Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Quantron AG |

Quantron bringt E-Busse von Karsan nach Deutschland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Das Innovationsunternehmen Quantron ist zunächst in Deutschland exklusiv für den Vertrieb aller E-Bus-Modelle des Herstellers zuständig und bietet zusammen mit Alltrucks ein eigenes Werkstattnetzwerk in ganz Europa


Das neu gegründete Innovationsunternehmen Quantron rüstet Busse, je nach Konfiguration, in nur drei Monaten von Diesel- auf E-Motoren um – und macht diese damit komplett emissionsfrei. Dabei setzt das Unternehmen aus Augsburg jedoch nicht allein auf die Umrüstung, sondern vertreibt seit Neuestem auch exklusiv alle E-Bus-Modelle des Herstellers Karsan Otomotiv, der in seiner Modellsparte Marktführer ist. Als Importeur und Vertriebspartner bringt Quantron damit die elektrifizierten Neufahrzeuge für den Personenverkehr exklusiv auf die Straßen Deutschlands. Zusätzlich bietet das Unternehmen durch die Kooperation mit dem Alltrucks Truck & Trailer Service europaweit ein kompetentes eigenes Werkstattnetzwerk.



Neben der Umrüstung von Bestandsfahrzeugen bietet Quantron seinen Kunden gleichzeitig auch Neufahrzeuge mit E-Antrieb an. Seit Neuestem gehören dazu auch alle Modelle des türkischen Automobilherstellers Karsan Otomotiv. Mit einer Lieferzeit von nur sechs bis acht Wochen – das heißt schneller als jeder andere auf dem Markt – importiert Quantron hier speziell den Atak Electric und den Jest Electric von Karsan. Der acht Meter lange Bus Atak Electric bietet mit 52 Sitzplätze eine Reichweite von bis zu 300 Kilometern, während der Kleinbus Jest Electric mit 25 Plätzen und einer Reichweite von bis zu 210 Kilometern für den innerstädtischen Personennahverkehr entwickelt wurde. Das Besondere: Bei beiden Bussen nutzten die Ingenieure von Karsan die BMW i3 Technologie – beim Atak Electric handelt es sich um die Batterien und beim Jest Electric sowohl um die Batterien als auch um den E-Antriebsstrang.

 

Europaweite Kooperation mit dem Alltrucks Truck & Trailer Service

Aufgrund der Kooperation mit der Quantron AG laufen bereits die ersten E-Busse von Karsan Otomotiv auf Deutschlands Straßen. Damit Quantron-Kunden immer auf höchstem Niveau betreut werden können, kooperiert das Innovationsunternehmen europaweit mit 700 Partnerwerkstätten der Alltrucks Truck & Trailer Service-Organisation. Dadurch gewährleistet Quantron ein flächendeckendes Netzwerk mit Vor-Ort-Service und kompetenter Wartung sowie Reparatur für die E-Fahrzeuge.

 

E-Lösungen für den gesamten Personenverkehr und Gütertransport

Vom breiten Portfolio der Quantron AG profitieren nicht nur der Personennahverkehr oder die Reisebranche. Das Innovationsunternehmen aus Augsburg hält auch individuelle E-Lösungen für unterschiedlichste Fahrzeugvarianten des Güterverkehrs bereit. Wie wichtig die Innovationskraft der Quantron AG für die Nutzfahrzeugbranche ist, zeigt sich schon jetzt in der Nachfrage des Unternehmens. Zudem wurden im September weitere Sales Points in Rio de Janeiro, Lagos und Tel Aviv eröffnet, um auch der großen internationalen Nachfrage gerecht zu werden.

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Serhat Yilmaz (Tel.: +49-821 / 249 790), verantwortlich.


Keywords: #emobility #eengineering #ebattery #elektrifiziert #co2frei

Pressemitteilungstext: 287 Wörter, 2244 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Quantron AG

Die Quantron AG vertritt die Bereiche eMobility, eEngineering, eBattery. Wir elektrifizieren Nutzfahrzeuge die vorher nicht leise und emissionsfrei gefahren sind, zudem bieten wir eigene neue Elektronutzfahrzeuge an. Von der Auslegung des passenden Antriebskonzepts bis hin zu der Fahrerschulung profitieren Sie von der E-Mobilität im Schwerverkehr und vom umfassenden Wissen qualifizierter Fachleute aus den Bereichen Batterietechnologie und Leistungselektronik.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Quantron AG lesen:

Quantron AG | 10.01.2020

Herbert Robel erweitert Vorstand der Quantron AG


Mit voller Kraft beschäftigt sich das Innovationsunternehmen Quantron mit dem Verursacher von mehr als einem Viertel der Treibhausgase des Straßenverkehrs – dem Nutzfahrzeugbereich. Auch Herbert Robel, der zuvor mehr als 20 Jahre bei einem großen Logistikunternehmen tätig gewesen ist, davon die letzten zehn Jahre als Vorstand, befasst sich seit geraumer Zeit mit dieser Problematik.   „Die...
Quantron AG | 22.11.2019

Quantron macht Deutschland CO2-frei


„Ein zweites umweltfreundliches Leben“, das ist die Mission der Quantron AG, wenn es um gebrauchte Nutzfahrzeuge und Busse geht. Das Remanufacturing Konzept des neu gegründeten Innovationsunternehmens aus Augsburg kann dabei auf viele Fahrzeugmarken und Modelle (Erstausrüster, OEM) angewandt werden. In kürzester Umrüstzeit, bereits ab drei Monaten, wird so z. B. der alte Antriebsstrang ein...