Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Schrottabholung.org |

Schrottankauf Dortmund heute noch

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Schrottankauf in Dortmund


Der Schrottankauf Dortmund unterbreitet seinen Kunden sehr gern ein Angebot unter Zugrundelegung der zum Stichtag aktuellen Schrottwerte. Das Innenleben von Elektroschrott, wie beispielsweise Computerschrott und Metallschrott verfügt tatsächlich über Werte, die über die ehemalige Funktionalität weit hinausgehen. Von besonderem Interesse sind für den Schrottankauf Dortmund die für das Schrott-Recycling relevanten Sekundärrohstoffe, zu denen beispielsweise Zink und Kupfer zählen, ebenso wie Palladium.

Aber auch die im Metall- und Elektroschrott enthaltenen Edelmetalle werden einer Wiederaufbereitung zugeführt. Den wenigsten Menschen ist wohl bewusst, welche wichtigen Rohstoffe ihr Schrott tatsächlich enthält.

Wie funktioniert das Schrott-Recycling?

 

Sobald ein Termin mit dem Kunden, der seinen Schrott verkaufen möchte, vereinbart wurde, sammelt der Schrottankauf Dortmund den Schrott auf dem Werks- oder Privatgelände in Dortmund und Umgebung ein und zahlt den vereinbarten Preis. Sofern es sich um sortenreinen Schrott handelt, kann ein noch besserer Preis erzielt werden als im Fall von Mischschrott.

Im Anschluss an die Abholung wird der Schrott auf das Gelände des  transportiert und dort gegebenenfalls sortiert. Diese Sortierung ist sehr aufwändig und muss ausgesprochen gewissenhaft und in akribischer Kleinarbeit durchgeführt werden. Giftstoffe und wertlose Bestandteile werden einer fachmännischen Entsorgung zugeführt und die für das Schrott-Recycling relevanten Komponenten den entsprechenden Wiederaufbereitungsanlagen.

Der Kunde hat mit all diesen Arbeitsschritten nichts mehr zu tun. Er hat durch das Verkaufen seines Schrotts einen wichtigen Beitrag zum Schutz natürlicher Ressourcen und damit zum Umweltschutz geleistet – und das mit einem denkbar geringen Aufwand, der ihm zusätzlich auch noch einen finanziellen Vorteil verschafft hat. Besser können unterschiedliche Interessen nicht unter einen Hut gebracht werden, zumal jeder Kunde sich auf die Zuverlässigkeit und fairen Preise des Schrottankaufs Dortmund verlassen kann – wie zahllose zufriedene Stammkunden aus dem gesamten Ruhrgebiet beweisen.

Kurzzusammenfassung:

Mit dem Schrottankauf Dortmund können Unternehmen ebenso wie private Kunden ihre alten Geräte, die nicht mehr funktionieren und viel Platz in Anspruch nehmen, noch zu Geld machen. Sie haben die Möglichkeit, ihren Schrott einfach zu verkaufen und sich nicht länger über das Gerümpel, das den Hof und Keller verstopft, ärgern zu müssen. Besser können unterschiedliche Interessen nicht unter einen Hut gebracht werden, zumal jeder Kunde sich auf die Zuverlässigkeit des Schrottankaufs Dortmund zu einhundert Prozent verlassen kann.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, schrottabholung.org (Tel.: 0157 / 35 855 388), verantwortlich.


Keywords: Schrottankauf Dortmund,Schrott, Schrottabholung, Schrottankauf, Schrottdemontage, Schrotthändler, Schrottentsorgung, Aluminium, Metall, Kupfer, Altmetall, Zink, Zinn, Autoverschrottung, Autoentsorgung

Pressemitteilungstext: 361 Wörter, 2971 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Schrottabholung.org

Wir holen Ihr Altmetall in ganz NRW ab…

Ein kurzer Anruf genügt – schon wird Ihr Schrott kostenfrei abgeholt

Schrott ist mehr als wertloser Plunder, der Keller und Hof verstopft. Tatsächlich enthält Schrott, insbesondere Altmetall und Elektroschrott zahlreiche wertvolle Komponenten, die zu schade zum Verrotten sind. Zu diesen Komponenten gehören Altmetalle wie Aluminium, Kupfer, Palladium und Zink sowie Edelmetalle wie Platin, Silber und Gold – versteckt im scheinbar wertlosen Schrott. Bei Schrottabholung.org hat man sich auf das Abholen von Schrott in ganz NRW spezialisiert. Der Schrott wird kostenlos beim Kunden zuhause, dem Werksgelände oder der Baustelle abgeholt und gegebenenfalls vor dem Verladen zerlegt. Für den Kunden ist das Ganze nur mit minimalem Aufwand verbunden, denn er muss lediglich einen Termin vereinbaren. Den Rest übernimmt die Schrottabholung für NRW.

