Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
weisskopf.twentyone |

DCP Deutsche Consulting Partner gründet Tochtergesellschaft w21

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


weisskopf.twentyone fokussiert auf IT-Umsetzung


weisskopf.twentyone fokussiert auf IT-UmsetzungDüsseldorf, 19. Dezember 2019. Mit der Gründung ihrer Tochtergesellschaft weisskopf. ...

Düsseldorf, 19. Dezember 2019. Mit der Gründung ihrer Tochtergesellschaft weisskopf.twentyone (w21) erweitert die DCP Deutsche Consulting Partner, Düsseldorf, ihre bisherigen Beratungsleistungen für die Finanzwirtschaft um die technische Umsetzung in den Bereichen Digitalisierung, Prozessautomatisierung, System-Entwicklung, -Parametrisierung und -Administration sowie Test. Hierfür stehen unter anderem Spezialisten für Robotics und künstliche Intelligenz, für die Weiterentwicklung und Parametrisierung von Kernbanksystemen und die Umsetzung von Spezialentwicklungen bereit. Durch diese fokussierten Leistungen vergrößert sich der Mehrwert für DCP-Kunden um ein Vielfaches.

Das zum Start bereits achtköpfige w21-Team verstärkt sich kunden- und expertiseorientiert durch langjährige Partner der DCP-Gruppe und Kooperationen mit Herstellern von Kernbanksystemen und Banking-Software sowie RPA- und KI-Anbietern. Zu Geschäftsführern wurden Ralph Erhard, Mario Smeets und Oliver Krebs bestellt. Der Unternehmenssitz ist Düsseldorf. Kontakt
weisskopf.twentyone
Mario Smeets
Königsallee 96
40212 Düsseldorf
0211 960 814 0
ms@weisskopf21.com
http://www.weisskopf21.com

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Mario Smeets (Tel.: 0211 960 814 0), verantwortlich.


Keywords: Digitalisierung, Prozessautomatisierung, System-Entwicklung und -Administration, RPA, IT-Umsetzung, Testmanagement, Finanzwirtschaft

Pressemitteilungstext: 146 Wörter, 1355 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: weisskopf.twentyone


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema