Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Augusta Presse |

„Jugend schreibt 2019“ – verlängert bis 3. Oktober 2019!

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Der Schreibwettbewerb für die neue Ausgabe von „Voll geschrieben! – Jugend schreibt“ ist voll im Gange:


Jugend schreibt“ ist voll im Gange: Weitere Einsendungen können bis 3. Oktober 2019 gesendet werden.



Da wir im Jahr 2019 sind, werden die 19 besten Geschichten in einem Buch erscheinen. Alle Geschichten werden vorab hier auf der Leseschau präsentiert. Eure Geschichten können aus allen Themenbereichen sein – egal ob Schule, Freizeit, die erste Liebe oder Erlebnisse mit Tieren. Der Umfang sollte zwischen fünf und zehn A5-Seiten liegen.


 


Kontakt und Einsendung:


 


Eure Manuskripte könnt ihr hier hochladen:


https://www.leseschau.de/Jugend-schreibt-Wettbewerb


 


Hier könnt ihr mit uns Kontakt aufnehmen. Ihr könnt natürlich auch einfach eine E-Mail: info@Leseschau.de senden oder uns unter 0 30/6 92 02 10 51 anrufen. 


 


Bisherige Einsendungen die im Buch vertreten sein werden:


 


• „Paul der Teufel, oder der Kampf des Lebens“ von: Emilia, 13 Jahre, Freiberg


 


• „Der falsche Verdacht“ von: Johanna, 13 Jahre, Großbeeren


 


• „Ein gefährliches Treffen“ von: Elisa, 16 Jahre, Bruck am Ziller, Tirol, Österreich


 


• „Verdammt!“ von: Anna, 14 Jahre, 15738 Zeuthen


 


• „Träumer“ von: Allegra, 14 Jahre, Ludwigshafen am Rhein


 


• „Leben“ von: Laura, 15 Jahre, Zeuthen


 


 


Alle Infos zum Wettbewerb:


https://www.leseschau.de/Jugend-schreibt-Wettbewerb


 


Wir sind sehr gespannt.


Eure


www.Leseschau.de


 


 


 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Katalin Ehrig (Tel.: 030692021051), verantwortlich.


Keywords: schau

Pressemitteilungstext: 151 Wörter, 1528 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Augusta Presse lesen:

Augusta Presse | 17.01.2020

„Abnehmen“ in Familie – „leicht & ironisch“ durch „dick & dünn“


Die Autorin bietet in ihrem Buch so eine Art „Rezeptsammlung“ für Gesundheit, Wohlbefinden und für alle, die mal einen kritischen und leicht ironischen Blick auf das große Thema „Abnehmen und Wohlfühlen“ werfen möchten.    Lucie Weber, mit ungarischen Wurzeln, wurde 1974 in Dresden geboren. Aufgewachsen ist sie ebenfalls in der wundervollen Stadt an der Elbe. Zusätzlich verbrachte ...
Augusta Presse | 10.01.2020

Jetzt kostenlos Leseprobe mit Aufgabe für einen Tag anfordern.


 Jetzt kostenlos Leseprobe mit Aufgabe für einen Tag anfordern. Mehr dazu am Ende des Textes!    Anne Grünwald schafft es mit ihrem Buch „Mach mit! – Natur und Umwelt selbst entdecken“ Kinder und Jugendliche auf eine ganz einfache Weise für die Natur, Umwelt und die einfachen Dinge des Lebens zu begeistern. Mit diesem Buch bleibt keiner im Sessel kleben. Es fordert das ganze Jahr über...
Augusta Presse | 07.10.2019

Traumfrau im Interview - Süddeutsche Zeitung


Lucie Weber aus Vaterstetten thematisiert ihn in ihrem Buch "Bin ich eine Traumfrau?", das auf ihrer Familiengeschichte beruht. Die 45-Jährige schrieb es zusammen mit ihrer Mutter Marika Kovacs und der großen Schwester Paula Lenz, allerdings sind die Namen der drei Verfasserinnen Pseudonyme, eben weil sie alle von ihren persönlichen, teils schwierigen Erfahrungen erzählen."Ein perfekter Tag. E...