Sie haben größere Mengen Schrott? Gerne erhalten Sie ein Angebot für den Schrottankauf

Gerade für Unternehmen in NRW, bei denen große Mengen Elektroschrott oder Altmetall im Allgemeinen anfallen, lohnt es sich oft, ein Angebot für einen Schrottankauf einzuholen. Sie sagen, um welche Art von Schrott es sich handelt und in welcher Menge er vorhanden ist, und erhalten dann ein faires Angebot, dem die tagesaktuellen Kurse zugrunde gelegt werden. Viele zufriedene Kunden in NRW haben in den vergangenen Jahren bereits die faire und unkomplizierte Art der Schrottabholung und des Schrottankaufs kennengelernt.

Sie lassen den Schrott abholen – die Schrottabholung bereitet ihn für das Recycling vor

Sobald die Schrottabholung oder der Schrottankauf beim Kunden erfolgt ist, wird alles zum Firmengelände transportiert. Dort werden der Elektroschrott und der Metallschrott sortiert. Des Weiteren werden toxische Stoffe und wertlose Bestandteile aussortiert, die den entsprechenden Stellen zugeführt werden. Diese wiederum entsorgen sie fachmännisch. Übrig bleiben die Bestandteile, die als Sekundärrohstoffe relevant sind und in den Rohstoff-Kreislauf zurückgeführt werden können. Diese Materialien werden ebenfalls sortiert und gehen dann an spezialisierte Stellen, die das Schrott-Recycling übernehmen. Dieses Zusammenspiel ist wertvoll für die Umwelt und schont die vorhandenen Ressourcen, denn einerseits sollten toxische Materialien natürlich nicht einfach herumliegen und auf diese Weise Mensch und Umwelt bedrohen. Darüber hinaus verbraucht das Schrott Recycling aber auf der anderen Seite auch wesentlich weniger Ressourcen als es bei einer Neugewinnung der Materialien der Fall wäre.

Bei Schrottabholung.org hat man sich auf das Abholen von Schrott in ganz NRW spezialisiert. Der Schrott wird kostenlos beim Kunden zuhause, dem Werksgelände oder der Baustelle abgeholt und gegebenenfalls vor dem Verladen zerlegt. Für den Kunden ist das Ganze nur mit minimalem Aufwand verbunden, denn er muss lediglich einen Termin vereinbaren. Den Rest übernimmt die Schrottabholung für NRW, die alle für das Recycling relevanten Komponenten an die entsprechenden Stellen weiterleitet.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Schrottabholung.org lesen:

Schrottabholung.org | 17.01.2020

Schrottabholung Köln Der Schrott muss weg und fachgerecht entsorgt werden


Doch wo sprichwörtlich gehobelt wird, da fallen bekanntlich auch Späne. Soll heißen, dass mit der Zeit nicht nur im Industriebereich viel Schrott anfällt, sondern auch in Kellern, Garagen, Scheunen und Dachböden von Privathaushalten. Wer plötzlich vor einem Schrotthaufen auf dem eigenen Grundstück steht, muss handeln. Der Schrott muss weg und fachgerecht entsorgt werden. Warum ist die fachg...
Schrottabholung.org | 17.01.2020

Schrottabholung Oberhausen für Privatleute und Unternehmen


Der ausgetauschte Fernseher, die defekte Kühltruhe, das ausgediente Metallbett - oft wissen die Besitzer nicht, wie sie ungewollten Schrott loswerden können. Diesen abzuholen und fachgerecht zu entsorgen ist die Aufgabe der Schrottabholung Oberhausen. Das Team hat es sich auf die Fahne geschrieben seinen Wirkungskreis vom lästigen Schrott zu befreien und kommt nach Absprache beim Auftraggeber p...
Schrottabholung.org | 17.01.2020

Abholen von Schrott in Wuppertal


Bei der heutigen Schrottabholung spielen diese beiden Materialien keine Rolle mehr. Für die Schrottabholung Wuppertal sind vielmehr Altmetalle von Interesse. Altmetalle und Elektroschrott enthalten wertvolle Edelmetalle, wie Silber und Gold. Auch Sekundärrohstoffe, zu denen Zink, Glas, Papier, Kupfer, Kunststoffe, Aluminium, Edelstahl und Palladium zählen, sind heiß begehrt und sollten dem Ro...