Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ROTEX Heating Systems GmbH |

ROTEX wird Daikin: Daikin ist Heiztechnik

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Güglingen, 29. Juli 2019 Jetzt ist offiziell sichtbar, was auf der ISH 2019 erstmals kommuniziert wurde: Die ROTEX Heating Systems GmbH wird ab Januar 2020 unter dem Markennamen Daikin seine Wärmepumpen- und Heizsystemprodukte in Deutschland vermarkten. Die neue Domain www.daikin-heiztechnik. ...

Güglingen, 29. Juli 2019 Jetzt ist offiziell sichtbar, was auf der ISH 2019 erstmals kommuniziert wurde: Die ROTEX Heating Systems GmbH wird ab Januar 2020 unter dem Markennamen Daikin seine Wärmepumpen- und Heizsystemprodukte in Deutschland vermarkten. Die neue Domain www.daikin-heiztechnik.de leitet den Markenwechsel ein. "Mit der Markenumstellung kommt das Beste aus zwei Welten zusammen: die ROTEX Heiztechnikkompetenz und 45 Jahre lange Expertise eines deutschen, mittelständischen Heizsystemspezialisten sowie die Wärmepumpenkompetenz des Weltmarktführers Daikin, der seit 1924 die Wärmepumpentechnik zu seiner Unternehmens-DNA zählt," erklärt Georg Blümel, Geschäftsführer ROTEX Heating Systems GmbH. "Wir zeigen, dass Daikin auch Heiztechnik ist. Wir sind der Spezialist für Heizung in der Daikin Gruppe mit einem klaren Fokus auf Wärmepumpen in Neubau und Renovierung. Hierfür haben wir auf der ISH 2019 bereits wegweisende Produkte vorgestellt", ergänzt Blümel.
Nach einer Übergangsphase erfolgt die komplette Umstellung auf die Marke Daikin zum 31.12.2019. "Für unsere Kunden hat der Markenwechsel keinen Einfluss auf die Zusammenarbeit", betont Blümel. Die Kunden werden weiterhin unverändert von Güglingen aus beliefert und den gewohnten Serviceumfang erhalten. "Durch den Markenwechsel können unsere Kunden von der Stärke einer globalen Marke profitieren", bekräftigt Georg Blümel. Durch die Mitgliedschaft zur Daikin Gruppe ist ROTEX seit zehn Jahren Teil des weltweiten Marktführers für Heizungs-, Kälte- und Klimatechnik. Daikin zählt zu den 25 wertvollsten japanischen Marken (Quelle: Interbrand "Best Japan"s Brands 2018") und in den vergangenen Jahren wurde Daikin Industries Ltd. mehrfach von Clarivate Analytics, vormals ein Geschäftsbereich von Thomson Reuters, als einer der "Top 100 Global Innovators" ausgezeichnet. Das japanische Unternehmen ist weltweit der einzige Hersteller, der alle wichtigen Komponenten wie Kältemittel, Kompressoren und Elektronik selbst entwickelt und produziert. Das Produktportfolio wird mit der Marke Daikin unverändert weitergeführt und sogar erweitert.

Weitere Informationen finden Sie unter www.daikin-heiztechnik.de
www.daikin-heiztechnik.de Firmenkontakt
ROTEX Heating Systems GmbH
Isabell Friedrich
Langwiesenstraße 10
74363 Güglingen
07135 103-0
info@rotex.de
http://www.daikin-heiztechnik.de


Pressekontakt
modem conclusa gmbh
Maike Schäfer
Jutastraße 5
80636 München
089-746308-0
info@modemconclusa.de
http://www.modemconclusa.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Isabell Friedrich (Tel.: 07135 103-0), verantwortlich.


Keywords: ROTEX

Pressemitteilungstext: 349 Wörter, 3002 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: ROTEX Heating Systems GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ROTEX Heating Systems GmbH lesen:

ROTEX Heating Systems GmbH | 30.11.2010

Rotex A1: Ausgereifte Öl-Brennwerttechnik mit regenerativer Komponente


Bei der Modernisierung von Häusern im Bestand sind individuelle und flexible Lösungen gefragt. Insbesondere neue Heizsysteme müssen an gegebene Bedingungen, wie dem Heizverteilsystem und der Gebäudehülle angepasst werden. Dabei ist ein Öl-Brennwertkessel oft die richtige Wahl. Der Heizungshersteller ROTEX, der zu den Pionieren der Öl-Brennwerttechnik zählt, hat mit dem ROTEX A1 ein ausg...
ROTEX Heating Systems GmbH | 06.10.2009

Rotex HPSUhitemp: Zweistufige Luft/Wasser-Wärmepumpe erreicht Vorlauftemperatur von 80°C


Luft/Wasser-Wärmepumpen sind ideal für die Modernisierung, denn sie können ohne Erdarbeiten praktisch überall eingesetzt werden. Aufgrund der niedrigen Vorlauftemperaturen schieden sie jedoch oft als Alternative aus. Gerade hier sieht man bei Rotex das Einsatzgebiet der neuen Rotex HPSUhitemp. Mit Vorlauftemperaturen von bis zu 80°C kann das Gerät nicht nur jedes bestehende Heiznetz bedienen...
ROTEX Heating Systems GmbH | 12.02.2009

Zur Geschichte des Heizens - ROTEX im Fernsehen


Zudem gibt der Sender, der bundesweit empfangen werden kann, einen Überblick darüber, welche Bedeutung Energie und insbesondere Wärme schon seit Beginn der Frühzeit für den Menschen und seine Entwicklung hatte. Angefangen von der Wärmequelle Feuer, über die ersten Kohlen in der Landeshauptstadt Stuttgart bis hin zu modernen Heizsystemen, die dank des sprichwörtlichen schwäbischen Erfinder...