Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BachelorSchreibenLassen |

Das Fazit für deine Facharbeit schreiben

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Im Fazit fasst du die zentralen Ergebnisse deiner Facharbeit zusammen.

Du erläuterst, wie du dein in der Einleitung vorgestelltes Ziel erreicht hast und beantwortest die Fragestellung deiner Facharbeit.

Wir haben dir in diesem Artikel viele nützliche Formulierungsbeispiele sowie ein vollständiges Beispiel für das Fazit deiner Facharbeit zusammengestellt.

 



 

Der Aufbau des Fazits deiner Facharbeit

Der Umfang deines Fazit macht 5–10 % der gesamten Facharbeit aus. Bei einer Facharbeit von 12 Seiten sind das ca. 1–2 Seiten.

Sieh dir in folgender Übersicht an, was im Fazit deiner Facharbeit nicht fehlen darf:

  • Aufgreifen der Fragestellung und Zielsetzung
  • Zusammenfassung des Hauptteils
  • ggf. ein Ausblick und offene Fragen

Wichtig: Das Fazit bleibt dem Lesenden als letztes Kapitel deiner Facharbeit in Erinnerung. Es zeigt außerdem, ob du die Zielsetzung deiner Facharbeit erreicht werden konnte.

Du solltest daher ein möglichst aussagekräftige Zusammenfassung über die im Hauptteil deiner Facharbeit geführte Diskussion ziehen.

Falls deine Fragestellung aus bestimmten Gründen nicht zufriedenstellend beantwortet werden konnte, weise in deinem Fazit unbedingt darauf hin.

Einleitung und Fazit als Rahmen für deine Facharbeit

Die Einleitung und das Fazit geben deiner Facharbeit ihren Rahmen.

In der Einleitung stellst du deine Fragestellung vor und erläuterst deine Zielsetzung. Im Fazit greifst du deine Zielsetzung wieder auf und fasst du die zentralen Ergebnisse in Bezug auf deine Fragestellung zusammen.

Wir empfehlen dir daher, die Einleitung und das Fazit gemeinsam am Ende deiner Facharbeit zu schreiben.

Formulierungsbeispiele für das Fazit deiner Facharbeit

Wir haben dir einige nützliche Formulierungsbeispiele für die zentrale Bestandteile des Fazits zusammengestellt. Diese können dir beim Schreiben des Fazits deiner Facharbeit helfen.

Fragestellung und Zielsetzung aufgreifen

Zu Beginn deines Fazit solltest du kurz auf die bereits in der Einleitung vorgestellte Fragestellung deiner Facharbeit eingehen.

Außerdem gibst du an, mit welchen konkreten Arbeitsschritten du das Ziel deiner Facharbeit erreicht hast.

Zusammenfassung des Hauptteils

Im weiteren fasst du die zentralen Ergebnisse aus der Untersuchung des Hauptteils deiner Facharbeit kurz zusammen.

Außerdem solltest du angeben, ob das Ziel deiner Facharbeit durch dein Vorgehen zufriedenstellend erreicht wurde.

Die herausgearbeiteten Fakten werden im Präsens wiedergegeben. Das Präteritum wird nun dann verwendet, wenn du über deine eigene Forschung berichtest.

Was nicht in das Fazit deiner Facharbeit gehört

Das Fazit der Facharbeit soll kurz und präzise die Ergebnisse deiner Facharbeit zusammenfassen.

Nicht in das Fazit einer Facharbeit gehören daher:

  • Neue Informationen und Arumente, die nicht im Hauptteil deiner Facharbeit zu finden sind,
  • Zitate,
  • Grafiken und Abbildungen,
  • Wiederholungen von Formulierungen aus dem Hauptteil deiner Facharbeit.

Du kannst natürlich wichtige Argumente aus dem Hauptteil deiner Facharbeit im Fazit aufgreifen, um zentrale Ergebnisse deiner Facharbeit festzuhalten. Du solltest jedoch im Fazit auf keinen Fall eine neue Argumentationskette beginnen.

Vollständiges Beispiel: Fazit Facharbeit

Das Beispiel für ein vollständiges Fazit kann dir dabei helfen, dein eigenes Fazit zu schreiben.

Thema der Facharbeit: ‚Jugendsprache in den Medien: Welche phonetischen Auffälligkeiten sind im Film Fack Ju Göhte zu erkennen?‘

6 Fazit

In der vorliegenden Facharbeit wurde das Thema Jugendsprache in den Medien anhand des konkreten Beispiels Fack Ju Göhte untersucht. Folgende Fragestellung lag der Untersuchung zu Grunde: Welche phonetischen Auffälligkeiten sind im Film Fack Ju Göhte zu erkennen? Mit Hilfe verschiedener beispielhafter Filmsequenzen konnte eine Liste phonetischer Merkmale aus dem Bereich der Jugendsprache herausgearbeitet und im Abgleich mit der hinzugezogenen Forschungsliteratur diskutiert werden.

Die zentralen jugendsprachlichen Merkmale im Film Fack Ju Göhte zeigen sich in erster Linie durch den Wegfall von Artikeln und Präpositionen. Ebenfalls ist eine Zunahme des ​[⁠ʃ⁠]​-Phonems zu erkennen. Die Analyse der Filmbeispiele in Kombination mit der Forschungsliteratur hat gezeigt, dass insbesondere die Auslassung von Artikeln und Präpositionen eine generelle jugendsprachliche Entwicklung darstellt, die in den letzten Jahren stark zugenommen hat. Das Ziel der Facharbeit, die phonetischen Auffälligkeiten im Film Fack Ju Göhte herauszustellen und in aktuelle jugendsprachliche Entwicklungen einzuordnen wurde somit erreicht.

Die Filmbeispiele haben außerdem gezeigt, dass die jugendsprachlichen Merkmale auch an einzelnen Lehrpersonen im Film festzustellen sind. Hier bleibt im Detail zu klären, welches die Gründe für die Aneignung jugendsprachlicher Elemente bei Erwachsenen ist.

Die vorliegende Facharbeit beschäftigt sich ausschließlich mit dem ersten Teil der Filmreihe. In einer weiterführenden Auseinandersetzung könnte es außerdem interessant sein, die anderen Teile hinsichtlich jugendsprachlicher Merkmale zu untersuchen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alexander (Tel.: +4915598658), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 628 Wörter, 5225 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: BachelorSchreibenLassen


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema