Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Jahns and Friends launcht neue Galeria Karte von Galeria Karstadt Kaufhof

Düsseldorf, 20. Januar 2020. Die Düsseldorfer Jahns and Friends AG zeichnet für die Kommunikation rund um die Einführung der neuen Galeria Karte des Kaufhauskonzern Galeria Karstadt Kaufhof verantwortlich. Bereits seit November wird die neue Kundenkarte unter dem Claim ‚DIE WIRD DEINE‘ beworben. Aktuell ist der Startschuss für die zweite Phase der Einführungskampagne unter dem Titel ‚DIE ODER KEINE‘ gefallen. In ihr werden neben den aktuellen Nutzern der bestehenden Karstadt-Kundenkarte gezielt die Kunden beider Warenhäuser angesprochen.

 

Gestalterisch steht eine klare und plakative Ansprache im Vordergrund. Sie drückt das Selbstbewusstsein aus, das die Macher der Galeria Karte ihren Kunden vermitteln wollen: Die Galeria Karte ist nicht irgendeine neue Kundenkarte, sondern eine ganz besondere mit entsprechenden Vorteilen und Leistungen. Die optische Reduktion erleichtert auch die crossmediale Umsetzung. Kirsten Gabriel, Vorstandsvorsitzende der Jahns and Friends AG, charakterisiert die Herausforderung so: „Die Launch-Kampagne muss viele verschiedene Zielgruppen erreichen und setzt dabei die unterschiedlichsten Medien und Kanäle ein.“

 

Natürlich spielt der Point-of-Sale als Einsatzort der Karte eine besondere Rolle. Dr. Michael Müller, Leiter CRM und Dialogmarketing bei Galeria Karstadt Kaufhof, erklärt: „Displays, Flyer und Antragsformulare sind nur ein Teil der Aktivitäten, die etwa durch verschiedene Spots im Ladenfunk und natürlich eine entsprechende Schulung der Mitarbeiter ergänzt werden.“ Erreicht werden sollen sowohl die Nutzer der Karstadt-Kundenkarte wie auch die bisheriegen Payback-Nutzer der Galeria Kaufhof. Da die Karstadt-Kundenkarte weiter ihre Gültigkeit behält, werden hier seit Jahresende die Kunden gezielt mit Mailings über die Neuerungen und Verbesserungen informiert. Die Kommunikation in den Kaufhof-Häusern hingegen ist komplett als Neukunden-Akquise aufgebaut. „Hier setzen wir zusätzlich auf Promotionteams, um individuell auf die Fragen der Kunden eingehen zu können,“ berichtet Kirsten Gabriel weiter.

 

Die Galeria Karte gibt es nicht nur als physische Karte, sondern natürlich auch als digitale Variante in der App. „Die neue Galeria Karte ist ein detailiert durchdachtes Instrument der Kundenbindung“, sagt Kirsten Gabriel und ergänzt: „Wir sind als Agentur sehr stolz, dass wir mit unserer Handelserfahrung zum Erfolg der Karte beim letzten verbliebenen deutschen Warenhaus beitragen dürfen.“

 

 

2.530 Zeichen

 

Jahns & Friends ist seit 1985 als feste Größe und heute als moderner Trendsetter im data driven Dialogmarketing unterwegs. Für unsere Kunden kombinieren wir Smart Data mit intelligenter Kreation, die konsequent crossmedial ausgerichtet ist. So entsteht relevante Kommunikation, die Ergebnisse schafft und Awards gewinnt. Geführt wird die nicht börsennotierte Aktiengesellschaft von Kirsten Gabriel. Rund 40 Spezialisten am Standort Düsseldorf betreuen so bekannte Marken wie Aktion Mensch, essity, Messe Düsseldorf, Rheinbahn, die Verlagsgruppe Handelsblatt, IKB Deutsche Industriebank, Jako-o oder Vileda.

 

 

Kontakt:

Jahns and Friends AG

Kirsten Gabriel

Heerdter Sandberg 32

40549 Düsseldorf

Tel.: 0211/5 59 62-0

Fax: 0211/5 59 62-49

E-Mail: kgabriel@jahnsandfriends.de

20. Jan 2020

Von Jahns and Friends AG

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords




Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Holger Albers (Tel.: 01704154313), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 440 Wörter, 3676 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Mehr Informationen über Jahns and Friends AG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*

Weitere Pressemeldungen von Jahns and Friends AG


Jahns and Friends geht mit nicko cruises auf Kreuzfahrt

12.11.2019
12.11.2019: Düsseldorf, 12. November 2019. Die Düsseldorfer Dialogmarketing-Agentur Jahns and Friends AG unterstützt ab sofort die Kundenkommunikation der nicko cruises Schiffsreisen GmbH, dem in Stuttgart ansässigen Spezialisten für Fluss- und Expeditionskreuzfahrten. Die Zusammenarbeit umfasst sowohl die Umsetzung bereits bestehender Konzepte als auch die Kreation neuer, datengestützter Ideen, die Kunden und Angebote noch erfolgreicher zusammenbringen sollen.   „Unsere Zielgruppen erreichen wir mehrheitlich nach wie vor mit klassischem Dialogmarketing,“ betont nicko-Geschäftsführer Guido L...

Schumacher Altbier-Manufaktur erobert Düsseldorfer Arena mit Jahns and Friends

12.09.2019
12.09.2019: Düsseldorf, 12. September 2019. Seit Anfang September wird in der Düsseldorfer Merkur-Spiel-Arena, in der unter anderem die Heimspiele von Fortuna Düsseldorf und des KFC Uerdingen ausgetragen werden, Schumacher Alt ausgeschenkt. Die Hausbrauerei löst damit die zur Warsteiner-Gruppe gehörende Marke Frankenheim-Alt ab. Um die Fußballfans und die Besucher anderer Events vor und in der Arena darauf aufmerksam zu machen, hat die Düsseldorfer Werbeagentur Jahns and Friends eine Reihe kommunikativer Maßnahmen entwickelt.   „Zu den auffälligsten Elementen gehören sicher die digitalen City...

Jahns and Friends wirbt für Düsseldorfer Traditionsbrauerei Schumacher

15.05.2019
15.05.2019: Düsseldorf, 15. Mai 2019. Die 1838 in Düsseldorf gegründete Brauerei Schumacher geht kommunikativ neue Wege und wird dabei von der ortsansässigen Agentur Jahns and Friends unterstützt. Die Kreativen der Agentur zeichnen aktuell auch verantwortlich für die Kampagne der Brauerei zur Einführung einer 0,33-Liter-Bügelflsche. Slogans wie ‚Neu gedacht – kurz gemacht‘ oder ‚Die kleinen Dinge des Alttags‘ greifen die neue Flaschenform verbal auf. Anzeigen und Plakate stehen dabei ebenso auf dem Mediaplan wie die Nutzung sozialer Medien. Die Verkaufszahlen zeigen vom Start weg, dass s...