Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
grow.up. Managementberatung GmbH |

Individuell & global: Dritte LUXXprofile World Conference 2019 verbindet Menschen, Motive und Länder

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Vorträge, Workshops, internationaler Austausch: LUXXfamilie wächst an Partnern und Erkenntnissen


Vorträge, Workshops, internationaler Austausch: LUXXfamilie wächst an Partnern und ErkenntnissenVon China bis Ecuador, von Mitarbeiter bis Führungskraft: ...



Von China bis Ecuador, von Mitarbeiter bis Führungskraft: Ende Juni 2019 luden die Gründer des LUXXprofile Peter Boltersdorf und John Delnoy zur dritten LUXXprofile World Conference ins KOMED-Haus im Kölner Media Park. Die internationalen Besucher genossen ein vielfältiges Programm mit den neuesten Erkenntnissen zur menschlichen Persönlichkeitsentwicklung.

Die dritte LUXXprofile World Conference in Köln spiegelt wider, wie sehr das Thema Persönlichkeitsentwicklung die Menschen weltweit bewegt. Für die Geschäftsführer der LUXXunited GmbH John Delnoy und Peter Boltersdorf war es daher eine besondere Freude, im Rahmen des Kongresses einige der neuen internationalen Partner persönlich vorzustellen. Lisa Li, Karriereberaterin aus China, sowie Anders Piper, internationaler Coach aus Dänemark, sind extra für das Jahresevent nach Köln gereist, um die LUXX-Community persönlich kennenzulernen. Beide nutzten die Zeit in Deutschland, um über die Arbeit mit Peter Boltersdorf, LUXXunited, Experten-Know-how aus erster Hand für eine erfolgreiche Markteinführung des LUXXprofile in ihren Ländern zu gewinnen.

Dieser globale Trend zeichnet sich seit Langem ab. Die hochwertige Arbeit der LUXXunited GmbH und die Qualität des an der Universität Luxemburg entwickelten LUXXprofile überzeugt weltweit. Immer mehr internationale Partner schließen sich der LUXXfamilie an. Inzwischen sind Österreich, Slowenien, Italien, Norwegen, Ecuador und Dänemark als Partner des LUXXprofile dazugekommen. Aktuell steht das Unternehmen zudem in Gesprächen mit englischen, australischen und amerikanischen Partnern, die kurz vor dem Abschluss stehen.

Neue Impulse, neue Produkte

Die internationalen Kongressteilnehmer profitierten von spannenden Vorträgen und aktivierenden Workshops. Rita Helter von der Münsteraner Firma viadee verdeutlichte in ihrem Vortrag den Nutzen, den ihre Organisation aus dem LUXXprofile und den Projekten, die sie gemeinsam mit Uta Rohrschneider, Geschäftsführerin der grow.up. Managementberatung, gestaltet, für die Gewinnung, Bindung und Entwicklung von Mitarbeitern zieht. Im Kampf um gute IT-Berater sieht Helter darin einen klaren Wettbewerbsvorteil. Prof. Christoph Kemper präsentierte seine Studie, wie das LUXXprofile in der Konsumforschung eingesetzt werden kann - mit vielversprechenden Ergebnissen einer aktuellen Master-Arbeit.

Als Leiter der LUXXacademy stellten Uta Rohrschneider und Peter Boltersdorf, Inhaber des Instituts für Leistungs-Humanismus, den Kongressteilnehmern eine Neuheit vor: das Motivationsscreening. Dieses Tool kann für die Analyse der Motivationsplattformen größerer Einheiten eingesetzt werden. Die anonyme Befragung liefert keine Einzelergebnisse, stattdessen werden Gesamtdaten ausgewertet. In der Anwendung haben diese bereits wertvolle Ableitungen ermöglicht. Mit dem Motivationsscreening kann zudem herausgearbeitet werden, welche Motivationsplattformen ein Unternehmen bieten sollte, um die Mitarbeiter in ihrer Leistungsbereitschaft anzusprechen. Somit gehören teure, oft nur in geringem Umfang wirksame Incentives der Vergangenheit an. Unternehmen können gezielt investieren und erreichen eine nachhaltige Wirksamkeit.

In den anschließenden Workshops stellten Uta Rohrschneider und Peter Boltersdorf dann die neu entwickelten Produkte vor. Die Resonanz war großartig. Die "Fokusauswertung Mitarbeitermotivation" und die "Fokusauswertung Beziehung" bereichern die Arbeit mit den Klienten. Mit "Fokus Beziehung" erhalten Klienten eine sehr differenzierte Zusatzauswertung zu ihrem LUXXprofile. Diese unterstützt dabei, das eigene Beziehungsverhalten zu reflektieren und vor allem Partner auf der Ebene der Werte und Motive besser und tiefergehend zu verstehen. Konflikte, die auf der emotionalen Ebene liegen, können so auf ganz neuem Niveau besprochen und gelöst werden. "Fokus Beziehung" kann für Beziehungen privater sowie geschäftlicher Art genutzt werden.

