Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
moneytransfer OÜ |

Auslandsüberweisungen: 75% der Befragten unzufrieden mit Banküberweisungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Tallinn - Auch im Jahr 2019 wurden während einer Online-Befragung des estnischen Startups Geldtransfer.org über einen Zeitraum von 2 Wochen über 1.500 Personen zu Ihren Erfahrungen bei internationalen Geldtransfers befragt, teilweise mit überraschenden Ergebnissen. ...

Tallinn - Auch im Jahr 2019 wurden während einer Online-Befragung des estnischen Startups Geldtransfer.org über einen Zeitraum von 2 Wochen über 1.500 Personen zu Ihren Erfahrungen bei internationalen Geldtransfers befragt, teilweise mit überraschenden Ergebnissen.

"Wie führen Sie Auslandsüberweisungen durch?", war eine von 6 Fragen in Rahmen einer Online-Befragung des Vergleichsportals www.geldtransfer.org. Die Ergebnisse überraschen, denn 75% der Befragten gaben an, Auslandsüberweisungen mit Banken durchzuführen. Wiederum gaben 75% dieser Personengruppe an mit der Banküberweisung nicht zufrieden gewesen zu sein.

Hintergrund: Banken sind bei Überweisungen in den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) und in Drittstaaten (klassische Auslandsüberweisung) vergleichsweise teuer und intransparent. "Versteckte Gebühren im Wechselkurs, lange Ausführungszeiten und mangelnde Transparenz bei der Abwicklung über zwischengeschaltete Korrespondenzbanken, sind die Gründe für das rasante Wachstum von Fintechs mit Spezialisierung auf den internationalen Zahlungsverkehr", sagt Silko Vogt, Geschäftsführer und Experte auf diesem Gebiet.

Der Experte empfiehlt vor jeder Auslandsüberweisung Banken und spezialisierte Transferdienste zu vergleichen. "Wechselkurse und Gebühren unterliegen einem rasanten Wandel und was gestern noch günstig war, kann morgen schon zur Kostenfalle werden". Die komplette Auswertung der Online-Befragung kann über www.geldtransfer.org/nutzerbefragung-2019/ abgerufen werden. Kontakt
moneytransfer OÜ
Silko Vogt
Sepapaja 6
15551 Tallinn
+3726347317
presse@geldtransfer.org
https://www.geldtransfer.org/presse/

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Silko Vogt (Tel.: +3726347317), verantwortlich.


Keywords: Auslandsüberweisung, Geldtransfer, Umfrage

Pressemitteilungstext: 210 Wörter, 1963 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: moneytransfer OÜ


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von moneytransfer OÜ lesen:

moneytransfer OÜ | 08.01.2019

Alarmierende Befragung: Fast die Hälfte aller Auslandsüberweisungen werden gesetzeswidrig nicht gemeldet


Tallinn - 08.01.2019 - Während einer Online-Befragung des Vergleichsportals Geldtransfer.org wurden über einen Zeitraum von 2 Wochen über 1.500 Personen zu Ihren Erfahrungen bei internationalen Geldtransfers befragt, teilweise mit alarmierenden Resultaten. "Melden Sie Ihre Auslandsüberweisungen der Bundesbank?", war eine von 6 Fragen in Rahmen einer Online-Befragung des Vergleichsportals www.g...
moneytransfer OÜ | 07.03.2018

Kostenfalle Auslandsüberweisungen: Mehr als das 20fache an Gebühren bei deutschen Banken


Tallinn - In wochenlanger Recherche wurden Preis- und Leistungsverzeichnisse für internationale Geldtransfers von Banken aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgewertet. Das Ergebnis: Das bis zu zwanzigfache an Gebühren zahlen Kunden deutscher Banken, wenn diese alternative Angebote nicht berücksichtigen. Am Beispiel einer Überweisung mit Währungsumtausch von 1.000 € von einem Kont...