Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Swiss Resource Capital AG |

Rohstoffvorkommen für wirtschaftlichen Aufschwung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


In Simbabwe scheint sich was zu tun. Um die Wirtschaft anzukurbeln, soll der Rohstoffsektor gestärkt werden.



In Simbabwe befinden sich neben den weltweit drittgrößten Vorräten an Metallen der Platingruppe auch Gold und andere Mineralien. Die Regierung will mit der Stärkung der Bergbaubranche eine wirtschaftliche Wende schaffen. Zum ersten Mal seit 2008 ist das Bruttoinlandsprodukt gesunken. Die Inflationsrate wird auf mehr als 900 Prozent geschätzt. Es mangelt dem Land an Fremdwährungen und auch an genügend Lebensmittel und einer sicheren Stromversorgung.

 

Angestrebt wird eine Vervierfachung der Einnahmen aus der Bergbaubranche bis zum Jahr 2023, so der zuständige Bergbauminister Winston Chitando. In einem Strategiepapier weist er Goldexporte von vier Milliarden US-Dollar und Platinexporte in Höhe von drei Milliarden US-Dollar als Ziel aus. Damit sollen Arbeitsplätze sowie mehr Exporte und geschaffen und Fremdwährungspotenzial generiert werden.

 

Es gibt bereits Unternehmen, die wie im Fall von Caledonia Mining https://www.youtube.com/watch?v=V5mxWqmxI8Y&list=PLBpDlKjdv3yr385a-YXDpFASYcpkPafsD&index=5&t=3s - mit der Beteiligung einheimischer Investoren erfolgreich Goldproduktion betreiben. Im dritten Quartal 2019 produzierte Caledonia Mining 13.646 Unzen Gold, damit 7,3 Prozent mehr als im zweiten Quartal. Für 2019 werden insgesamt 50.000 bis 53.000 Unzen Gold erwartet. Und bis 2022 soll die Produktion auf 80.000 Unzen anwachsen.

 

Doch es gibt nicht nur Bergbauprojekte in den Bergbau forcierenden Ländern, sondern auch Projekte, die einen besonderen Entstehungshintergrund besitzen. Hierbei denkt man etwa an Aurania Resources https://www.youtube.com/watch?v=QAYv2kyzfkY&t=17s -. Dessen Flaggschiffprojekt The Lost Cities-Cutucu, gelegen in den Anden in Ecuador, lässt an eine Schatzsuche denken, beruht aber auf soliden historischen Daten. Auch wird das Projekt mit modernsten, geologischen Methoden seit vielen Jahren erforscht. Stand am Anfang eine alte Karte, so gestaltet sich die Suche nach Gold, Silber und Kupfer heute als aussichtsreich.

 

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Caledonia Mining (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/caledonia-mining-corp/ -) und Aurania Resources (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/aurania-resources-ltd/ -).

  

 

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/

 

 

 

 

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jörg Schulte (Tel.: 015150268438), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 506 Wörter, 5040 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Swiss Resource Capital AG

Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende Informations- Datenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter Researchbereich via Login-Funktion kostenlos zur Verfügung.

Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen.

Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen Investmentfonds zusammen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Swiss Resource Capital AG lesen:

Swiss Resource Capital AG | 29.03.2020

Entwicklung wichtiger Rohstoffpreise


Die einzige Währung, die die letzten 5000 Jahr überlebt hat, ist Gold. Betrachtet man die letzten zwölf Monate, so hat Gold ein Plus von 14 Prozent zu verzeichnen. Bei den Industriemetallen, wie etwa Kupfer, Zinn, Zink, Blei oder Aluminium waren Verluste zu verzeichnen. Sie belaufen sich zwischen 12 und 30 Prozent. Anders sieht es bei Nickel aus. Hier lag der Verlust nur bei sechs Prozent. Die...
Swiss Resource Capital AG | 27.03.2020

Unsere Zukunft


Die Welt steht vor einer Neuordnung, so jedenfalls ein Zukunftsforscher. „Tiefenkrisen“ so wie die jetzige weltweite Viruskrise, nennen Zukunftsforscher solch historische Momente wie sie gerade stattfinden. Ein Blick aus der Zukunft auf das heute könnte dann so aussehen: Es ist September. Die Krise ist vorbei, Menschen sitzen in Straßencafés. Die erzeugte Distanz wird eine neue Nähe erzeu...
Swiss Resource Capital AG | 27.03.2020

Gestärkt aus Krisen herausgehen


Die Corona-Krise bringt das kulturelle und soziale Leben zum Erliegen. „Shutdown“, das bedeutet soviel wie abschalten oder herunterfahren. Ein drastisches Mittel, das leider angebracht ist, um die Epidemie aufzuhalten. Doch trotzdem gilt es nicht den Kopf in den Sand zu stecken, sondern Weitsicht zu bewahren.   Kursrückgänge an der Börse sind immer auch Einstiegschancen. Und Turbulenzen a...