Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
P.ZET.W – Positionierungszentrum für die Wirtschaft |

Positionierung ist die wichtigste Chefsache

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


 

Die richtige Positionierung ist eines der wirkungsvollsten Mittel für den Erfolg. Besonders in kleinen und mittelständischen Firmen sollte die Positionierung immer Chefsache sein. Bei der Ausbildung zum zertifizierten Positionierungs-Professional lernen die Teilnehmer, die eigene Firma auf Erfolgskurs zu halten und anderen Unternehmern zu helfen.   

 



 


Unternehmer in Deutschland leisten viele Überstunden um ihre Firma auf Erfolgskurs zu halten. Oft bleibt zu wenig Zeit für strategische Planungen und Marktbeobachtungen. Verändern sich die Rahmenbedingungen am Markt, nimmt der Preisdruck oder die Anzahl der Mitbewerber zu, geraten Firmen schnell in Schwierigkeiten. Leider verfügen Firmeninhaber häufig nicht über das nötige Wissen, um das Unternehmen wieder aus der Krise zu führen.


 


Das System der Energie-Resonanz-Positionierung


 


Peter Sawtschenko, Leiter des Positionierungszentrums bei Darmstadt, hat viele Jahre nach einer Methode gesucht, die Firmen in kurzer Zeit wieder auf Erfolgskurs zu bringen. Er hat das System der Energie-Resonanz-Positionierung entwickelt und in den vergangenen 25 Jahren bei über 500 Unternehmen erfolgreich angewandt. Sawtschenko, der sein System auch an der staatlichen Dualen Hochschule Baden-Württemberg lehrt, erklärt seine Methode folgendermaßen: „Die Energie-Resonanz-Positionierung ist das Fundament für den Unternehmenserfolg. Das System gehört zu den schnellsten und effektivsten Businessstrategien, um eine Alleinstellung zu finden und das Überleben zu sichern. Es ist das präziseste, zuverlässigste und leistungsstärkste System, um bestehende Geschäftsmodelle jederzeit den veränderten Marktbedingungen anzupassen und zu verbessern. Erfolg ist kein Zufall.“


 


Weiterbildungsmöglichkeiten sind noch Mangelware


 


In Deutschland ist eine umfassende Weiterbildung im Bereich Positionierung kaum zu erhalten. In diese Lücke stößt die Positionierungs-Akademie von Peter Sawtschenko. Seit 2016 bildet Peter Sawtschenko Positionierungsexperten aus. Seine Business-School für praxisorientierte Unternehmensentwicklung bietet als einzige Einrichtung die Ausbildung zum „Zertifizierten Positionierungs-Professional“ nach der Energie-Resonanz-Positionierung an. Hier lernen Interessierte Unternehmer, Berater oder Coaches mit maximal 10 weiteren Teilnehmern in drei Wochenblöcken an je fünf Tagen an realen und herausfordernden Praxisfällen.


 


Das Ziel ist in nur zwei bis vier Tagen ein Unternehmen vollständig neu und besser zu positionieren, um die Sogwirkung des Unternehmens deutlich zu steigern. Dadurch sind die Teilnehmer in der Lage, entweder das eigene Unternehmen immer wieder richtig zu positionieren, oder als Berater anderen Firmen bei der Positionierung zu helfen. Die Ausbildung zum zertifizierten Positionierungs-Professional ist didaktisch so strukturiert und konzipiert, dass jeder Teilnehmer die einzelnen Arbeitsschritte auf dem Weg zur Neupositionierung sicher in der Praxis anwenden kann.


 


Ein Unternehmen richtig zu positionieren ist eine verantwortungsvolle Herausforderung und ein anspruchsvoller Prozess, der beherrscht werden muss. Die Teilnehmer lernen anhand dreier sehr schwieriger und realer Fallbeispiele, wie das System in der Praxis funktioniert. Die Beispiele stammen aus den Bereichen Dienstleistung, Markenaufbau und Produktpositionierung sowie aus dem Online-Business. Jeder einzelne Schritt der Positionierung wird so praxisnah geübt, dass am Ende jeder Teilnehmer absolut fit für die Praxis ist.


 


In den ersten fünf Tagen der Ausbildung zum zertifizierten Positionierungs-Professional lernen die Teilnehmer, wie das System funktioniert, warum man den Praxisfall nach klaren Schritten in viele kleine Teile zerlegt und inwiefern alles logisch aufeinander aufbaut. Gemeinsam mit den anderen Teilnehmern strukturieren und reduzieren sie anschließend die Komplexität nach fest vorgegebenen Regeln und Erfolgsgesetzen auf die wesentlichen Alleinstellungen mit der höchsten Sogwirkung. Sie lernen, dass die richtige Zielgruppe und die Energie dahinter der Schlüssel für Erfolg sind. In den folgenden Ausbildungsblöcken wird das erworbene Wissen weiter vertieft und anhand von realen Fallbeispielen praktisch trainiert. Nach dem Erlangen des Zertifikats zum Positionierungs-Professional, soll jeder Teilnehmer in der Lage sein, Unternehmen bei der Neupositionierung erfolgreich zu unterstützen.   


 


Über Peter Sawtschenko


 


Peter Sawtschenko gilt als der führende Experte bei der Entwicklung von Positionierungssystemen. Seine weltweit ungewöhnlichen Positionierungserfolge machten ihn zu einer gefragten Anlaufstelle für Unternehmen, die neue Wege aus Austauschbarkeit und Preiskampf suchen.


 


Der Systemforscher und Analyst ist Gründer des Positionierungszentrums für die Wirtschaft, Inhaber des Sawtschenko Instituts und Direktor der Positionierungs-Akademie. Er ist Bestseller-Autor und Keynote-Speaker und wurde für seine Arbeit mehrfach ausgezeichnet. Peter Sawtschenko ist Lehrbeauftragter für das von ihm entwickelte System der Energie-Resonanz-Positionierung® an der staatlichen Dualen Hochschule für Unternehmertum in Karlsruhe.


 


Kontakt:


 


Positionierungszentrum für die Wirtschaft
Waldstraße 22 A
64846 Groß-Zimmern


 


Telefon: +49 (0) 60 71 - 4 99 78-0
Telefax: +49 (0) 60 71 - 4 99 78-2
info@positionierungszentrum.de


 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Eichler (Tel.: 017682149024), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 619 Wörter, 5456 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: P.ZET.W – Positionierungszentrum für die Wirtschaft


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema