Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Compart AG |

Compart Roadshow France am 19.9.2019 in Paris: Trends und IT-Neuheiten für das Omnichannel-Dokumenten- und Output-Management

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Besucher der „Compart Roadshow“ können sich von der Entwicklung der Compart seit ihrer Gründung vor 27 Jahren überzeugen. Gestartet als Konvertierungsspezialist im Output Management, hat sich die Unternehmensgruppe im Laufe der vergangenen Jahrzehnte kontinuierlich weiterentwickelt.



Premiere in Frankreich: Erstmals findet am 19. September 2019 in Paris (Etoile Business Center) die „Compart Roadshow France“ statt – ein speziell für den französischen Markt konzipiertes Fachsymposion für die Omnichannel-Kundenkommunikation von Unternehmen und öffentlicher Verwaltung. Ausrichter des Kongresses ist Compart France, die französische Tochtergesellschaft der international agierenden Compart-Gruppe.  

Besucher der „Compart Roadshow“ können sich von der Entwicklung der Compart seit ihrer Gründung vor 27 Jahren überzeugen. Gestartet als Konvertierungsspezialist im Output Management, hat sich die Unternehmensgruppe im Laufe der vergangenen Jahrzehnte kontinuierlich weiterentwickelt.

Die DocBridge© Produktfamilie wurde inzwischen erweitert – unter anderem um innovative IT-Lösungen für die Automatisierung und Standardisierung von Prozessen im In- und Output Management, für die Überwachung und Steuerung der Dokumentenproduktion, für die Validierung sowie für das Erstellen von Dokumenten für Print, Web und Mobile anhand eines einzigen Quellformats (universelles Dokumentendesign).

Ziel von Compart ist es, Firmen, Behörden und Organisationen in ihrer komplexer werdenden Dokumentenverarbeitung zu unterstützen. Man versteht sich dabei als "Brückenbauer" zwischen analoger und digitaler Welt. Harald Grumser, Gründer und Vorstand von Compart: "Wir wollen, dass sich unsere Kunden auf die Aufgaben konzentrieren können, die sie als Unternehmen weiterbringen."

Als Trendsetter bedient sich Compart moderner Technologien und Architekturansätze wie Cloud Computing, API Economy, Blockchain und Docker-Container, wie auf der „Compart Roadshow“ zu erleben sein wird.

Neben Produktpräsentationen gibt es Projektberichte französischer Unternehmen, ein Diskussionsforum („Roundtable“) zur Zukunft der Dokumentenverarbeitung vor dem Hintergrund von Digitalisierung und Automatisierung, Workshops sowie ausreichend Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch („Networking“).

Zum Abschluss gibt Harald Grumser einen Ausblick auf das Comparting am 7. und 8. November 2019 in Sindelfingen Deutschland), eines der wichtigsten internationalen Branchenevents.

Vollständige Agenda sowie kostenlose Anmeldung für die „Compart Roadshow 2019“ unter www.compart.com/fr/roadshow-2019 (französische Website)


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Carsten Lüdtge (Tel.: 07031 6205-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 288 Wörter, 2616 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Compart AG

Compart ist ein führender globaler Anbieter von IT-Lösungen für die Omnichannel-Kundenkommunikation. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Deutschland ist seit mehr als zwei Jahrzehnten im Markt präsent und verfügt über Niederlassungen in Europa und Nordamerika sowie ein Partnernetzwerk in Lateinamerika.

Compart unterstützt Unternehmen bei der Steigerung der Effizienz ihrer operativen Prozesse durch Lösungen für eine schnelle und flexible Erstellung, Verarbeitung und Zustellung von großen Mengen an Transaktionsdokumenten. Die skalierbare und plattformunabhängige Produktfamilie DocBridge®, die von Compart konzipiert, entwickelt und betreut wird, erlaubt die Ausgabe dieser Dokumente jederzeit und an jedem beliebigen Ort sowohl digital als auch auf Papier.

Weltweit genießt das Unternehmen den Ruf als innovativer Marktführer sowie als Entwickler professioneller und richtungsweisender Lösungen im Bereich des Dokumentenmanagements. Mehr als 1.500 Kunden in knapp 50 Ländern aus unterschiedlichen Branchen (u.a. Finanz- und Versicherungswirtschaft, Druckindustrie, öffentliche Verwaltung, Telekommunikation, Versorgungswirtschaft, Logistik, Gesundheitswesen) greifen auf Software und Dienstleistungen von Compart zurück. Zudem ist Compart Technologiepartner für zahlreiche führende Hersteller in der Industrie.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Compart AG lesen:

Compart AG | 18.10.2019

Brian Gasteier wird neuer Regionalmanager von Compart North America


Compart, international agierender Anbieter von innovativer Software für die Omnichannel-Kundenkommunikation, baut ihre Präsenz in Nordamerika aus: Mit Wirkung zum 1. Oktober übernimmt Brian Gasteier als Regionalmanager die Leitung von Compart North America. Gasteier verfügt über eine ausgewiesene Branchenexpertise sowie eine hohe Kompetenz im direkten und indirekten Vertrieb und blickt auf ei...
Compart AG | 08.10.2019

Comparting 2019: KI und Cloud im Dokumenten- und Outputmanagement


"Digitale Prozesse brauchen Zugriff auf die Inhalte der Dokumente und auch künstliche Intelligenz braucht Augen und Ohren." Harald Grumser, Gründer und Vorstand von Compart, bringt es auf den Punkt: In der Kundenkommunikation von Unternehmen, Organisationen und Behörden geht es heute mehr denn je um die zentrale und jederzeitige Verfügbarkeit von verwertbaren Daten und Informationen.   Auf de...
Compart AG | 07.08.2019

28. Deutscher EDV-Gerichtstag: KI in der Dokumentenverarbeitung von Justiz und öffentlicher Verwaltung


Auf dem 28. Deutschen EDV-Gerichtstag vom 18. - 20. September 2019 in Saarbrücken fokussiert Compart das Thema „Zentrale Konvertierung im digitalen Posteingang“ als Voraussetzung für die durchgängige Standardisierung und Automatisierung im Input Management.   Der Softwareanbieter für das analoge und digitale Dokumenten- und Output-Management stellt dazu auf der begleitenden Fachausstellun...