"Fokusauswertung Mitarbeitermotivation" bietet für die Arbeit mit Führungskräften und Unternehmen nachhaltigen Mehrwert. Sie ist die konsequente Ergänzung zu "Fokusauswertung Führung", mit der Führungskräfte ihr individuelles Führungshandeln reflektieren können. Sie gewinnen damit ein Instrument, mit dem sie für ihre Mitarbeiter differenziert und individuell herausarbeiten können, wie sie diese wirksam motivieren können. Beschrieben werden dort die 32 emotionalen Belohnungen für Menschen. Sie sind es, die dem Handeln Sinn verleihen und eine hohe Leistungsbereitschaft ermöglichen. Die "Fokusauswertung Führen im Change" wurde noch für 2019 angekündigt.

Neben diesen Innovationen stellten Anders Piper und seine Partnerin Vesna Jarc mit dem "Couple Coaching" ein neues Produkt vor. Für die von ihnen entwickelten Coaching-Ausbildung bildet das LUXXprofile die Grundlage. Vesna Jarc berichtete, dass sie früher als Paartherapeutin immer wieder an ihre Grenzen stieß, weil bestimmte Schwierigkeiten zwischen Paaren nicht aufgelöst werden konnten. Seit sie mit dem LUXXprofile arbeitet, hat sich das deutlich verbessert. Die Profile ihrer Klienten, die deren individuellen Ausprägungen in den 16 Lebensmotiven des LUXXprofile abbilden, lassen schnell erkennen, in welchen gegebenenfalls unterschiedlichen Motiven und Werten die Schwierigkeiten eines Paares bestehen. Die Gründe sind damit greifbar und besprechbarer, die Probleme lösbar.

Einen Einblick in den Kongress 2019 bekommen Sie hier: www.luxxprofile.com
Die nächste LUXXprofile World Conference 2020 findet im September 2020 in Köln statt.

Über das LUXXprofile:
Das LUXXprofile bildet die menschliche Persönlichkeit hochindividuell und wissenschaftlich fundiert über 16 klar voneinander getrennte Motive ab. Sie repräsentieren die grundlegenden und über die gesamte Lebensdauer stabilen Antriebe eines jeden Menschen - wie zum Beispiel Neugier, Prinzipien oder Einfluss. Der Teilnehmer erhält nach Beantwortung von 144 methodisch erprobten Fragen eine detaillierte Übersicht seiner spezifischen Ausprägungen in den einzelnen Motiven. Diese werden in Relation zur wissenschaftlich erfassten Norm gesetzt und zeigen deutlich, wie sich seine Persönlichkeit im Vergleich zum Rest der Bevölkerung verhält. www.luxxprofile.com Firmenkontakt
grow.up. Managementberatung GmbH
Uta / Michael Rohrschneider / Lorenz
Quellengrund 4
51647 Gummersbach
+49-2354-70890-0
info@grow-up.de
https://www.grow-up.de


Pressekontakt
PS:PR Agentur für Public Relations GmbH
Laura Krüppel
Grimmelshausenstraße 25
50996 Köln
+49-221-77 88 98-0
office@pspr.de
https://www.pspr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Uta / Michael Rohrschneider / Lorenz (Tel.: +49-2354-70890-0), verantwortlich.


Keywords: grow. up. Managementberatung GmbH, LUXXprofile, Persönlichkeitsentwicklung, Event, Kongress

Pressemitteilungstext: 877 Wörter, 7207 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: grow.up. Managementberatung GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von grow.up. Managementberatung GmbH lesen:

grow.up. Managementberatung GmbH | 24.09.2018

Michael Lorenz: Digitale Führungskompetenz - Was Führungskräfte von morgen heute wissen sollten


Wir erleben gerade die vierte industrielle Revolution: Die Digitalisierung verändert unsere Lebens- und Arbeitsweisen unwiderruflich. Sie wirkt sich entscheidend auf Wachstum und Innovationskraft von Unternehmen aus. Zukunftswillige Organisationen durchlaufen daher zunehmend digitale Transformationen. Was viele dabei übersehen: Auch Führung muss sich dabei verändern. Denn um zukunftsfähig zu ...
grow.up. Managementberatung GmbH | 24.10.2011

Interkulturelle Kompetenzen und Diversity Management - die grow.up. Managementberatung erweitert ihr Portfolio


(Gummersbach) Die grow.up. Managementberatung erweitert ihr Beratungsportfolio um den Bereich "Entwicklung interkultureller Kompetenzen und Diversity Management". Mit Eberhard Schenk ist es der grow.up. gelungen, einen ausgewiesenen Fachmann für das neue Kompetenzfeld zu gewinnen. Nach dem Studium der Psychologie mit dem Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie und der ständigen Ver...