PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

8. Swiss Payment Forum: Trends der Financial Services Industry

Von Vereon AG

Kreuzlingen, 14. Oktober 2019 - Die Financial Services Industry befindet sich im Umbruch: Die Banken stecken mitten in der digitalen Transformation und durch die Kooperation von Banken und Fintechs entstehen neue vernetzte Ökosysteme. ...
Thumb Kreuzlingen, 14. Oktober 2019 - Die Financial Services Industry befindet sich im Umbruch: Die Banken stecken mitten in der digitalen Transformation und durch die Kooperation von Banken und Fintechs entstehen neue vernetzte Ökosysteme. Dadurch haben Banken heute die Möglichkeit, mit innovativen digitalen Services Mehrwerte für ihre Kunden zu generieren und die Kundenbindung zu stärken.

In diesem Zusammenhang soll die Einführung neuer Payment-Lösungen den Anwendern das Bezahlen leichter und transparenter machen und zum Teil auch mit interessanten Mehrwertdiensten aufwarten. Inzwischen nimmt das mobile Bezahlen in der Schweiz an Fahrt auf, kann sich bisher aber trotz prominenter Vertreter wie Google Pay, Apple Pay, Samsung Pay und Twint noch nicht durchsetzen. In Schweden beispielsweise ist die Adaption neuer Payment-Lösungen schon weiter fortgeschritten und aktuellen Pressemitteilungen zufolge könnte die Abschaffung des Bargelds dort sogar noch schneller als geplant vonstatten gehen. Interessant ist die Frage, wie für Handel und Kunden in der Schweiz ein optimaler Bezahlvorgang aussieht und was sie sich am POS wünschen. Darüber werden im Anwenderpanel des Swiss Payment Forum Referenten und Teilnehmende intensiv diskutieren.

Beim Swiss Payment Forum, das am 11. und 12. November 2019 in die 8. Runde geht, stehen neben hochkarätigen Vorträgen über die Trends und Einflussfaktoren in der Financial Services Industry und die aktuellen Payment Trends auf nationaler und internationaler Ebene intensive Diskussionen und Networking im Vordergrund.

Mehr Informationen unter www.swisspaymentforum.ch Kontakt
Vereon AG
Johannes von Mulert
Hauptstrasse 54
8280 Kreuzlingen
0041 71 677 8700
info@vereon.ch
http://www.vereon.ch
Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 5)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Johannes von Mulert (Tel.: 0041 71 677 8700), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 260 Wörter, 2011 Zeichen. Artikel reklamieren
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!