PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Mit Business Innovation zum Wettbewerbsvorsprung 2020

Von Vistem GmbH & Co. KG

Business Innovation mit TOC verhilft mittelständischen Unternehmen zum entscheidenden Durchbruch: Sie erzielen mit einem Minimum fokussierter Innovationskraft den größtmöglichen Wettbewerbsvorsprung.

Thumb

Sich intensiv mit Zukunftsthemen auseinanderzusetzen, dafür fehlt heute in vielen Unternehmen ebenso die Zeit wie für bahnbrechende Innovationen, neue Produkte oder Services mit „Wow“-Effekt. Gelingt es nicht, einen Vorsprung vor den Mitbewerbern durch Innovation zu sichern, sind Unternehmen gezwungen, den Kampf um die Existenz allein über den Preis zu führen.

Der Druck ist hoch. Neue Technologien, rasant verändernde Kundenbedürfnisse, drastisch verkürzte Produktlebenszyklen, gesättigte Märkte … Viele Unternehmen stecken in einem folgenschweren Dilemma: Um die Zukunft zu sichern, ist Innovation der entscheidende Hebel. Doch genau das steht nicht an erster Stelle.

Der Fokus liegt auf dem Tagesgeschäft. Diesen Teufelskreis zu erkennen, ist das eine. Ihn tatsächlich zu durchbrechen, das andere. Dabei ist Innovation weder Magie noch ist sie abhängig von der Genialität einzelner Menschen. Vielmehr können Innovationen aus strukturierten Prozessen hervorgehen, die es Unternehmen ermöglichen, die nächsten Durchbruchslösungen zu erschaffen. 

Klassisches Innovationsmanagement birgt ein Problem: Initiativen für neue Produkte oder neue Vermarktungswege nehmen viel Zeit in Anspruch und sind dennoch häufig nicht erfolgreich. Eine der größten Fallen ist hausgemacht: Unternehmen strengen sich enorm an, schaffen jedoch nur minimale Verbesserungen, die am Markt wirkungslos verpuffen. Neben zu vielen Ideen, steigert auch das Gegenteil, sich von Anfang an nur auf wenige Ideen zu konzentrieren, die Erfolgswahrscheinlichkeit nicht. Weil diese funktionieren MÜSSEN, setzen Unternehmen dabei nur auf die „sichersten“, und das sind genau die, die oft nur minimale Veränderungen bewirken.

Innovation ist ein Prozess des bewussten „Nein“-Sagens. Damit Unternehmen nicht in diese Falle des „zu viel“ oder „zu wenig“ tappen, ist das Design eines Innovationsprozesses entscheidend. Business Innovation mit der Theory of Constraints (TOC) begleitet und unterstützt in jeder Phase: Wann ist es angebracht, so viele Ideen wie möglich zuzulassen? Wann leitet man an, sich wieder zu fokussieren?

Wichtig zu wissen: Verbesserungen und Innovationen sind nicht dasselbe! Die meisten Verbesserungen beseitigen KEINE wesentliche Beschränkung für die Kunden und steigern daher auch NICHT den Wert des Unternehmens für die Stakeholder.

TOC verschafft Wettbewerbsvorsprünge. Sich auf die Verbesserung an der Stelle zu fokussieren, wo sie dem Unternehmen und seinen Stakeholdern den größtmöglichen Nutzen bringt, das ist die Essenz der Theory of Constraints. Dabei folgt TOC einem ganzheitlichen Ansatz, denn man schaut immer auf das GESAMTE Unternehmen. Damit stellt sich sehr schnell die Frage: Womit will das Unternehmen (auch) zukünftig Geld verdienen? Vor allem aber: Wie lässt sich die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass ein Innovationsprozess nicht scheitert, sondern erfolgreich ist?

Der Schlüssel liegt darin, Wert zu kreieren. Beginnt ein Unternehmen nach Innovationen zu suchen, dann muss es nicht zwangsläufig dort suchen, wo es auch alle anderen tun: neue Technologien, neue Märkte erobern … Sehr oft liegt DIE Innovation bereits direkt vor der eigenen Nase. Um das zu erkennen ist allerdings ein Perspektivwechsel notwendig. Es gilt, das Hamsterrad des kurzfristigen Aktionismus immer wieder bewusst zu verlassen und sich als Unternehmen andere Fragen zu stellen als bisher. Auf den Wettbewerbsvorsprung 2020!

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 5)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Claudia Simon (Tel.: 0923196370), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 483 Wörter, 3674 Zeichen. Artikel reklamieren
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!