Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Daylite Informationssysteme |

Kunst am Bau mit moderner LED-Anzeige in München

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Im Rahmen des  "Quivid"-Programms der Stadt München wird die neue Grundschule am Ravensburger Ring über eine moderne LED-Anzeige von Daylite verfügen



In wenigen Tagen beginnt das neue Schuljahr. Hier werden sich besonders die Schüler und Schülerinnen und natürlich auch das Lehrpersonal der Grundschule am Ravensburger Ring freuen, da sie endlich ihr neues Schulgebäude in Besitz nehmen können.

Nicht nur die Ausstattung der Unterrichtsräume, der Mensa und des Sportbereiches entsprechen den modernsten Standards einer neuen Schule, auch in der Außenansicht wurden  neue gestalterische Maßstäbe gesetzt. Teil dessen ist das im Rahmen des Programms „Kunst am Bau“ vom österreichischen Künstler  Hubert Lobnig umgesetzte Projekt der Verschmelzung klassischer und moderner Gestaltungselemente. So wird eine klassische statische Wandgestaltung ergänzt durch ein dynamisches Element in Form einer LED-Anzeige. So gelingt es, über bewegende Elemente im unteren Bereich die Betrachtung in spielerischer Art und Weise auf das Ganze zu lenken und zwei Kunstformen zu verbinden.

Bei dem durch die Firma Daylite GmbH gelieferten dynamischen Element handelt es sich um eine als LED-Laufschrift ausgebildete Videowall, welche als Eckelement im Schulhofbereich angebracht ist.  Die wetterfeste Anzeige kann sowohl  künstlerische Animationen als auch Informationen zum Schulalltag anzeigen. Somit wird auch für Kinder im Grundschulalter Kunst in Ihrer Vielfalt erlebbar. Und gleichzeitig ist die LED-Anzeige auch geeignet, über die vielfältigen Aktivitäten in der Schule zu informieren oder aktuelle Nachrichten zu übermitteln.

Bei der Entwicklung der LED-Videowall wurde Wert darauf gelegt, dass die Anzeige dank des integrierten Daylite-Energie-Managements deutlich weniger Energie benötigt als vergleichbare Systeme. Auch die einzelnen Bauteile wurden auf lange Haltbarkeit ausgelegt. Trotzdem muss auf kein Feature moderner LED-Displays verzichtet werden. Mit mehr als 16 Millionen Farben sind sowohl  Videoanimationen, als auch grafische  Darstellungen möglich. Texte können in unter schiedlichsten Schriftarten, Sprachen und Farben angezeigt werden. Mit dem integrierten Screensplittig ist es sogar möglich, eine Teil der in rechten Winkel montierten LED-Laufschrift für eine Information zu nutzen und den anderen Tel für eine künstlerische Darstellung. Auch passt sich die Anzeige auf Wunsch automatisch an die Umgebungshelligkeit an. Der Helligkeitsverlauf dieser Kurve ist wiederum individuell einstellbar, sodass auch spezielle Umgebungseinflüsse berücksichtigt werden können.

Die Bedienung der Videowand erfolgt  sehr komfortabel über einen Player-PC, welcher an einen Videocontroller angeschlossen ist. Es sind auch die Einspielung von Echtzeitinformationen und die Nutzung eigener gestalterischer Programme möglich.

Selbst die aktuelle Lufttemperatur oder die Uhrzeit können in die verschiedenen Spots eingebettet werden.  Die Messung der Temperatur erfolgt in unmittelbarer Nähe der Anzeige, sodass hier eine hohe Genauigkeit erreicht wird. Die Uhrzeit wird über den Steuer-PC korrigiert.

Das Design der LED-Anzeige wurde so gewählt, dass sie vollständig wetterfest ist und trotzdem von sehr geringem Gewicht. Dank spezieller LED-Platinen konnte auf eine zusätzliche Schutzverglasung verzichtet werden. Und die rückseitig offene Konstruktion gewährleistet eine zuverlässige Wärmeabfuhr bei direkter Sonneneinstrahlung. Das Platinenmaterial der LED-Anzeige ist sowohl robust als auch teilflexibel, sodass auch mal ein Schneeball abgefedert werden kann.

In Kombination der LED-Anzeige mit der künstlerischen Wandgestaltung und dem gelungenen freundlichen Gesamtkonzept dieses Schulneubaues am Ravensburger Ring in München werden ab der kommenden Woche und dann über viele Jahre sowohl die Kinder als auch das Lehrpersonal in den Genuss einer  modernen Bildungseinrichtung kommen, konzipiert und ausgestattet nach den aktuellen Standards in einer warmen und großzügig gestalteten  Atmosphäre.

 



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Harald Schlorff (Tel.: 08008800089), verantwortlich.


Keywords: daylite, led videwand, videowall, laufschrift

Pressemitteilungstext: 516 Wörter, 4296 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema