PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Protect Who You Are – Tailorlux stellt Branchenlösung beim Markenverband in Berlin vor

Von Tailorlux GmbH

Thumb

Viele Marken leiden zunehmend massiv unter Plagiaten. Die bisherigen Bemühungen der Hersteller gegenüber Produktfälschungen gleichen angesichts des zunehmenden Internethandels aber eher einem aussichtslosen „Kampf gegen Windmühlen“.

Doch das könnte sich in Zukunft ändern: Das Unternehmen Tailorlux aus Münster (www.tailorlux.com) stellt bei der diesjährigen Jahrestagung des Markenverbandes in Berlin mit der Offensive „Protect Who You Are“ (#ProtectWhoYouAre) eine branchenübergreifende Lösung vor:

Sie besteht aus einer unsichtbare Markierung, die in bis zu 300 Milliarden Varianten, z. B. über Farben, Tinten, Lacke, Kunststoff oder Kleber bereits im Produktionsprozess in Produkte integriert wird. Der entscheidende Vorteil – die nicht sichtbare Kennzeichnung kann mit preiswerten, internetfähigen Sensoren überall und jederzeit ausgelesen und so Originale von Fakes in Sekundenschnelle unterschieden werden. Die Lösung ist „Cloud-basiert“ und praktisch für alle Marken und Produkte grenzübergreifend geeignet.

Da die Sensoren BSI-zertifiziert sind, hat der deutsche Zoll seine Bereitschaft erklärt, die Unternehmen bei der Kontrolle verdächtiger Sendungen mit dem System von Tailorlux zu unterstützen. Dabei ist der Zoll für die Hersteller ein essentieller Partner. Nur der Zoll kann Plagiate beschlagnahmen und dann alle Liefer- und Herstellerinformationen an die Rechteinhaber übergeben. Damit werden die Markenhersteller in der Lage versetzt, gezielt gegen Plagiateure und deren Versandhändler vorzugehen.

„Durch die Zusammenarbeit von Markenherstellern, den Zollbehörden und Tailorlux kann der Plagiatsumpf gezielt trocken gelegt werden“ erklärte Alex Deitermann, der Geschäftsführer von Tailorlux, auf der Tagung des Markenverbands und sagte so der Plagiatsindustrie den Kampf an.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 5)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alex Deitermann (Tel.: 02534 644440), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 237 Wörter, 2017 Zeichen. Artikel reklamieren
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!