Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Fairmas GmbH |

Die RIMC Hotels & Resorts automatisieren ihr Revenue Monitoring mit Fairmas Software

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Die Finanzplanungssoftware FairPlanner überzeugte die RIMC Hotels & Resorts auch PickupTracking zu nutzen


Nach der positiven Bilanz der RIMC International Hotels & Resorts GmbH, den Finanzplanungsprozess mit FairPlanner zu optimieren, hat sich die international agierende Hotelbetreibergesellschaft mit Sitz in Hamburg entschieden, nun auch ihr Revenue Monitoring mit PickupTracking von Fairmas zu automatisieren.



Fairmas und die RIMC Hotels & Resorts stärken ihre Beziehung. Nach der positiven Bilanz der RIMC International Hotels & Resorts GmbH, den Finanzplanungsprozess mit FairPlanner zu optimieren, hat sich die international agierende Hotelbetreibergesellschaft mit Sitz in Hamburg entschieden, nun auch ihr Revenue Monitoring mit PickupTracking von Fairmas zu automatisieren.

Die RIMC International Hotels & Resorts GmbH fungieren als eine der führenden internationalen Hotelgesellschaften. Sie hat seit ihrer Gründung vor 30 Jahren ca. 200 Hotelprojekte umgesetzt und betreibt aktuell 32 Hotels in 8 Ländern. Dabei verfolgt die Holding im Hotelmanagement das Konzept „Think global - act local“ und setzt zudem auf Effizienzsteigerung durch Automatisierung und Prozessoptimierung. Den Rahmen schafft die länderübergreifende Unternehmensführung aus Hamburg.

Seit Mai 2017 arbeitet die RIMC Gruppe im Bereich der Finanzplanung mit der hotelspezifischen Softwarelösung FairPlanner von Fairmas. Durch die Implementierung von FairPlanner mit integriertem Berichtssystem wurde die Verarbeitung der Finanzdaten für die Budget- und Umsatzplanung für das gesamte Portfolio bestehend aus 32 Hotels standardisiert und automatisiert. In FairPlanner integrierte Zusatzmodule für die Gewinn-, Lohn- und Gehaltsplanung sowie zur Konsolidierung gewährleisten die individuelle Anpassung der Software auf die spezifischen Bedürfnisse von Hotelbetreibergesellschaften wie der RIMC. Die RIMC konnte damit die Prozesse der Hotelfinanzplanung sowohl innerhalb der einzelnen Hotels als auch konzernweit optimieren.

Die Entscheidung, jetzt auch das Revenue Monitoring Tool PickupTracking von Fairmas zu nutzen, dient dem selben Zweck: Die Vorteile der webbasierten Digitalisierung zu nutzen und die Basis für agiles, proaktives Management zu schaffen. Mit der Implementierung von PickupTracking hat die RIMC Zugriff auf tagesaktuelle Buchungsvorgänge - in der Hotelsprache als Pickups bezeichnet - und deren Entwicklung getrennt nach Marktsegmenten und rollierend für die nächsten 365 Tage. Die Darstellung erfolgt je nach Informationsbedarf pro Einzelobjekt oder konsolidiert auf Gruppen- und/oder Konzernebene. Die Werte für die Hotelkennzahlen wie Zimmerbelegung, Zimmerrate (ADR) und durchschnittlicher Erlös pro vermieteten Zimmer (RevPar) bezieht das PickupTracking- Programm direkt via Schnittstellen aus dem Property Management System (PMS).

Das gleiche Prinzip, automatisierte Verarbeitung via Schnittstellen, gilt auch für die durchschnittlichen Zimmerpreise der Mitbewerber, die RIMC von einem Rate-Shopping-Datenanbieter bezieht. Mit der Datenvisualisierung und zahlreichen verfügbaren Berichten, darunter unter anderem die Pace Analyse, ein Daily Pickup Bericht und ein Vorjahres-Vergleich, ist RIMC in der Lage, proaktiv und datenbasiert bei Soll-Ist-Abweichungen steuernd einzugreifen.  

"Es ist sinnvoll, PickupTracking aufzunehmen, um die Performance unseres wachsenden Portfolios einfach und ohne zusätzlichen Aufwand zu verfolgen. Die Umstellung auf FairPlanner, weg von Insellösungen und fehleranfälligen Excel-Tabellen, erspart enormen manuellen Aufwand. Darum haben wir uns entschieden, auch das Monitoring vom Logisumsatz umzustellen. Mit der webbasierten, einfach zu bedienenden Fairmas Software hat jeder den schnellen Zugriff auf alle relevanten KPIs unserer Hotels, Planabweichungen werden schneller erkannt und Entscheidungen proaktiv getroffen. Ein weiteres Plus von PickupTracking ist die einfache Implementierung in den jeweiligen Hotels. Die Software war schnell eingerichtet und angepasst. Gleichzeitig ist jetzt alles soweit standardisiert, dass die Konsolidierung auf Konzernebene per Knopfdruck gewährleistet ist.", sagte Patrick Gehrmann, Head of Sales und Henning Möhn, Senior Manager Revenue von der RIMC Hotels & Resorts.

