Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NextPharma Technologies Holding Ltd. |

NextPharma schließt Akquisition der Produktionsstätte von Santen in Tampere ab

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Santen SA und NextPharma geben bekannt, dass die Akquisition von Santen"s ophtalmologischer Produktionsstätte inklusive der "Blow Fill Seal" (BFS) Technologie durch NextPharma, einem führenden europäischen Lohnhersteller für die Entwicklung und Herstellung von Arzneimitteln (CDMO), am 30. ...



Santen SA und NextPharma geben bekannt, dass die Akquisition von Santen"s ophtalmologischer Produktionsstätte inklusive der "Blow Fill Seal" (BFS) Technologie durch NextPharma, einem führenden europäischen Lohnhersteller für die Entwicklung und Herstellung von Arzneimitteln (CDMO), am 30. September 2019 abgeschlossen wurde.

Die Unternehmen gehen eine strategische Partnerschaft ein, in der NextPharma die Produktion von Santen Produkten im Werk Tampere übernehmen wird.

NextPharma hat den Standort mit dem gesamten Personal von ca. 180 Mitarbeitern übernommen, die in der Herstellung und den Supportfunktionen wie Qualitätskontrolle, Qualitätssicherung, IT und Verwaltung tätig sind. Resultierend aus der Übernahme sind diese Mitarbeiter nun bei NextPharma Oy angestellt. NextPharma Oy wird damit zu den bedeutenden Arbeitgebern in der pharmazeutischen Industrie in Finnland gehören.

Eine große Anzahl von Santen Mitarbeitern in Finnland, die nicht mit der Herstellung in direkter Verbindung stehen, aus den Bereichen Sales & Marketing, F&E, Regulatory, Qualitätssicherung, Pharmakovigilanz, Personal, IT und Verwaltung sind von der Übernahme nicht betroffen. Sie werden diese Rollen weiterhin als Teil von Santen ausüben.

Weitere Informationen unter https://www.nextpharma.com/ Kontakt
NextPharma
Katri Outinen
Tannery House, Tannery Lane 1
GU23 7EF Send, Woking, Surrey
+358 40 533 8152
katri.outinen@nextpharma.fi
https://www.nextpharma.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Katri Outinen (Tel.: +358 40 533 8152), verantwortlich.


Keywords: NextPharma, Santen, Pharma, Chemie, CDMO, Arzneimittel, NextPharma Oy, Pharmakovigilanz, Finnland, Medizin, Outsourcing, Produktion, Wirtschaft, Pharmabranche, pharmazeutischen Industrie

Pressemitteilungstext: 207 Wörter, 1772 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: NextPharma Technologies Holding Ltd.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von NextPharma Technologies Holding Ltd. lesen:

NextPharma Technologies Holding Ltd. | 25.01.2019

NextPharma erwirbt die Produktionsstätte von Santen in Tampere


Santen SA und NextPharma gaben heute bekannt, dass die Produktionsstätte von Santen in Tampere und die damit verbundenen Aktivitäten durch NextPharma, einem der führenden europäischen Lohnhersteller für die Entwicklung und Herstellung von Arzneimitteln (CDMO), übernommen werden. Die Übernahme soll voraussichtlich im Sommer 2019 abgeschlossen sein. Die Unternehmen gehen eine strategische Par...