Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Cleopa GmbH |

E-Mobilität: Cleopa Energienetz unterstützt Förderung für Ladestationen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Eine breit verfügbare Ladeinfrastruktur beschleunigt die Verwendung von E-Fahrzeugen. Im Rahmen des 4. Förderaufrufs „Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Deutschland“ wurden aus den über 20.000 Mitgliedern im Cleopa Energienetz viele aktiv, um eine Zuschuss-Förderung zu erhalten. Damit die Förderung einfacher wird, haben die Experten der Cleopa schriftliche Hinweise und einen Kurzfilm erstellt. „Wir waren von dem Erfolg des Infoangebots überrascht. Wenn alle teilnehmenden Mitglieder die Förderung beantragen, werden über 6 Mio € Zuschuss beantragt und über 200 Ladepunkte entstehen.“ so Detlef Olschewski, Geschäftsführer der Cleopa GmbH.

 

 

 

Besonders der Infofilm mit der Schritt für Schritt Anleitung und den Hinweisen für die wichtigen Details haben den Unternehmen geholfen, die kurze Frist bis Ende Oktober einzuhalten. Es ist geplant, einen Arbeitskreis „Mobilität“ im Cleopa Energienetz einzurichten, um laufend Hinweise, Erfahrungen und neue Konzepte auszutauschen. Die Cleopa Experten sind darüber hinaus in Forschungsprogrammen zur Mobilität der Zukunft und Innovationen aktiv.

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Josephine Krüger (Tel.: +49 3302 / 2069295 ), verantwortlich.


Keywords: Cleopa GmbH, Mobilität, Energie, Förderung, Ladestation, Ladeinfrastruktur, Elektrofahrzeuge, Forschungsprogramm, Energienetz, Innovationen, Deutschland

Pressemitteilungstext: 151 Wörter, 1208 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Cleopa GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Cleopa GmbH lesen:

Cleopa GmbH | 09.09.2019

Smart Mobility: Smart MaaS Projekt präsentiert Marktplatz für Services


Ein wichtiger Meilenstein im Rahmen des Projekts Smart MaaS wurde erreicht. Die Entwicklung des Servicemarktplatzes des Projekts Smart MaaS ist jetzt live und kann in einer ersten Version genutzt werden. Auf dem Smart MaaS Marketplace können Mobilitätsanbieter ihre eigenen Dienstleistungen präsentieren und neue B2B - Kunden haben die Möglichkeit Mobilitätsdienste zu finden, zu buchen und zu ...
Cleopa GmbH | 02.08.2019

Anonymes Shopping: SIOC Projekt erfolgreich abgeschlossen


Nach 3 Jahren wurde das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Projekt SIOC erfolgreich abgeschlossen. Die Cleopa GmbH und deren Partner beschäftigen sich in dem Zusammenhang mit dem Selbstdatenschutz im Online Commerce. Das Projekt wurde im Rahmen des Forschungsprogramms „Datenschutz: selbstbestimmt in der digitalen Welt“ mit ca. 1,2 Mio. Euro gefördert.   Das Ziel d...
Cleopa GmbH | 25.01.2017

Ausstellung zur IT-Sicherheit: Cleopa GmbH stellt Forschungsprojekt SIOC vor


  Im Rahmen des SIOC Projekts <www.sioc.eu> wird eine Lösung entwickelt, bei der ein durchgängig anonymes Shopping im Internet mit Zahlung und Lieferung möglich wird. Das Ziel des Projektes ist die Steigerung des Selbstdatenschutzes bei online-getätigten Käufen, so dass Käufer sich anonymisiert bei einem Online-Shop anmelden und einkaufen können. Die benötigten Daten zur Durchführu...