Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Kincentric |

Aus Aon Talent Solutions wird Kincentric

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Spencer Stuart startet neue Marke nach Übernahme von Aon-Geschäftseinheiten


Spencer Stuart startet neue Marke nach Übernahme von Aon-GeschäftseinheitenFrankfurt, 29. Juli 2019 - Spencer Stuart, ein führendes Beratungsunternehmen in den Bereichen Führungskräftesuche und Leadership Advisory, hat im Rahmen einer am 1. ...

Frankfurt, 29. Juli 2019 - Spencer Stuart, ein führendes Beratungsunternehmen in den Bereichen Führungskräftesuche und Leadership Advisory, hat im Rahmen einer am 1. Juli 2019 abgeschlossenen Transaktion mehrere Geschäftseinheiten des Versicherungs-, Risikomanagement- und Beratungskonzerns Aon übernommen: Die Abteilungen Culture & Engagement, Leadership Assessment & Development sowie HR & Talent Advisory bilden künftig bei Spencer Stuart einen neuen Geschäftsbereich und firmieren unter der Marke "Kincentric: A Spencer Stuart Company".

Die in Kincentric vereinten Geschäftseinheiten verfügen über langjährige Expertise darin, Klienten durch Transformations- und Wachstumsprozesse zu begleiten, und stützen sich dabei auf ein globales Expertenteam, tiefgehende Markteinblicke und intuitive Technologien. Diese umfassende Erfahrung ergänzt nun das Portfolio von Spencer Stuart im Bereich Leadership Advisory - darunter Assessment und Führungskräfteentwicklung, Planung und Begleitung der CEO-Nachfolge, Effizienzsteigerung von Teams und Aufsichtsgremien, Aufbau und Transformation der Unternehmenskultur sowie die Beratung rund um HR-Aspekte bei Unternehmensfusionen.

"In unserem Geschäft stehen die Menschen im Mittelpunkt - das symbolisiert auch der neue Name Kincentric", sagt Kevin Connelly, CEO von Kincentric sowie ehemaliger Chairman und CEO von Spencer Stuart. "Wir werden auch weiterhin Unternehmen und Institutionen in erster Linie dabei unterstützen, sich von innen heraus zu wandeln - indem wir neue Wege aufzeigen, wie Führungskräfte, Mitarbeiter und Teams zusätzliche Kräfte freisetzen können."

Ben Williams, CEO von Spencer Stuart, ergänzt: "Dies ist ein weiterer Schritt auf unserem Weg, unsere Beratungskapazitäten noch weiter zu verbessern und auszubauen. Führungskräfte müssen sich zunehmend mit den Themen Leadership, Kultur und Engagement auseinandersetzen, um Transformationsprozesse anzustoßen und einen positiven Wandel zu erzielen. Spencer Stuart und Kincentric sind nun einzigartig aufgestellt, um Führungs- und Aufsichtsgremien noch intensiver bei der Klärung dieser Fragen zu unterstützen."

Kincentric vereint 50 Jahre Erfahrung im Bereich Kultur und Engagement, Führungskräfteauswahl- und entwicklung sowie HR Advisory und ist global mit über 100 Niederlassungen und 500 Mitarbeitern vertreten. Das Team um Dr. Stefan Mauersberger, Market Leader Central and Southern Europe bei Kincentric, ehemals Talent Practice Leader Central Europe bei Aon, ist weiterhin ein starker Partner für die Entwicklung nachhaltiger kultureller Veränderung in Unternehmen. Kincentric kombiniert qualifizierte Beratung, erstklassige Technologien und leistungsstarke Analysen, um den kontinuierlichen Dialog mit Mitarbeitern im Unternehmen zu fördern, Veränderungsprozesse anzuregen und diese zu begleiten. Die Lösungen tragen dazu bei, Talente zu fördern und bessere Geschäftsergebnisse zu erzielen.

Mehr über Kincentric erfahren Sie unter www.kincentric.com Firmenkontakt
Kincentric
Jule Deges
Neue Mainzer Str. 74
60311 Frankfurt
www.kincentric.com
jule.deges@kincentric.com
http://www.kincentric.com


Pressekontakt
Donner & Doria Public Relations GmbH
Simone Schmickl
Bergheimer Straße 104
69115 Heidelberg
06221-43550
simone.schmickl@donner-doria.de
http://www.donner-doria.de

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jule Deges (Tel.: www.kincentric.com), verantwortlich.


Keywords: Mitarbeiterbefragung, Führungskräfteassessment, Führungskräfteentwicklung, Talent Advisory

Pressemitteilungstext: 445 Wörter, 3859 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Kincentric


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Kincentric lesen:

Kincentric | 24.09.2019

Kincentric-Studie: Positive Mitarbeitererfahrung fördert Unternehmenserfolg


Frankfurt, 24. September 2019 - Über zwei Drittel der befragten deutschen Unternehmen sehen eine positive Employee Experience (eX) als entscheidend für den Unternehmenserfolg an. Doch nur 15 Prozent der befragten Organisationen haben eine Employee Experience Strategie. Das ergab die Befragung "Global Employee eXperience Report 2019" des HR-Dienstleistungs- und Beratungsunternehmens Kincentric. ...
Kincentric | 16.09.2019

Kincentric präsentiert Trendstudie zu Employee Experience


Frankfurt, 16. September 2019 - Employee Experience wird immer mehr zum strategischen Faktor für den Unternehmenserfolg. HR-Fachleute sind gefordert, in einen kontinuierlichen Dialog mit den Mitarbeitern (Continuous Dialogue) zu treten. Kincentric, ehemals ein Teil von Aon, ermittelte in einer globalen Befragung, wo Unternehmen beim Thema Employee Experience stehen. Erfahren Sie alles Wissenswert...
Kincentric | 04.09.2019

Mitarbeiterengagement erreicht Höchststand


Frankfurt, 4. September 2019 - Nach einer Stagnation in den beiden vorangegangenen Jahren hat das weltweite Mitarbeiterengagement in diesem Jahr einen historischen Höchststand erreicht. Das ergab die aktuelle Benchmark-Studie "2019 Trends in Global Employee Engagement" des Beratungsunternehmens Kincentric, ehemals ein Teil von Aon. Insgesamt wurden Daten von über 14 Millionen Mitarbeitern aus 69...