Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Swiss Resource Capital AG |

Ohne Kupfer geht nichts

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Kupferlager leeren sich zusehends. Auch wenn die Markteinschätzungen differieren, Kupfer ist ein wichtiger Rohstoff.



Die Einschätzungen über Defizit oder Überschuss beim Kupfer im Jahr 2020 sind vielfältig. Vorhersagen sind nicht so einfach. Beispielsweise prognostizierte die ICSG (International Copper Study Group) vor kurzem einen Überschuss von 280.000 Tonnen raffiniertes Kupfer für 2020. Anders sieht es dagegen Reuters: 135.000 Tonnen Defizit im neuen Jahr, so die Prognose. 

 

Beim Konjunkturmetall Kupfer hilft vielleicht ein Blick auf das erwartete Weltwirtschaftswachstum. Laut Ansicht des Internationalen Währungsfonds soll das globale Wirtschaftswachstum in 2019 bei drei Prozent liegen. Für 2020 wird ein höheres Wachstum, nämlich 3,4 Prozent erwartet. Dabei soll in Deutschland das Wachstum von 1,2 Prozent in 2019 auf 1,4 Prozent in 2020 steigen.

 

Sollte der Handelsstreit zwischen den USA und China sich abschwächen und zusätzlich die chinesische Konjunktur anziehen, dann werden Rohstoffe, allen voran Kupfer profitieren. Immerhin verbraucht China rund die Hälfte des global nachgefragten Kupfers. Die weitreichenden chinesischen Infrastrukturmaßnahmen scheinen sich jetzt auszuwirken. Denn Chinas Kupferlager besitzen so wenig Kupfer wie seit 2011 nicht mehr. Dazu kommen noch Streiks in Peru und Chile, die das Angebot verknappen.

 

So sehen die Aussichten für Gesellschaften, die Kupfer in ihren Projekten besitzen, wie etwa Copper Mountain Mining oder Skeena Resources nicht schlecht aus.

 

Copper Mountain Mining - https://www.rohstoff-tv.com/play/copper-mountain-mining-neuer-minenabbauplan-veroeffentlicht-hoehere-produktion-laengeres-minenleben-geringere-kosten/ - besitzt mit 75 Prozent an der Copper Mountain Mine im Süden von British Columbia ein starkes Projekt. Jährlich werden rund 116 Millionen Pfund Kupferäquivalent produziert (mit der Integration von New Ingerbelle). Die Lebensdauer der Mine soll bei 31 Jahren liegen.

 

Skeena Resources - https://www.youtube.com/watch?v=649zLvI5cgk - hat in seinem Portfolio nicht nur die Goldminen Snip und Eskay, sondern auch das Kupfer-Gold-Projekt GJ im Portfolio. Die Projekte befinden sich im Goldenen Dreieck in British Columbia. GJ erstreckt sich über 43.500 Hektar und besteht aus 93 zusammenhängenden Mineralvorkommen.

 

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Copper Montain Mining (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/copper-mountain-mining-corp/ -) und Skeena Resources (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/skeena-resources-ltd/ -).

 

 

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jörg Schulte (Tel.: 015150268438), verantwortlich.


Keywords: Copper Mountain Mining, Kupfer, Kanada, Australien, Skeena Resources, British Columbia, Gold, Silber, Kanada

Pressemitteilungstext: 531 Wörter, 5241 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Swiss Resource Capital AG

Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende Informations- Datenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter Researchbereich via Login-Funktion kostenlos zur Verfügung.

Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen.

Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen Investmentfonds zusammen.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Swiss Resource Capital AG lesen:

Swiss Resource Capital AG | 24.01.2020

Leben für die Zukunft


Die Ernährung verschlingt enorme Ressourcen. Auch Lebensmittel besitzen eine Klimabilanz. Das fängt beim Einkauf an, Wege und damit Sprit lassen sich sparen bei genauer Planung, saisonal und regional sind relativ neue Schlagwörter. So haben etwa sogenannte Superfood-Lebensmittel oft einen langen Weg hinter sich, wo doch einheimische Alternativen bestehen. Das Augenmerk sollte man auch auf Verp...
Swiss Resource Capital AG | 24.01.2020

TerraX und Maple Gold starten wegweisende Bohrprogramme


Der fortgeschrittene kanadische Rohstoffexplorer TerraX Minerals Inc. (ISIN: CA88103X1087 / TSX-V: TXR) gibt den Beginn eines 10.000 Bohrmeter umfassenden Bohrprogramms auf dem unternehmenseigenen Goldprojekt ‚Yellowknife‘ in Kanadas ‚Northwest Territorys‘ bekannt.   Primäres Ziel für die etwa 40 geplanten Bohrungen bildet die Goldlagerstätte ‚Sam Otto‘, da diese im Winter deutlic...
Swiss Resource Capital AG | 24.01.2020

Caledonia erhöht seinen Anteil an der Blanket-Mine auf 64 Prozent


Mit dem Erwerb einer weiteren 15-prozentigen Beteiligung an der ‚Blanket‘-Mine erhöhte der in Simbabwe tätige Goldproduzent Caledonia Mining Corporation Plc. (ISIN: JE00BF0XVB15 / TSX: CAL) seinen eigenen Anteil auf 64 %.   Diese Meldung markiert den Abschluss der Transaktion, die erstmals am 6. November 2018 verkündet wurde, nachdem schlussendlich die Genehmigungen verschiedener simbabwi...