Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
dimedis GmbH |

Stadt Friedrichshafen digitalisiert Bürgerkommunikation mit kompas Digital Signage

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Digital Signage in der Kommune: Stadt Friedrichshafen Vorreiter mit Digital Signage – kompas von dimedis steuert alle Inhalte



Köln, 7. November 2019  - Die Stadt Friedrichshafen gilt in vielen Dingen als Vorreiter. Nun setzt die Kommune einen neuen Maßstab in der Kunden- und Bürgerkommunikation und stattet das Rathaus und weitere Standorte mit 12 Digital Signage Installationen aus. Die Steuerung der Inhalte übernimmt die Digital Signage Software kompas von dimedis und liefert Inhalte wie Bilder, Informationen zu Öffnungszeiten, Videos sowie Veranstaltungshinweise und Werbung für verschiedene Onlineangebote. Die Stadt Friedrichshafen hat die Bildschirme unter anderem in der Tourist-Information, im Rathaus und in Schwimmbädern installiert. Durch die attraktive und stets aktuelle Anzeige auf Monitoren finden Besucher in den städtischen Einrichtungen zum Beispiel auf Anhieb den richtigen Ansprechpartner mit Raum- und Kontaktinformationen oder Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen. Verwendet werden Screens unterschiedlicher Größe im Rathaus und an hochfrequentierten Orten in der Innenstadt.
Mit den Digital Signage Installationen erhöht die Stadt die Aufmerksamkeit für ihre Angebote, spricht Bürger und Besucher gezielter an und präsentiert sich in einer modernen Form der Kundenkommunikation. Ein weiterer Ausbau des Digital Signage Netzes ist geplant. Dies ist Teil der Digitalisierungsaktivitäten die unter dem Dach „fn.digital“ im Dezernat II unter Leitung von Bürgermeister Dieter Stauber im neu geschaffenen Amt für Digitalisierung vorangetrieben werden. Hier bildet die Abteilung Organisationsentwicklung und digitale Transformation die Schnittstelle zwischen Strategie, Nutzern, Technik und Kommunikation.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zeitgemäße und attraktive Bürgeransprache über Digital Signage: Stadt Friedrichshafen setzt auf kompas (Foto: Stadt Friedrichshafen)

Oliver Aichinger aus der Abteilung Information und Kommunikation im Amt für Digitalisierung der Stadt Friedrichshafen: "Die Digitalisierung ist ein zentrales Thema in der Stadtverwaltung. Mit den Digital Signage Installationen werden Bürger und Besucher standortbezogen und tagesaktuell mit Informationen versorgt. Für eine gute Orientierung werden Bildschirme verschiedener Größen eingesetzt. Wir haben uns für die Digital Signage Software kompas von dimedis entschieden, die das Netzwerk steuert und individuell mit Inhalten bestückt. Die Flexibilität der Software und die einfache Bedienung haben uns besonders überzeugt.“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Digital Signage ist optimal, um dynamische Inhalte wie Veranstaltungshinweise anzuzeigen: Stadt Friedrichshafen setzt dabei auf kompas (Foto: Stadt Friedrichshafen)

 

 

Die Vorzüge von kompas beim Lifecycle- und Rolloutmanagement von Digital Signage Projekten sind in diesem Whitepaper zusammengefasst. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kundenkommunikation digital und zielgruppengenau – das setzt die Stadt Friedrichshafen mit kompas um (Foto: Stadt Friedrichshafen)

 

Über kompas
kompas® wurde von der dimedis GmbH aus Köln entwickelt und ist eine der leistungsfähigsten und flexibelsten Digital Signage-Softwarelösungen am Markt. kompas ist für den Digital Signage Anwender intuitiv und einfach per drag&drop nutzbar und wird auf mehr als 10.000 Playern mit über 16.000 Screens in Europa genutzt. kompas steuert damit eines der größten Digital Signage Netzwerke Deutschlands. Die kompas Software basiert vollständig auf HTML5. Zur kompas Produktfamilie gehört die preisgekrönte Wegeleitung kompas wayfinding.
kompas ist mehrfach ausgezeichnet: 2008, 2011 und 2015 erhielt die Software den viscom Digital Signage Best Practice Award und 2011 den POPAI Digital Award Gold für die "Best Digital Media Technology".
Weitere Informationen sind erhältlich unter www.kompas-software.de

Über dimedis
dimedis steht für digitale Mediendistribution. Das 1996 in Köln gegründete Software-Unternehmen entwickelt webbasierte Softwarelösungen. Schwerpunkte sind Digital Signage, digitale Wegeleitung sowie das Besucher- und Einlassmanagement von Messen und Events. Hauptprodukte dafür sind kompas, kompas wayfinding und FairMate. Zu den  Referenzen der dimedis GmbH zählen die Messen Düsseldorf, Stockholm, Köln, Hamburg und Stuttgart, die Messe Dortmund, Reed Exhibitions Deutschland, Bosch, snipes, EnBW, Lanxess, BVB, HUESKER, Stadtwerke Karlsruhe, K+S sowie Shopping Center-Betreiber wie die Abu Dhabi Mall. Das Unternehmen beschäftigt derzeit über 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Informationen erhältlich unter www.dimedis.de oder blog.dimedis.de.

Über die Stadt Friedrichshafen
Willkommen in Friedrichshafen, einer Stadt mit internationaler Prägung und herzlicher Direktheit. Hightech-Standort und Messemetropole – direkt am Ufer des Bodensees, einem der beliebtesten Reiseziele Deutschlands.
Die Stadt der Zeppeline verkörpert urbane Tradition und Lebensfreude, Erfindergeist und Technikfaszination. Entdecken Sie die Stadt aus neuen Perspektiven. Historisch bei einer Führung, genüsslich bei einer Weinprobe, aktiv auf zwei Rädern und grenzenlos bei einer Schifffahrt oder heben Sie direkt ab bei einem Flug mit dem Zeppelin.
Friedrichshafens Kulturpool bietet von Musik, Tanz über Theater, Kino und Kabarett bis hin zu den unterschiedlichsten Museumserlebnissen eine breite Vielfalt. Am Ufer des Bodensees gelegen dreht sich naturgemäß vieles um Action und Spaß im, am und auf dem Wasser.
Geprägt von zahlreichen Geschäften aller Branchen und einer unverwechselbaren Lage direkt am Bodensee bietet die Innenstadt von Friedrichshafen ein Shoppingerlebnis der ganz besonderen Art. Wo sonst kann man beim Einkaufen eine solche Kulisse genießen?
Sehenswürdigkeiten wie die barocke Schlosskirche mit den beiden Kuppeltürmen, das Zeppelin Museum mit der weltweit größten Sammlung zur Geschichte der Luftfahrt, das architektonisch herausragende Dornier Museum oder das Schulmuseum runden das Angebot für jeden Besucher der zweitgrößten Stadt am Bodensee ab.
Weitere Informationen online unter www.friedrichshafen.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ibrahim Mazari (Tel.: +49-221-921260-52), verantwortlich.


Keywords: dimedis, kompas, Digital Signage, öffentliche Behörden, Besucherinformation

Pressemitteilungstext: 853 Wörter, 7260 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: dimedis GmbH

Wir bieten als Softwareunternehmen erstklassige Dienstleistungen in den Bereichen Messelösungen und Besuchermanagement. Unsere Einlasslösung FairMate wird bereits erfolgreich von mehreren großen Messegesellschaften eingesetzt.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von dimedis GmbH lesen:

dimedis GmbH | 23.10.2019

Messe Dortmund rüstet mit innovativen Multifunktionsstelen auf und setzt dabei auf kompas Digital Signage


Köln, 23. Oktober 2019 – Die Messe Dortmund rüstet das bestehende Digital Signage Netzwerk weiter auf und installiert auf dem gesamten Messegelände 18 innovative Multifunktionsstelen, „InfoS“ genannt. Diese bis zu 3,5 Meter hohen Infosäulen kombinieren analoge (dauerhaft sichtbare) wie auch digitale (temporäre wie auch wechselnd sichtbare) Informationen rund um einen zielgerichteten Me...
dimedis GmbH | 12.06.2019

Messe Dortmund weiht neuen Eingang Nord ein und setzt auf kompas Digital Signage


Köln, 16. April 2019 – Die Messe Dortmund hat Ende März vor rund 400 geladenen Gästen den neuen Messeeingang Nord eröffnet. Der neue Eingang der Messe Dortmund ist mit seiner 4.500 Quadratmeter großen transparenten Halle ein Blickfang geworden, genauso wie die 15 neuen Monitore oberhalb der Empfangscounter. Die Messe Dortmund baut damit das bestehende Digital Signage Netzwerk aus. Die Dig...