 9. Oktober zu seinem 23. ...

Mannheim, im Juli 2019. Der Bundesverband Fuhrparkmanagement (BVF) lädt für den 8. und 9. Oktober zu seinem 23. Verbandsmeeting in den hessische Jugendstil-Stadt Bad Nauheim ein. "Wir werden zu acht wichtigen Themen spannende Best-Practice Workshops haben. Es geht um Einblicke in die Arbeit von anderen Fuhrparkverantwortlichen, die Diskussion mit Fachleuten verschiedener Disziplinen - kurz um Impulse, die für die eigene Arbeit wichtig sein werden", sagt Axel Schäfer, Geschäftsführer des BVF. Mitglieder des Verbandes, aber auch Nicht-Mitglieder, die sich um das Flotten- und Mobilitätsmanagement ihres Arbeitgebers kümmern, können teilnehmen und geballtes Know-how für sich nutzen. Die Veranstaltung findet in einzigartiger Atmosphäre im Kurhotel Bad Nauheim statt.

Dem Motto "V8-Power für Ihr Fuhrpark- und Mobilitätsmanagement" entsprechend steht ein "persönliches Tuning" der Teilnehmer*innen in acht wichtigen Themen im Vordergrund. Unter anderem wird nach einer optimalen Tank- und Servicekarte gesucht, es geht es um Versicherungsprämien und wie man sie beeinflussen kann, um alternative Antriebe und ihre Einbindung in die Car Policy, um die Effizienzsteigerung beim Corporate Carsharing oder den Sinn und Unsinn bei Assistenzsystemen für den Pkw. Außerdem können sich die Teilnehmer*innen auf einen Einblick in das Geschäftsmodell von Leasinggesellschaften, ein Rechtsfragen-Quiz und eine interaktive Gerichtsverhandlung zum Thema Halterhaftung freuen. "Wer die Verbandsmeetings kennt weiß, langweilig ist anders. Wir sind dankbar über das Engagement unserer Mitglieder und Verbandsjuristen und weiteren Inputgebern, die die Workshops leiten", unterstreicht Schäfer. Dazu kommt das Fachwissen aller Teilnehmer*innen und ein wirklich erfrischender, intensiver Erfahrungsaustausch zu allen Themen, die gerade aktuell auf den Tischen liegen.

Das Verbandsmeeting in Bad Nauheim ist für Mitglieder des BVF und Fuhrparkmanager offen. Nicht-Mitglieder sind teilnahmeberechtigt, sofern sie Fuhrpark- oder Mobilitätsverantwortliche sind. Die Veranstaltung beginnt am 8.10. um 12 Uhr und wird am 9.10.2019 gegen 13 Uhr 30 enden.

Das Programm, Teilnahmebedingungen und weitere Informationen zur Anmeldung, Anreise und Übernachtung finden Sie auf www.fuhrparkverband.de oder direkt hier: Zur Veranstaltung. Firmenkontakt
Bundesverband Fuhrparkmanagement e. V.
Axel Schäfer
Augustaanlage 57
68165 Mannheim
0621-76 21 63 53
presse@fuhrparkverband.de
https://www.fuhrparkverband.de


Pressekontakt
Bundesverband Fuhrparkmanagement
Axel Schäfer
Augustaanlage 57
68165 Mannheim
0621-76 21 63 53
presse@fuhrparkverband.de
https://www.fuhrparkverband.de

03. Jul 2019

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Axel Schäfer (Tel.: 0621-76 21 63 53), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 370 Wörter, 3259 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Bundesverband Fuhrparkmanagement e.V.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 1 + 3

Weitere Pressemeldungen von Bundesverband Fuhrparkmanagement e.V.


Erfolgreich starten als Fuhrparkmanager*in

Die ersten 100 Tage überleben / Worauf neue Fuhrparkverantwortliche achten müssen / Selbstlernkurs des Fuhrparkverbandes offen für alle interessierten Personen

01.07.2020
01.07.2020: Mannheim, im Juli 2020. In Unternehmen ist es nicht unüblich, dass gute Mitarbeiter*innen aus ganz anderen Bereichen der Verwaltung recht kurzfristig mit der Aufgabe der operativen Steuerung eines Fuhrparks betraut und ins kalte Wasser geworfen werden. "Obwohl die Leitung eines Fuhrparks eine große Verantwortung bedeutet und auch die persönlichen Haftungsrisiken es in sich haben, fehlt für diese Position oft die fachliche Vorbereitung", betont Marc-Oliver Prinzing, Vorstandsvorsitzender des Bundesverband Fuhrparkmanagement e. V. (BVF) und Autor des Kurses. Neue Fuhrparkverantwortliche ste... | Weiterlesen

Erste zertifizierte Mobilitätsmanager*innen (BVF)

Upgrade für ein systematisches Mobilitätsmanagement / Sieben Absolventen erfolgreich zertifiziert / Nächster Lehrgang bereits gestartet / Auch Einzelmodule noch buchbar

17.04.2020
17.04.2020: Mannheim, im April 2020. Vor wenigen Tagen konnte der Bundesverband Fuhrparkmanagement e. V. (BVF) sieben Teilnehmer*innen gratulieren, die erfolgreich den ersten Lehrgang zum/ zur zertifizierten Mobilitätsmanager/ in abgeschlossen haben. Gestartet waren sie vor circa einem halben Jahr. "Mit der Weiterbildung haben die Absolventen wertvolles Wissen für die Zukunft erworben, um heutige und zukünftige Aufgaben des Mobilitätsmanagement besser zu meistern", so Axel Schäfer, Geschäftsführer des BVF. "Der Lehrgang bereitet auf die herausfordernde Aufgabe vor, Verantwortung für die betrieblic... | Weiterlesen

Betriebliche Mobilität effizient und nachhaltig managen

Ausbildung zum/zur zertifizierten Mobilitätsmanager*in startet im Februar

29.11.2019
29.11.2019: Betriebliches Mobilitätsmanagement erfordert, die hierzu besonderen Anforderungen optimal handhaben zu können. Neben soliden Kenntnissen im Bereich Fuhrparkmanagement erweitert sich das Spektrum auf Travelmanagement und sämtliche weiteren Mobilitätsformen. Der Bundesverband Fuhrparkmanagement hat nach einer umfangreichen Entwicklung nun ein neues Weiterbildungsangebot vorgestellt, mit dem sich Mobilitätsverwantwortliche optimal für die Zukunft rüsten können. Ab Februar startet der zweite Lehrgang zum Qualifikations-Upgrade für Fuhrpark- und Travelmanager/ innen: Die Weiterbildung zur/... | Weiterlesen