"Kundenzufriedenheit und der ständige Austausch mit unseren Anwendern gehört zu unserer Firmen-DNA. Das Wissen, dass RIMC mit FairPlanner zufrieden ist und nun auch PickupTracking nutzt, bedeutet für uns vor allem, dass wir ihre Bedürfnisse verstehen und ihre Erwartungen erfüllen. Darüber freuen wir uns sehr. Insbesondere Hotelbetreibergesellschaften auf Wachstumskurs, so wie die RIMC, brauchen ja eine flexible Softwarelösung, die gleichzeitig die verschiedenen Anforderungen hinsichtlich Datentiefe und – breite für die verschiedenen Managementebenen, von der Hotelabteilung bis hin zur Konzernspitze, bedient.“, sagte Niels Schröder, Fairmas‘ Managing Direktor.

Weitere Informationen über Fairmas und seine hotelspezifischen Softwarelösungen sowie ein Kontaktformular für eine Demonstration von PickupTracking erhalten Sie unter www.pickuptracking.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Verena Bock (Tel.: +4930322940520), verantwortlich.


Keywords: Hotel, Finanzplanung, Fairmas, Hotelcontrolling, RIMC Hotels, PickupTracking, FairPlanner

Pressemitteilungstext: 596 Wörter, 4810 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Fairmas GmbH

Die Fairmas GmbH mit Sitz in Berlin entwickelt webbasierte Finanzplanungs-, Controlling- und Management Reporting-Lösungen sowie Daily Benchmarking speziell für die Hotellerie. Seit mehr als 15 Jahren ist Fairmas ein starker Partner für die Hotellerie. Gegenwärtig arbeiten weltweit über 8.000 User in mehr als 3.500 Hotels mit den Softwareprodukten des Unternehmens – vom global agierenden Kettenhotel über die Leisure-Hotellerie bis hin zum privat geführten Haus.
Ein Schwerpunkt bei allen Fairmas Lösungen liegt bei der einfache Integration in die bestehende hoteleigene IT-Umgebung - vielfältige Schnittstellen zu den gängigen Property Management Systemen (PMS), Buchhaltungssystemen und Dokumentenmanagementsystemen gewährleisten die schnelle Einbindung und sichern dank eine hohe Datenqualität dank automatisierten Datentransfer.
FairPlanner und PickupTracking stehen in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Chinesisch zur Verfügung, Russisch und Tschechisch ist in Planung.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Fairmas GmbH lesen:

Fairmas GmbH | 06.05.2019

Fairmas auf dem IHTF 2019 in Zagreb


Berlin 06.05.2019 Das International Hotel Technology Forum (IHTF) findet dieses Jahr vom 14. – 16. Mai in Zagreb, Kroatien statt. Bereits zum 3. Mal unterstützt Fairmas das internationale Forum, welches seit über 15 Jahren das Hotelgewerbe der gesamten EMEA Region mit hotelspezifischen Technologieanbieter zusammenbringt. In über 50 verschiedenen Vorträgen, Workshops sowie Round-Tables werden...
Fairmas GmbH | 12.04.2019

Fairmas und HRS vereinbaren Kooperation


HRS Hospitality & Retail Systems, ein führender internationaler Lösungsanbieter für die Hotellerie, Gastronomie und den Handel, freut sich, die strategische Partnerschaft mit Fairmas bekannt zu geben. Die Fairmas GmbH mit Sitz in Berlin ist spezialisiert auf die Entwicklung von Softwarelösungen zur Prozessoptimierung von Finanzplanung, Controlling und Management-Reporting für die Hotelle...
Fairmas GmbH | 11.12.2018

Fairmas begrüßt Virgin Limited Edition als neuen Kunden


Berlin, London 11.12.2018: Die Berliner Fairmas GmbH, Hotelspezialist für Lösungen in den Bereichen Finanzplanung, Controlling und Management Reporting sowie Benchmarking, erweitert ihren internationalen Kundenstamm um die Virgin Limited Edition, London. Das Tochterunternehmen des weltweit agierenden Virgin Ltd. Konzerns von Sir Richard Branson ist Eigentümer und Betreiber einer Sammlung von ex...